Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen

Karfreitag

Pescetarisch

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen
Zutaten:
Grüner Spargel, Tomaten, Bio Garnelen, Olivenöl, Grobes Meersalz, Knoblauchzehen, Prise Zucker, Tomaten,
Rispentomaten, Coctailtomaten, scharfer Paprika,
Zubereitung:
Grüner Spargel:
Spargel putzen,Enden großzügig abschneiden, in Olivenöl, Grobes Meersalz, Knoblauchzehen, Prise Zucker, braten,
Tomaten:
Rispentomaten und Coctailtomaten in Olivenöl, Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Knoblauchzehen, Chillischote braten
Bio Garnelen:
Garnelen in Olivenöl,Salz, Pfeffer, Knobi, scharfer Paprika kurz braten.
Nudeln kochen
Anrichten:
Nudeln auf einer Platte anrichten, die übrigen Zutaten darüber verteilen

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (1)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (2)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (3)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (4)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (5)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (6)

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (7).JPG

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (15)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (16)

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (19)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (20)

GRÜNDonnerstag

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,

Pflücksalat

Kartoffel,Fisch,Dip (5)

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,Pflücksalat
Zutaten:
Ricotta, Mehl, Parmesan, Knobi, Olivenöl, Tomatenmark, Paprikapulver, Petersilie, Butter, Muskat, Brühe, Pellkartoffeln, Pflücksalat, Zitronensaft, Vegetarisch,
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,
Paprika,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Petersiliensoße:
Butter/Öl erhitzen,Mehl einstreuen und verrühren
würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat
Brühe aufgießen und aufkochen
gehackte glatte Petersilie dazugeben
Sofort servieren
Beilagen:
Pellkartoffeln
Pflücksalat

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (2)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (3)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4a)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4b)

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (9a) (2).JPG

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (32)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (34)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (36)

Frankfotter Grie Soß,

Das Original

Vegetarisch

Frankfurter Grüne Soße:
Frankfotter Grie Soß :
Zutaten:
Schnittlauch, Petersilie, Sauerampfer,Pimpinelle, Borretsch, Kresse, Kerbel, Eier, Knoblauch, Senf, Pfeffer, Salz,Zitronensaft, Zitronenabrieb, Chilliöl, Zwiebel, Gewürzgurke, Pellkartoffel, hartgekochte Eier(die Eier zum Schluß zugeben da sie sonst zu Brei werden), Puntarelle
Zubereitung:
Die Kräuter kleinhacken,ein Teil im Blender mixen,(die mit der Hand gehackten Kräuter auch zum Schluß zugeben) hartgekochte Eier kleinhacken, Knoblauch, Senf, Pfeffer, Salz,Zitronensaft, Zitronenabrieb, ein paar Tropfen Chilliöl, gehackte Gewürzgurke, eine Prise Zucker, etwas Öl, Joghurt,sowie etwas Quark, alles mischen
Beilagen:
Pellkartoffel,
hartgekochte Eier,
Puntarelle ( Vulkanspargel)

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(1)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(2)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(3)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(4)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(5)schnippelboy - Kopie - Kopie

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(6).JPG

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(16).JPG

Noch mal asiatische Wokpfanne weil es so gut gemundet hat

Vegetarisch

Asiatische Wokpfanne (1)Asiatische Wokpfanne (2)Asiatische Wokpfanne (3)Asiatische Wokpfanne (4)Asiatische Wokpfanne (5)

Noch mal asiatische Wokpfanne
weil es so gut gemundet hat
Zutaten:
Möhre ,Bleichsellerie, Paprika, Kohlrabi, Chinesische Pilze, Champions, Erdnußöl, Fischsauce,Reiswein, Frühlingszwiebel, Erbsen, Pak Choy, Knoblauch, Sojasauce, Chilly, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote,Bohnenkeimlinge, Reisnudeln, Vegetarisch,
Zubereitung:
Den Wok mit dem Öl gut erhitzen, alle Gemüse in Julienne oder mundgerechte Stücke schneiden ,in Erdnussöl anbraten,das Gemüse welches schnell gart zum Schluß dazugeben, würzen mit Sojasauce, Fischsauce, Chilly, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote, breite Reisnudeln nach Anweisung garen,und unter das Gemüse (es sollte noch knackig sein) heben, abschmecken

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (1)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (2)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (4)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (7)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (8)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (9)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (10)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (11)

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten
Zutaten:
Reis, Suppengrün, Meeresfrüchte, Erdnußöl, Salz, Zucker, Sambal Oeleg, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry, Chillischote, Ketjap Manis, Sojasauce, geröstetes Sesamöl, Misopaste, Zitronengras, Paprikapulver, Zwiebel, Knobi,
Zubereitung:
In Erdnußöl Juliennes von Suppengemüse und Zwiebel und Knobi anschwitzen,garen,
gekochten Reis zugeben und würzen mit wenig Salz, Zucker, Sambal Oeleg, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry, Chillischote, Ketjap Manis, Sojasauce, geröstetes Sesamöl, Misopaste, Zitronengras, alles gut vermengen und erhitzen, gebratene Meeresfrüchte (kurz gebraten mit etwas Salz und scharfem Paprikapulver


