Kartoffeltaler mit Spinat und Guacamole und einem Wildkräutersalat

Vegetarisch

Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat
Zutaten:
Kartoffeln, Salz,Pfeffer,Muskatnuß, Kartoffelstärke, Ei, Spinat, Butterschmalz, Zitronensaft, Haselnußöl, Kräutersalz, Agavendicksaft, Giersch, Vogelmiere, Gundermann, Löwenzahn, Sauerklee, reife Avocados, Knoblauch , Radieschen, Chilli, halbe Zitrone, Saft und Abrieb,
Brennessel,
Kartoffeltaler mit Spinat :
Pellkartoffeln kochen,schälen , etwas abkühlen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken, Kartoffelstärke und ein Ei zugeben,würzen mit Salz,Pfeffer,Muskatnuß, rohen Spinat kleinhacken und unter die Kartoffelmasse heben, alles gut vermengen, aus dem Teig eine Rolle herstellen und dicke Scheiben davon schneiden, in Butterschmalz braten.
Wildkräutersalat :
Giersch, Vogelmiere, Gundermann, Löwenzahn, Sauerklee,
Brennessel (gepflückt im Ettersberger Wald)
Dressing:
Zitronensaft, Haselnußöl, Kräutersalz, Pfeffer, Agavendicksaft,
Guacamole mit Radieschen:
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch,eine Prise Piment Zitronensaft und Abrieb gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken ,anstelle der Tomate Radieschen fein raspeln und darüber geben

Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (1)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (2)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (3)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (4)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (5)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (6)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (7)

Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (20)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (21)

Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (25)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (26)Kartoffeltaler mit Guacamole und Wildkräutersalat (27)

Risotto mit Spinat und grünem Spargel

Vegetarisch

Risotto mit Spinat und grünem Spargel
Zutaten:
Reis, Spinat, Weißwein, Zwiebel, Salz, Knoblauchzehe, Harissa, Gemüsebrühe, Grüner Spargel, Öl, Pfeffer, Prise Zucker, Butter, Parmesan, Wachteleier
Zubereitung:
Geschnittene Zwiebel andünsten, gewaschenen Reis zugeben, anschwitzen, einen Schuß Weißwein angießen, köcheln und Gemüsebrühe dazugeben, würzen mit Salz, Knoblauchzehe, Harissa, den grob geschnittenen Spinat dazugeben, alles garen und immer wieder Gemüsebrühe angießen, den grünen Spargel in Öl braten, würzen mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker, zum Schluß den al dente gebratenen Spargel unterheben, wie immer etwas Butter, und geriebenen Parmesan unter rühren, alles schmelzen lassen, servieren
Topping:
Wachteleier kochen,schälen,halbieren

Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (1)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (2)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (3)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (4)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (5)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (6)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (7)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (8)

Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (17)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (18)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (19)Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (20)

Paprika in Kokosmilch,Gewürzreis

Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis

Paprika in Kokosmilch,Gewürzreis
Zutaten:
Pfeffer,Chilli, Knobi, Zitronengras, Zucker, indonesisches Lorbeerblatt, Zitronenschale, Reis, Salzgemüse, Kurkuma, Paprikapulver, Eier, Ras el Hanut, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Sojasauce, Harissa, Fischsauce,
Zubereitung:
Paprika waschen, in Stücke schneiden, in Kokosöl andünsten, Kokosmilch angießen, garen,würzen, mit Salz, Pfeffer,Chilli, Knobi, Zitronengras, Zucker, indonesisches Lorbeerblatt, Zitronenschale, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Sojasauce, Harissa
Reis:
Reis kochen,in Kokosöl anbraten, mit Salzgemüse , Pfeffer, Chilli, Sojasauce, frischen Kurkuma, Zucker, Paprikapulver, Ras el Hanut, Fischsauce,
Omelette:
geschlagene  Eier,Salz, Pfeffer dünne Omelette braten, in Streifen schneiden, über den Reis verteilen

Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (1)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (2)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (3)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (4)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (5)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (6)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (7)

Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (14)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (15)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (16)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (17)Paprika in Kokosmilch und Gewürzreis (18)

Hollundersuppe, Bisquitküchlein

Hollundersuppe mit Bisquitküchlein
Hollundersuppe:
Zutaten:
Hollunderbeeren, Zucker, Zitronenschale, Zimt, Stärke,
Zubereitung:
Beeren mit der Gabel von den Dolden streifen.
Mit Wasser kochen.in einem Tuch (Stoffwindel) abtropfen lassen .
Den Saft mit Zucker – Zitronenschale – Zimt aufkochen,
Bei Bedarf mit Wasser etwas verdünnen . Mit etwas Stärke abbinden .
Heute wurde Hollundersaft aus dem Tiefkühler verwendet
Bisquit:
Zutaten:
4 Eier, 100 gr Zucker, 80 gr Mehl, 80 gr Speisestärke, Prise Salz,
Zubereitung:
Eier trennen, Eiweiß schlagen mit einer Prise Salz, Eigelb schaumig aufschlagen, Zucker zugeben und rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat, das Eigelb unterheben, Mehl und Stärke auf die Masse sieben und vorsichtig unterheben,
Die Bisquitmasse in kleine Silikonförmchen füllen, Backröhre auf 200° O/U erhitzen die und die Törtchen 15-20 Minuten goldbraun backen

