Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten, Hackbällchen

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen
Krautsalat
Anmachen:
Spitzkohl in feine Streifen schneiden,Salz und Prise Zucker zugeben und gut verkneten, etwas stehen lassen das gebildete Wasser abgießen, anmachen ,mit
Pfeffer,Chilli,Majoran,Kümmel,weißer Essig,Zwiebel,Rapsöl,frisch geriebenen Meerrettich
Tzatziki
Anmachen:
Gurke schälen,entkernen,fein raspeln,Salz und etwas Zucker zugeben,stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran,Chilli,
Kartoffelspalten:
Kartoffel schälen,in Spalten schneiden,ein Blech mit Backpapier auslegen, , die Kartoffeln verteilen, grobes Salz, Paprikapulver, Thymian und alles mit Olivenöl besprühen
dazu kleine Hackbällchen

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (1)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (2)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (3)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (4)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (5)Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (6)

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (18).JPG

Krautsalat,Tzatziki,Kartoffelspalten,Hackbällchen (2).JPG

Sommergericht

Vegetarisch

Sommergericht
Ofen Pommes,Guacamole, Bärlauchpesto, Gemischter Salat
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados, Knoblauch , Salz, Tomate, Pfeffer, Chilli, halbe Zitrone, Saft und Abrieb,
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch,eine Prise Piment Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Pommes:
Olivenöl,Salz,Thymian,Kartoffeln (festkochende Kartoffen) + Süßkartoffeln
Kartoffel zu Pommes schneiden,auf ein geöltes (Olivenöl) Blech Pommes verteilen,mit Olivenöll beträufeln,Salz,
Thymian. Ofen :180° Umluft ca. 20 Minuten noch kurz Grillstufe einschalten um Bräune zu erreichen
Beilage:
Bärlauch Pesto, Salat

Sommergericht. (1)Sommergericht. (2)Sommergericht. (3)Sommergericht. (4)Sommergericht. (5)Sommergericht. (6)Sommergericht. (7)

Sommergericht. (8)Sommergericht. (9)

Sommergericht. (12).JPG

Sommergericht. (13).JPG

Sommergericht. (14).JPG

Grüner Spargel,Coctailtomaten, Buttersauce

Grüner Spargel,Coctailtomaten, Buttersauce

Grüner Spargel,Coctailtomaten und Buttersauce
Zutaten:
Grüner Spargel, Coctailtomaten, Pappardelle, Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Parmesan, Schalotten, Knobi, Petersilie, Petersiliensaft, Chilli, Butter, Eigelb, Zitronensaft, Ruccola,
Grüner Spargel, Coctailtomaten,
Spargel und Tomaten putzen, waschen, Endstücke vom Spargel abschneiden, Pfanne mit Olivenöl erhitzen, den Spargel und die Tomaten anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, und einer Prise Zucker, zu Ende braten und etwas Parmesan über den Spargel reiben,
Buttersauce:
Schalotten und Knobi in Butter anschwitzen, ausgepressten ( im Slow Juicer ) Petersiliensaft zugeben würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, etwas einreduzieren, durch ein Sieb streichen, eiskalte Butter eirühren, vom Herd ziehen und 2 Eigelb und ein paar Tropfen Zitronensaft einrühren, abschmecken
Beilage:
Pappardelle, RuccolasalatGrüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (1)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (2)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (3)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (4)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (5)Die Spargelsaison ist in vollem Gange, aber nicht jede Mahlzeit wird gepostet, auch wenn sie noch so gut schmecktGrüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (6)

Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (7).JPG

Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (15)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (16)

Navets,Kartoffelgratin, Salate

Navets,Kartoffelgratin, Salat
Zutaten:
Navets, Rapsöl, Weißwein, Salzzitrone, Chillisauce, Lorbeerblätter, Zucker, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, Sahne, Kartoffeln,Butter, Milch, Muskat, Parmesan, Bärlauch, Olivenöl, Punterella, Pflücksalat,
Navets
Zubereitung:
Navets schälen ,in Stifte schneiden, in Öl anschwitzen, Weißwein angießen,würzen mit Salzzitrone, einige Tropfen Chillisauce, Lorbeerblätter, Prise Zucker, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, garen, zum Schluß einen Schuß Sahne angießen,
Kartoffelgratin:
festkochende Kartoffeln schälen in Scheiben schneiden, in eine gebutterte Form schichten, Gemisch aus Milch und Sahne angießen, würzen,
mit Salz, Pfeffer, Muskat, darüber geriebenen Parmesan geben, im Backofen bei 180-200° Umluft ca. 20 Minuten garen
Beilage:
gehackter Bärlauch mit Olivenöl und groben Meersalz
Punterella und Bunter Pflücksalat,Vegetarisch

