Rotbarsch,Kartoffel/Gurkensalat

Pescetarisch

Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (1).JPG

Fenchel,Quarkküchlein,Möhrensauce (6)Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat:
Zutaten:
Rotbarsch, Kartoffel, Salatgurke, Dressing, Zwiebel, Zucker, Essig, Senf, Brühe, Lauchzwiebeln,
Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden.Lauchzwiebeln kleingeschnitten , Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben, Gurkensalat anmachen (Gurke gut auspressen), Brühe angießen(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe), Kartoffelsalat und Gurkensalat gut vermengen.
Rotbarsch:
In der Grillpfanne braten würzen mit Salz,Pfeffer,

Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (2)Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (3)Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (4)Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (5)

Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (12)Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (13)Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (14)

Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (16)Rotbarsch,Kartoffel-Gurkensalat (17)

Matjes mit Rote Bete Coulis und Salate

Pescetarisch

Matjes,Rote Bete Coulis, Salate (1)Matjes,Rote Bete Coulis, Salate (4a)

Matjes mit Rote Bete Coulis und Salate
Zutaten:
Matjes, Rote Bete, Gemüsebrühe, Joghurt, Sahne, Salz, Zucker, Pfeffer, Koriander, Meerrettich, Bratkartoffeln, Olivenöl, Balsamicoessig, Zwiebel, Rote Bete Gewürz (Rezept im Blog), Salatgurke, Dill, Zitronensaft, Zitronenabrieb

Rote Bete Coulis
Das Rezept ist angelehnt an ein Rezept von Teubner

25 gr Rote Bete (vorgekocht), 50 ml Gemüsefond, 40 gr Sahne, 40 gr Joghurt, Balsamicoessig, Salz, Zucker, Pfeffer, Koriander, frisch geriebener Meerrettich,
Zubereitung:
Rote Bete schälen, würfeln, Gemüsebrühe zugeben, pürieren, durch ein Sieb passieren, Joghurt und Sahne einrühren, würzen mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Koriander, über die Sauce frisch gehobelten Meerrettich streuen
Kartoffeln:
Pellkartoffel kochen, schälen und in einer Pfanne braten
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt-Warm (heiß)schälen( man kann auch vorgekochte Rote Beete verwenden) ,in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig,Öl,Zwiebel,Salz,Pfeffer,
Rote Betegewürz, über den Salat etwas frisch gehobelten Meerrettich geben
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln, mit etwas Salz und Zucker mischen
und in einem Sieb etwas abtropfen lassen,
mit Pfeffer,Sahne, Zitrone,Dill würzen und anmachen
Matjes:
Den Matjes in Würfel schneiden und mit Meerrettich bestreuen

Matjes,Rote Bete Coulis, Salate (2)Matjes,Rote Bete Coulis, Salate (3)Matjes,Rote Bete Coulis, Salate (4)Matjes,Rote Bete Coulis, Salate (5)

Gemüsebrühe

RMatjes,Rote Bete Coulis, Salate (8).JPG

Rote Betesalat

Matjes,Rote Bete Coulis, Salate (16).JPG

Rote Beete Salat, Radieschensalat, Rote Bete Coulis,

Matjes,Rote Bete Coulis, Salate (19).JPG

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten, Hackbällchen

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen
Krautsalat
Anmachen:
Spitzkohl in feine Streifen schneiden,Salz und Prise Zucker zugeben und gut verkneten, etwas stehen lassen das gebildete Wasser abgießen, anmachen ,mit
Pfeffer,Chilli,Majoran,Kümmel,weißer Essig,Zwiebel,Rapsöl,frisch geriebenen Meerrettich
Tzatziki
Anmachen:
Gurke schälen,entkernen,fein raspeln,Salz und etwas Zucker zugeben,stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran,Chilli,
Kartoffelspalten:
Kartoffel schälen,in Spalten schneiden,ein Blech mit Backpapier auslegen, , die Kartoffeln verteilen, grobes Salz, Paprikapulver, Thymian und alles mit Olivenöl besprühen
dazu kleine Hackbällchen

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (1)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (2)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (3)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (4)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (5)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (6)

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (18).JPG

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (2).JPG

Wilde Grüne Soße

Noch ein grüne Soße ,aber aus Wildkräutern

Wildkräuter Soße
Zutaten:
Löwenzahn, Vogelmiere, Knoblauchrauke, Giersch,
Taubnessel, Veilchenblüte, Brennessel (ein paar Sekunden blanchieren), 2 Essl. Senf,gehäufter Teel. Zucker,Saft und Schale einer Zitrone, Salz,Pfeffer, 1 reichlicher Teel. Harissa, Knoblauchzehe, kleine Zwiebel, geben, Quark ,und 2 Becher Kefir und zwei Essl. neutrales Öl, Schuß Sahne, 1 Gewürzgurke
Zubereitung:
Noch ein grüne Soße ,aber aus Wildkräutern
Kräuter putzen,waschen,grob hacken, in den Blender, 2 Essl. Senf,gehäufter Teel. Zucker,Saft und Schale einer Zitrone, Salz,Pfeffer, 1 reichlicher Teel. Harissa, Knoblauchzehe, kleine Zwiebel, geben, Quark ,und 2 Becher Kefir und zwei Essl. neutrales Öl, Schuß Sahne, 1 Gewürzgurke und die Kräuter geben, mixen, abschmecken,2 hartgekochte gehackte Eier unterheben.
Die Sauce schmeckt etwas herb und bitter
Die Wildkräutersauce Sauce mit Veilchen aus dem Wald dekorieren

Wilde grüne Sauce (1)Wilde grüne Sauce (2)Wilde grüne Sauce (3)Wilde grüne Sauce (4)Wilde grüne Sauce (5)

Wilde grüne Sauce (6).JPG

Wilde grüne Sauce (11)Wilde grüne Sauce (12)Wilde grüne Sauce (13)Wilde grüne Sauce (14)

Marinierter Hering, Rote Bete Salat, Bratkartoffeln

Pescetarisch

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln
Zutaten:
Hering, Kartoffeln, Rote Bete, Joghurt, Buttermilch, Gewürzkörner, Piment, Pfeffer, Wacholder, Senfsaat, Nelke, Zucker,Salz, Lorbeer, Apfel,Gewürzgurke ,Zitronensaft, Zitronenabrieb, Zwiebel, Balsamicoessig, Walnußöl, Rote Betegewürz
Marinade :
Joghurt, Buttermilch, Gewürzkörner, Piment, Pfeffer, Wacholder, Senfsaat, Nelke, Zucker,Salz, Zitronensaft, Zitronenabrieb, alles im Blender zerkleinern, die Herings Filets in Stücke teilen, ein paar Gewürzkörner dazugeben, dazu noch Lorbeer, klein gestückelten Apfel, kleingestückelte Gewürzgurke, sowie eine halbe Zwiebel in Scheiben geschnitten, alles über den Hering geben, und die abgeschmeckte Marinade darüber gießen, und noch gehackten Dill darauf geben,etwas ziehen lassen.
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Beilage :
Bratkartoffeln

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (3)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (4)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (5)

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (7).JPG

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (18).JPG

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (25)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (26)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (27)