Hollundersuppe,Bisquitküchlein (1)Hollundersuppe,Bisquitküchlein (2)Hollundersuppe,Bisquitküchlein (3)Hollundersuppe,Bisquitküchlein (4)Hollundersuppe,Bisquitküchlein (5)Hollundersuppe,Bisquitküchlein (6)

Hollundersuppe,Bisquitküchlein (7)Hollundersuppe,Bisquitküchlein (8)

Hollundersuppe,Bisquitküchlein (18)Hollundersuppe,Bisquitküchlein (19)

Hollundersuppe,Bisquitküchlein (20).JPG

Hollundersuppe,Bisquitküchlein (23).JPG

Grüner Spargel,Coctailtomaten, Buttersauce

Grüner Spargel,Coctailtomaten, Buttersauce

Grüner Spargel,Coctailtomaten und Buttersauce
Zutaten:
Grüner Spargel, Coctailtomaten, Pappardelle, Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Parmesan, Schalotten, Knobi, Petersilie, Petersiliensaft, Chilli, Butter, Eigelb, Zitronensaft, Ruccola,
Grüner Spargel, Coctailtomaten,
Spargel und Tomaten putzen, waschen, Endstücke vom Spargel abschneiden, Pfanne mit Olivenöl erhitzen, den Spargel und die Tomaten anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, und einer Prise Zucker, zu Ende braten und etwas Parmesan über den Spargel reiben,
Buttersauce:
Schalotten und Knobi in Butter anschwitzen, ausgepressten ( im Slow Juicer ) Petersiliensaft zugeben würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, etwas einreduzieren, durch ein Sieb streichen, eiskalte Butter eirühren, vom Herd ziehen und 2 Eigelb und ein paar Tropfen Zitronensaft einrühren, abschmecken
Beilage:
Pappardelle, RuccolasalatGrüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (1)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (2)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (3)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (4)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (5)Die Spargelsaison ist in vollem Gange, aber nicht jede Mahlzeit wird gepostet, auch wenn sie noch so gut schmecktGrüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (6)

Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (7).JPG

Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (15)Grüner Spargel,Coctailtomaten,Buttersauce (16)

Kartoffeln,Fisch und Dip

Pescetarisch

Kartoffeln,Fisch und Dip

Kartoffel,Fisch,Dip (1)Kartoffel,Fisch,Dip (2)Kartoffel,Fisch,Dip (3)Kartoffel,Fisch,Dip (4)Kartoffel,Fisch,Dip (5)

Kartoffel,Fisch,Dip (11).JPG

Frankfotter Grie Soß,

Das Original

Vegetarisch

Frankfurter Grüne Soße:
Frankfotter Grie Soß :
Zutaten:
Schnittlauch, Petersilie, Sauerampfer,Pimpinelle, Borretsch, Kresse, Kerbel, Eier, Knoblauch, Senf, Pfeffer, Salz,Zitronensaft, Zitronenabrieb, Chilliöl, Zwiebel, Gewürzgurke, Pellkartoffel, hartgekochte Eier(die Eier zum Schluß zugeben da sie sonst zu Brei werden), Puntarelle
Zubereitung:
Die Kräuter kleinhacken,ein Teil im Blender mixen,(die mit der Hand gehackten Kräuter auch zum Schluß zugeben) hartgekochte Eier kleinhacken, Knoblauch, Senf, Pfeffer, Salz,Zitronensaft, Zitronenabrieb, ein paar Tropfen Chilliöl, gehackte Gewürzgurke, eine Prise Zucker, etwas Öl, Joghurt,sowie etwas Quark, alles mischen
Beilagen:
Pellkartoffel,
hartgekochte Eier,
Puntarelle ( Vulkanspargel)

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(1)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(2)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(3)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(4)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(5)schnippelboy - Kopie - Kopie

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(6).JPG

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(16).JPG

Bratkartoffel,Rührei,Gurkensalat

Vegetarisch

Bratkartoffel-Rührei-Salat (1)Bratkartoffel-Rührei-Salat (2)

Bratkartoffeln,Rührei,Gurkensalat

Bratkartoffel-Rührei-Salat (4)

Wildkräutersalat vom Ettersberg

Heute am Morgen standen sie noch im Wald, jetzt sind sie schon verspeist

Wildkräutersalat,Ettersberg (1)Wildkräutersalat,Ettersberg (2)Wildkräutersalat,Ettersberg (3)Wildkräutersalat,Ettersberg (4)Wildkräutersalat,Ettersberg (5)

Wildräutersalat vom Ettersberg
Zutaten:
Löwenzahn, Giersch, Brennessel, Vogelmiere, Veilchen
Dressing:
Zitronensaft, Senf (mittelscharf und süß), Rapsöl, Kräutersalz, Pfeffer, Agavendicksaft, hart gekochte Eier (gewürfelt)
Beilagen:
Bratkartoffeln
Schinkenstreifen

Schinkenmuffins mit Pilzen.