Vegetarisch

Navets,Kartoffelgratin,Salat (1)Navets,Kartoffelgratin,Salat (2)

Das Gratin hat doch einige Röstaromen  !!!Navets,Kartoffelgratin,Salat (3)Navets,Kartoffelgratin,Salat (4)Navets,Kartoffelgratin,Salat (5)

Navets,Kartoffelgratin,Salat (8).JPG

Navets,Kartoffelgratin,Salat (9).JPG

Navets,Kartoffelgratin,Salat (10)Navets,Kartoffelgratin,Salat (11)Navets,Kartoffelgratin,Salat (12)

Navets,Kartoffelgratin,Salat (15).JPG

Navets,Kartoffelgratin,Salat (16)Navets,Kartoffelgratin,Salat (17)

Fenchelrisotto, Endiviensalat

Vegetarisch
Fenchelrisotto, Endiviensalat
Zutaten:
Risotto, Fenchel, Fenchelsamen, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, Chilli, Kurkuma, Weißwein, Knochenbrühe, Zwiebel, Butter, Parmesan
Zubereitung:
Zwiebel in Öl anschwitzen-Risottoreis dazugeben,etwas anrösten-Schuß Wein einköcheln lassen,Fenchelkörner zugeben,nach und nach warme Brühe und den in feine Streifen geschnittenen Fenchel zugeben,immer wieder rühren. Das Risotto mit Salz und Pfeffer,Zitronenabrieb,Chilli ,Kurkuma,würzen, das Fenchelgrün zugeben zum Schluß einen Stich Butter und geriebenen Parmesan,
Beilage:
Endivien Salat

Fenchel Risotto,Endiviensalat (2)Fenchel Risotto,Endiviensalat (3)Fenchel Risotto,Endiviensalat (4)Fenchel Risotto,Endiviensalat (5)Fenchel Risotto,Endiviensalat (6)Fenchel Risotto,Endiviensalat (7)

Fenchel Risotto,Endiviensalat (10)Fenchel Risotto,Endiviensalat (11)Fenchel Risotto,Endiviensalat (12)

Fenchel Risotto,Endiviensalat (13).JPG

Noch mal asiatische Wokpfanne weil es so gut gemundet hat

Vegetarisch

Asiatische Wokpfanne (1)Asiatische Wokpfanne (2)Asiatische Wokpfanne (3)Asiatische Wokpfanne (4)Asiatische Wokpfanne (5)

Noch mal asiatische Wokpfanne
weil es so gut gemundet hat
Zutaten:
Möhre ,Bleichsellerie, Paprika, Kohlrabi, Chinesische Pilze, Champions, Erdnußöl, Fischsauce,Reiswein, Frühlingszwiebel, Erbsen, Pak Choy, Knoblauch, Sojasauce, Chilly, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote,Bohnenkeimlinge, Reisnudeln, Vegetarisch,
Zubereitung:
Den Wok mit dem Öl gut erhitzen, alle Gemüse in Julienne oder mundgerechte Stücke schneiden ,in Erdnussöl anbraten,das Gemüse welches schnell gart zum Schluß dazugeben, würzen mit Sojasauce, Fischsauce, Chilly, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma,Agaven Dicksaft, Koriandersamen, Salz, Kreuzkümmel, Chillyschote, breite Reisnudeln nach Anweisung garen,und unter das Gemüse (es sollte noch knackig sein) heben, abschmecken

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (1)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (2)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (4)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (7)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (8)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (9)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (10)Nasi Goreng mit Meeresfrüchten,Dessert (11)

Nasi Goreng mit Meeresfrüchten
Zutaten:
Reis, Suppengrün, Meeresfrüchte, Erdnußöl, Salz, Zucker, Sambal Oeleg, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry, Chillischote, Ketjap Manis, Sojasauce, geröstetes Sesamöl, Misopaste, Zitronengras, Paprikapulver, Zwiebel, Knobi,
Zubereitung:
In Erdnußöl Juliennes von Suppengemüse und Zwiebel und Knobi anschwitzen,garen,
gekochten Reis zugeben und würzen mit wenig Salz, Zucker, Sambal Oeleg, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry, Chillischote, Ketjap Manis, Sojasauce, geröstetes Sesamöl, Misopaste, Zitronengras, alles gut vermengen und erhitzen, gebratene Meeresfrüchte (kurz gebraten mit etwas Salz und scharfem Paprikapulver


Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien

Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (1)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (2)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (3)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (4)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (5)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (6)

Vegetarisch
Linguine mit Zucchini Zoodles und Tomaten
Zutaten:
Linguine, Nudeln, Zucchini, Olivenöl, Ras el Hanout, Pfeffer, Salz, Tomaten,Zwiebeln  Rosmarinzweig, Lorbeer Prise Zucker,Chilli,Wein,
Zoodles: Zucchini waschen,mit dem Lurchi breite Zoodles herstellen,Pfanne erhitzen, Olivenöl heiß werden lassen die Zoodles zugeben,mit Peffer und Ras el Hanout würzen, garen und zum Schluß Salz zugeben
Kleine Tomatensauce
Ziebel,Knoblauch anschwitzen, gestückelte Tomate aus der Dose und frische Coctailtomaten zugeben, würzen mit Salz,Pfeffer,Rosmarinzweig,Lorbeer Prise Zucker,Chilli,Wein,alles verköcheln

Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (7)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (8)

Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (11)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (12)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (13)Linguine,Zoodles,Tomaten,Endivien (14)

Blumenkohlcurry mit Spinat,Jasmin Reis

Vegan

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (1)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (2)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (3)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (4)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)Blumenkohlcurry mit Spinat,Jasmin Reis
Zutaten:
Blumenkohl, Spinat, Jasmin Reis, Kokosmilch,Salz, Pfeffer, Currypulver, Curry Paste, frischen Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Sojasauce, Chillysauce, Zitronen Abrieb, Zitronensaft, Fischsauce, Ingwer, Knobi, Erdnußöl,
Curry,
Zubereitung:
Blumenkohl in Röschen teilen, in Salzwasser blanchieren, Wok mit Ernußöl erhitzen, Knobi, Zitronengras ins Öl geben und die Röschen dazu, goldbraun braten, Kokosmilch hinzugeben, dann die Gewürze Salz, Pfeffer, Currypulver, Curry Paste, frischen Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Sojasauce, Chillysauce, Zitronengras, Zitronen Abrieb, Zitronensaft, Fischsauce, Ingwer, wenn das Curry gar ist gewaschenen Babyspinat unterheben, abschmecken
Beilage:
Jasminreis
Ein paar Röschen frittieren

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (19)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (20)Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (21)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch, Tomatensugo, Gurkensalat

Was Neues aus der Küche

Vegetarisch

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (1)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (2)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (3)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (4)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (5)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (6)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (7)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat
Zutaten:
Kartoffeln, Bärlauch, Tomaten, Mandeln, Kartoffelmehl, Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, Butterschmalz. Olivenöl, Zucker, Zitronenabrieb, Thymian, Chillischote, roten Paprika, Lorbeer,
Kartoffelschnecken:
Pellkartoffeln kochen, etwas abkühlen,schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken,würzen mit Salz,Pfeffer,Muskat etwas Kartoffelmehl und ein Ei unterheben und gut vermengen, auf einem gemehlten Brett ausrollen, gehackten Bärlauch darauf verteilen und rollen, im Kühlschrank etwas kaltstellen ,dann läßt sich die Rolle besser schneiden, in Butterschmalz in einer Eisenpfanne beidseitig goldbraun braten.
Bärlauch:
Grob hacken, in einem Hächsler mit Olivenöl,Salz und Mandeln fein hächseln
Tomatensugo:
Zwiebel,Knobi fein schneiden in Olivenöl anschwitzen, kleingeschittene Tomaten und Rotwein zugeben und köcheln lassen,würzen mit : Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronenabrieb, Thymian, Chillischote, roten Paprika, Lorbeer, einreduzieren, notfalls noch etwas Wasser wieder angießen, abschmecken

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (8)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (9)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (10)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (11)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (21)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (22)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (23)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (24)

Bär

Heute wird es grün

Vegan

Heute wird es grün (2)Heute wird es grün (3)Heute wird es grün (4)Heute wird es grün (5)Heute wird es grün (6)Heute wird es grün (7)