Blumenkohlcurry mit Spinat,Jasmin Reis

Vegan

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (1)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (2)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (3)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (4)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)Blumenkohlcurry mit Spinat,Jasmin Reis
Zutaten:
Blumenkohl, Spinat, Jasmin Reis, Kokosmilch,Salz, Pfeffer, Currypulver, Curry Paste, frischen Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Sojasauce, Chillysauce, Zitronen Abrieb, Zitronensaft, Fischsauce, Ingwer, Knobi, Erdnußöl,
Curry,
Zubereitung:
Blumenkohl in Röschen teilen, in Salzwasser blanchieren, Wok mit Ernußöl erhitzen, Knobi, Zitronengras ins Öl geben und die Röschen dazu, goldbraun braten, Kokosmilch hinzugeben, dann die Gewürze Salz, Pfeffer, Currypulver, Curry Paste, frischen Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Sojasauce, Chillysauce, Zitronengras, Zitronen Abrieb, Zitronensaft, Fischsauce, Ingwer, wenn das Curry gar ist gewaschenen Babyspinat unterheben, abschmecken
Beilage:
Jasminreis
Ein paar Röschen frittieren

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (19)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (20)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (21)

Schupfnudeln und Champignon

Schupnudeln und Champignon (1)Schupnudeln und Champignon (2)Schupnudeln und Champignon (3)Schupnudeln und Champignon (4)Schupnudeln und Champignon (5)

Schupnudeln und Champignon (6)

Schupfnudel und Champignon
Zutaten:
Kloßteig, Champignon, Schinkenwürfel, Zwiebel, Knobi, Paprika, Gemüsebrühe, Sahne, Frühlingszwiebel
Pilze:
Pilze putzen in Scheiben schneiden,Zwiebel und Knobi schneiden,Speckwürfel anbraten in wenig Öl, Pilze zugeben, braten,würzen scharfen Paprika, Pfeffer, weiterbraten,Zwiebel und Knobi zugeben,Schuß Brühe,Salz, und einen guten Schuß Sahne zubeben, köcheln lassen, abschmecken und das Grün der Frühlingsziebel obenauf
Schupfnudeln:
Aus Thüringer Kloßteig fertigen, in Salz wasser aufkochenn und anschließend ziehen lassen bis sie aufsteigen

Schupnudeln und Champignon (7)Schupnudeln und Champignon (8)

Schupnudeln und Champignon (13).JPG

Schupnudeln und Champignon (21).JPG

Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat

Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (1)Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (2)Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (3)

Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (4)

Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat
Zutaten:
Muscheln,Spinat, Zwiebeln, Knobi, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chilli, Sahne, Weizenmehl, Hartweizengrieß, Eier, Sepia,
Muschel mit Spinat:
Muscheln halbauftauen, Zwiebeln und viel Knobi anschwitzen, Muscheln mit Zwiebeln und Knobi in Olivenöl braten,würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, seperat Spinat garen, Schuß Sahne zugeben, Würzen mit Salz, Pfeffer, beides vermengen, eventuell etwas vom Nudelwasser zugeben,
Zutaten:
Weizenmehk 405, Hartweizengrieß, Salz, Olivenöl, Eier, Sepia,
Sepia Nudeln
175 gr Weizenmehl 405
175 gr Hartweizengrieß
1 Tl Salz
11/2 Tl Olivenöl
3 Eier
8 gr Sepia
Alle Zutaten gut verkneten zu einem Teig, ruhen, Nudeln herstellen, in Salzwasser etwa 3-4 Minuten kochen bis sie noch oben kommen
Die Muscheln zu den Nudeln geben

Rezept vom Blog Cahama

Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (5)Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (6)

Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (22)Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (19)Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (20)Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (21)

Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (22)Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (23)Sepia Nudeln,Muscheln mit Spinat (24)

Kartoffel Zoodles, Gemüse im Bambusdämpfer, Ajvar Feta Creme, Guacamole

Vegetarisch

Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (1)Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (2)Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (3)Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (4)Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (5)Kartoffel Zoodles, Gemüse im Bambus Dämpfer Ajvar Feta Creme, Guacamole
Zutaten:
Feta, Joghurt, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Basilikum, Öl, Zitronenabrieb, Avocados, Knoblauch , Salz, Tomate, Pfeffer, Chilli, Piment, Majoran, Paprika, Coctail Tomaten, Bleichsellerie, Salat Herzen,Frühlingszwiebeln, Bratpaprika, Paprika, Coctail Tomaten,   Rosmarin, Koriandersamen,  Sahne,
AjvarFeta Creme:
Feta, Joghurt, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Basilikum, Öl, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Koriandersamen, Piment, Schuß Sahne,
Alle Zutaten im Standmixer pürieren
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados, Knoblauch , Salz, Tomate, Pfeffer, Chilli, halbe Zitrone, Saft und Abrieb,
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch,eine Prise Piment Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Kartoffel Zoodles
Kartoffel ,waschen,schälen, mit dem Lurchi zu Kartoffel Zoodles, in der Pfanne gebraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran,
Gemüse:
Paprika, Coctail Tomaten, Bleichsellerie, SalatHerzen, Frühlingszwiebeln, Bratpaprika, Rosmarin, Salz, Pfeffer,
Zubereitung:
Gemüse waschen,in mundgerechte Stücke schneiden, in die Bambusdämpfer legen, in den Wok stellen , etwas Wasser in den Wok geben,das Wasser würzen mit Salz, Chilli, Zitronenschale, und das Gemüse auch würzen mit Salz.Pfeffer, und mit geschlossenem Deckel auf dem Bambusdämpfer garen

Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (6).JPG

Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (13)Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (14)

Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (19)

Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (22)Kartoffel Zoodles, Gemüse im Gärkorb, Ajvar Feta Creme, Guacamole (23)

Spitzkohl mit Salzzitrone und Polenta

Spitzkohl,Polenta (1)Spitzkohl,Polenta (2)Spitzkohl,Polenta (3)Spitzkohl,Polenta (4)Spitzkohl,Polenta (5)

Spitzkohl,Polenta (6)

Spitzkohl mit Salzzitrone und Polenta
Zutaten:
Spitzkohl, Puderzucker, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Knobi, Chillischote, Lorbeer, eine halbe Salzzitrone(kleingeschnitten)
Gemüsebrühe, Zwiebeln, Milch, Wasser, Harissa,  Thymian, Butter, Parmesan,
Spitzkohl:
Kohl säubern, in grobe Spalten schneiden, mit Puderzucker bestäuben, in Rapsöl leicht anbraten, den Kohl wenden, einige Zeit schmoren lassen, würzen mit Salz, Pfeffer, Knobi, Chillischote, Lorbeer, eine halbe Salzzitrone(kleingeschnitten) und einen Schuß der Salzzitronen Flüssigkeit dazu, eine Tasse Gemüsebrühe angießen, mit dem Deckel verschließen und ca. 10-15 Min. schmoren, abschmecken
Polenta:
Kleingehackte Zwiebeln anschwitzen ,Milch/Wasser Gemisch angießen , würzen mit Harissa, Salz, Pfeffer, Thymian, aufkochen ,Polenta dazugeben und 5 Minuten köcheln, ständig rühren, Butter unterheben und schmelzen lassen, zum Schluß geriebenen Parmesan unterrühren, nochmals aufquellen lassen.
Beilage:
kleine Mettbällchen

Spitzkohl,Polenta (7)Spitzkohl,Polenta (8)Spitzkohl,Polenta (9)Spitzkohl,Polenta (10)Spitzkohl,Polenta (11)Spitzkohl,Polenta (12)Spitzkohl,Polenta (13)Spitzkohl,Polenta (14)Spitzkohl,Polenta (15)Spitzkohl,Polenta (16)Spitzkohl,Polenta (17)Spitzkohl,Polenta (18)Spitzkohl,Polenta (19)Spitzkohl,Polenta (20)

Wenn es mal schnell gehen muß= Ofengemüse

Vegetarisch

Ofengemüse,Obstsalat (1)Ofengemüse,Obstsalat (2)Ofengemüse,Obstsalat (3)Ofengemüse,Obstsalat (4)Ofengemüse,Obstsalat (5)Ofengemüse,Obstsalat (6)

Ofengemüse,Obstsalat (7)

Wenn es mal schnell gehen muß=Ofengemüse
Zutaten:
Feta, Zucchini,Aubergine,Topinambur,Kartoffeln,RoteZwiebeln, Knobi. Ananas,Apfel, Birne, Kiwi,Orange, Banane,Zitronensaft, Rosinen
Gemüse:
Zucchini,Aubergine,Topinambur,Kartoffeln,Rote Zwiebeln,Topnambur,Zwiebeln,Knobi schälen und schneiden, restliche Gemüse schneiden, in geölte (Olivenöl)
legen, würzen mit Salz, Pfeffer, Thymian, Backofen 180° Umluft, 15- 20 Minuten (Topinambur braucht etwas länger) garen
Feta
Obstsalat:
Ananas,Apfel, Birne, Kiwi,Orange, Banane,Zitronensaft, Rosinen

Ofengemüse,Obstsalat (8)Ofengemüse,Obstsalat (9)Ofengemüse,Obstsalat (10)Ofengemüse,Obstsalat (11)Ofengemüse,Obstsalat (12)Ofengemüse,Obstsalat (13)Ofengemüse,Obstsalat (14)Ofengemüse,Obstsalat (15)Ofengemüse,Obstsalat (16)Ofengemüse,Obstsalat (17)Ofengemüse,Obstsalat (18)Ofengemüse,Obstsalat (19)Ofengemüse,Obstsalat (20)Ofengemüse,Obstsalat (21)