Cevapcici,Tzatziki,Ofenkartoffeln Tomatensalat,Smoothie


Wie früher beim JugoslawenCevapcici,Tzatziki,Ofenkartoffeln,Tomatensalat,Smoothie (1)Cevapcici,Tzatziki,Ofenkartoffeln,Tomatensalat,Smoothie (2)Cevapcici,Tzatziki,Ofenkartoffeln,Tomatensalat,Smoothie (3)Cevapcici,Tzatziki,Ofenkartoffeln,Tomatensalat,Smoothie (4)Cevapcici,Tzatziki,Ofenkartoffeln,Tomatensalat,Smoothie (5)Cevapcici,Tzatziki,Ofenkartoffeln,Tomatensalat,Smoothie (5a)1

Cevapcici,Tzatziki,Ofewnkartoffeln,Tomatensalat:
Cevapcici:
Bio Hackfleisch,Eigelb,Altes Brötchen,
Salz,Pfeffer,Knobi,Zwiewbel,Majoran,
Thymian,Piri-piri
Zubereitung:
Zwiebel und Knobi kleinschneiden,Brötchen einweichen und ausdrücken,Alle Zutaten gut vermengen und kleine Cevacici Röllchen fertigen,
in derr Pfanne braten
Tzatziki:
Zutaten:
Schmorgurke,Joghurt,Quark,Salz,Pfeffer,
Prise Zucker,Majoran,Thymian,Knobi,Piri-Piri,Dill
Zubereitung:
Gurke schälen raspeln,in die geraspelte Gurke etwas Salz geben ,vermengen und etwas stehen lassen,ausdrücken und das Wasser abgießen, Joghurt,Quark zugeben und die gesamten Gewürze ,alles gut vermengen und den gehackten Dill unterheben
Ofenkartoffeln:
Neue Kartoffeln (in diesem Fall überwiegend festkochende Kartoffel und rote festkochende)
Olivenöl ,Thymian,Rosmarin,
grobes Meersalz
Zubereitung: Kartoffeln gut waschen ,halbieren,auf ein geöltes Blech mit der Schnittseite legen,Oberseite mit Olivenöl einpinseln (weiß jemand ein Olivenöl das nicht bitter schmeckt),Thymian,Rosmarin und grobes Meersalz über die Kartoffeln geben,in der Röhre bei 180° Umluft ca.20-30 Minuten braten
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,in Scheiben schneiden , Salz,Pfeffer,Olivenöl,dunkler Balsamicoessig,Zwiebelringe zusammen mischen über die Tomatenscheiben geben und Basilikum noch darüber geben
Smoothie:
Pfirsisch,Nektarine,Banane,Grapefruit,Apfelsaft

 

Advertisements