Heute wird es grün
Zutaten:
Erbsen Penne, Brokkoli, Stangensellerie, Zucchini, Frühlingszwiebeln, Kokosmilch, Salz, Pfeffer, Chilli, Curry, Kreuzkümmel, Zitronengras, Koriander, Agaven Dicksaft, Gemüsebrühe, Erbsen
Gemüse:
Zwiebel und Knobi in Kokosöl anschwitzen, geputztes und geschnittenes Gemüse zugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Curry, Kreuzkümmel, Zitronengras, Koriander, Agaven Dicksaft, etwas Gemüsebrühe angießen, die hohe Pfanne mit einem Deckel verschließen, garen, Kokosmilch und Erbsen zugeben, nochmals aufköcheln , abschmecken,
Erbsen Penne nach Anleitung zubereiten

Heute wird es grün (8)Heute wird es grün (9)

Heute wird es grün (14)Heute wird es grün (15)

Spitzkohl mit Salzzitrone und Polenta

Spitzkohl,Polenta (1)Spitzkohl,Polenta (2)Spitzkohl,Polenta (3)Spitzkohl,Polenta (4)Spitzkohl,Polenta (5)

Spitzkohl,Polenta (6)

Spitzkohl mit Salzzitrone und Polenta
Zutaten:
Spitzkohl, Puderzucker, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Knobi, Chillischote, Lorbeer, eine halbe Salzzitrone(kleingeschnitten)
Gemüsebrühe, Zwiebeln, Milch, Wasser, Harissa,  Thymian, Butter, Parmesan,
Spitzkohl:
Kohl säubern, in grobe Spalten schneiden, mit Puderzucker bestäuben, in Rapsöl leicht anbraten, den Kohl wenden, einige Zeit schmoren lassen, würzen mit Salz, Pfeffer, Knobi, Chillischote, Lorbeer, eine halbe Salzzitrone(kleingeschnitten) und einen Schuß der Salzzitronen Flüssigkeit dazu, eine Tasse Gemüsebrühe angießen, mit dem Deckel verschließen und ca. 10-15 Min. schmoren, abschmecken
Polenta:
Kleingehackte Zwiebeln anschwitzen ,Milch/Wasser Gemisch angießen , würzen mit Harissa, Salz, Pfeffer, Thymian, aufkochen ,Polenta dazugeben und 5 Minuten köcheln, ständig rühren, Butter unterheben und schmelzen lassen, zum Schluß geriebenen Parmesan unterrühren, nochmals aufquellen lassen.
Beilage:
kleine Mettbällchen

Spitzkohl,Polenta (7)Spitzkohl,Polenta (8)Spitzkohl,Polenta (9)Spitzkohl,Polenta (10)Spitzkohl,Polenta (11)Spitzkohl,Polenta (12)Spitzkohl,Polenta (13)Spitzkohl,Polenta (14)Spitzkohl,Polenta (15)Spitzkohl,Polenta (16)Spitzkohl,Polenta (17)Spitzkohl,Polenta (18)Spitzkohl,Polenta (19)Spitzkohl,Polenta (20)

Garnelen mit Tomaten

Garnelen mit Tomaten (1)Garnelen mit Tomaten (2)Garnelen mit Tomaten (3)Garnelen mit Tomaten (4)

 

 

Garnelen mit Tomaten
Zutaten:
Garnelen, Linguine,Tomaten, Olivenöl, Frühlingszwiebel, Knobi, Chilli,Salz, Pfeffer,Zucker, Vermouth, Paprika,
Zubereitung:
Olivenöl erhitzen gehackte Frühlingszwiebeln einige Knoblauchzehen zugeben, kurz anschwitzen, gewürfelte Tomaten zugeben, würzen mit Chilli,Salz, Pfeffer,Zucker, und ein Gläschen Vermouth ablöschen, seperat die gekochten Garnelen durch die Pfanne schwenken, würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika, nebenher in einem Bräter, eine Rispe Tomate gewürzt mit Salz,Pfeffer,Zucker, braten, gekochte Linguine , das Sugo übereinandertlegen, die Rispe Tomaten und die Garnelen obenauf legen.
Garnelen mit Tomaten (5)Garnelen mit Tomaten (6)Garnelen mit Tomaten (7)Garnelen mit Tomaten (8)Garnelen mit Tomaten (9)Garnelen mit Tomaten (10)Garnelen mit Tomaten (11)Garnelen mit Tomaten (12)Garnelen mit Tomaten (13)

Serviette Blau