Vegetarisch

Schinkenmuffins mit Pilzen.
Zutaten
Champignon, Austernpilze, Joghurt, Schinkenwürfel, Ei, Backpulver, Butter, Öl, Mehl, Käse, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen, Salz, Pfeffer, Zwiebel, Paprika, Sahne,
Muffin:
100gr Joghurt, 60 gr angeröstete Schinkenwürfel, 1 gehäufter Tl Backpulver, 1 Ei, 80 gr Butter, 1 El Öl, 125 gr. Mehl, 1 gehäuften El geriebenen Käse, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen, 1 Tl Salz (knapp),
Zubereitung:
Alle Zutaten gut verrühren, zum Schluß die Schinkenwürfel zugeben, in Förmchen füllen, bei 180° Ober-Unterhitze ca 20 Minuten braten
Pilze
Champignon:
Pilze putzen in Scheiben schneiden, Pfanne erhitzen, Schinkenwürfel anbraten,Pilze und Zwiebel zugeben, kurz braten, würzen mit Paprika, Pfeffer, Sahne angießen, aufköcheln, abschmecken,
Austernpilze: in der Panne mit Öl braten ,würzen mit Salz, Pfeffer.

Schinkenmuffins und Pilze (1)Schinkenmuffins und Pilze (2)Schinkenmuffins und Pilze (3)Schinkenmuffins und Pilze (4)Schinkenmuffins und Pilze (5)

Schinkenmuffins und Pilze (8).JPG

Schinkenmuffins und Pilze (9).JPG

Schinkenmuffins und Pilze (16)Schinkenmuffins und Pilze (17)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch, Tomatensugo, Gurkensalat

Was Neues aus der Küche

Vegetarisch

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (1)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (2)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (3)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (4)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (5)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (6)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (7)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat
Zutaten:
Kartoffeln, Bärlauch, Tomaten, Mandeln, Kartoffelmehl, Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, Butterschmalz. Olivenöl, Zucker, Zitronenabrieb, Thymian, Chillischote, roten Paprika, Lorbeer,
Kartoffelschnecken:
Pellkartoffeln kochen, etwas abkühlen,schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken,würzen mit Salz,Pfeffer,Muskat etwas Kartoffelmehl und ein Ei unterheben und gut vermengen, auf einem gemehlten Brett ausrollen, gehackten Bärlauch darauf verteilen und rollen, im Kühlschrank etwas kaltstellen ,dann läßt sich die Rolle besser schneiden, in Butterschmalz in einer Eisenpfanne beidseitig goldbraun braten.
Bärlauch:
Grob hacken, in einem Hächsler mit Olivenöl,Salz und Mandeln fein hächseln
Tomatensugo:
Zwiebel,Knobi fein schneiden in Olivenöl anschwitzen, kleingeschittene Tomaten und Rotwein zugeben und köcheln lassen,würzen mit : Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronenabrieb, Thymian, Chillischote, roten Paprika, Lorbeer, einreduzieren, notfalls noch etwas Wasser wieder angießen, abschmecken

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (8)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (9)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (10)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (11)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (21)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (22)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (23)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (24)

Bär

Kartoffelsalat mit Bärlauch und pochierten Eiern

Vegetarisch

Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern (1)Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern (2)Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern (3)Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern (4)Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern (5)

Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern (6)Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern
Zutaten:
Kartoffeln, Barlauch, Gemüsebrühe, Senf, Salz ,Pfeffer, Zucker, Essig, Eier
Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren, Senf, Salz ,Pfeffer, Zucker, Essig zugeben Brühe angießen (grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe) anschließend Öl zugeben, grobgehackten frischen Bärlauch unterheben
Pochierte Eier:
Wasser zum kochen bringen guten Schuß Essig zugeben, in kreisendes ,simmerndes Wasser die Eier zugeben, ca. 3 Minuten und dann mit einer Schaumkelle herausnehmen

Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern (7).JPG

Kartoffelsalat mit Bärlauchund pochierten Eiern (12)

 

 

Kräutersaitlinge, Kartoffelrosen, Salat

VegetarischKräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (1)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (2)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (3)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (4)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (5)

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (6)

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat
Zutaten:
Kräutersaitlinge, Kartoffeln, Salat, Eier, Sahne, Parmesan, Pfeffer, Salz, Zitrone, Kräutersalz, Agavendicksaft, Walnußöl,
Pilze:
Pilze putzen, längs in Scheiben schneiden, braten, würzen mit Salz, Pfeffer,
Kartoffelrosen:
Kartoffeln schälen ,in Scheiben schneiden,Muffinformen einfetten und die Kartoffelscheiben schön in die Form einlegen,etwas salzen,Eier/Sahne Guß und geriebenen Parmesan zugeben
Blatt/Mix Salat:
Dressing: Zitrone,Kräutersalz, Pfeffer, Agavendicksaft, Walnußöl,

Und ein kleiner Joghurt/Kräuter Dip

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (7).JPG

KräutersaitlingeKartoffelküchleinBaba-Ganoush-8

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (8)