Zucchini Zoodles mit Champignon und Bärlauch Pesto

Vegetarisch

Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (1)Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (2)Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (3)

Schürze (2).jpg

Zucchini Zoodles mit Champignon und Bärlauch Pesto
Champignon:
Pilze putzen,schneiden ,in Olivenöl braten,würzen mit Salz und Pfeffer
Spaghetti:
Nudeln in gesalzenem Wasser kochen,abgießen
Zoodles:
In Olivenöl und Chillöl kurz braten,mit Pfeffer,Salz und Zitronenabrieb,Rosmarin würzen,ein paar Datteltomaten zugeben,gekochte Spaghetti unterheben und mit Bärlauch Pesto abrunden.

Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (10).JPG

Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (15).JPG

Zucchini Zoodles,Champignon,Tomaten (16).JPG

Ofengemüse,Lachs,Dip

Pescetarisch

Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (1)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (2)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (3)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (4)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (5)

Ofengemüse,Lachs,Dip
Ofengemüse:
Paprika,Zucchini,Aubergine,Tomaten
Lachs:
Geräucherter Lachs in Scheiben,
Bärlauch Dip:
Quark,Bärlauchpesto

Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (6)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (7)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (8)

Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (13)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (14)

Süßkartoffel Gnochi mit Pesto und confierten Tomaten

Vegetarisch

Süßkartoffel Gnochi mit Pesto und confierten Tomaten
Gnocchi:
Kartoffel schälen in Stücke schneiden, kochen, noch heiß durch die
Kartoffelpresse drücken mit Ei,Mehl,Speisestärke,Salz,Muskat zu
einem Teig rühren (der Teig ist recht weich) auf einem gemehlten
Brett eine Rolle formen und teilen,auf einem weiteren gemehlten
Brett ablegen, mit der Gabel eindrücken,in kochendem Salzwasser
aufkochen bis die Gnocchis aufsteigen
Bärlauch Pesto (aus den Reserven)
Confierte Tomaten:
Geviertelte Tomaten in Olivenöl mit Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Chilli
Lorbeer und Rosmarin garen

Couscous mit Feta

Vegetarisch Die Erdnusssauce vom Vortag passte bestens

Couscous mit Feta
Wasser aufkochen Couscous einrieseln 10 Minuten
quellen lassen, Bärlauchpesto untermischen.TK Erbsen
kurz dämpfen mit Stich butter,Salz,Prise Zucker und Muskat
sowie etwas Wasser und unter den Couscous mischen
Feta panieren mit Pankow und in der Pfanne von allen Seiten
braten

Couscous,TKErbsen,Feta,Bärlauchpesto,Röstzwiebeln

Mairübchen Gemüse,Bärlauch Polenta

vegetarisch

Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (1)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (2)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (3)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (4)

1.JPG

Mairübchen:
Mairübchen waschen (schälen nicht nötig) stifteln,
die Stiele vom Blattgrün trennen, die Bätter
in Streifen schneiden,Rapsöl erhitzen,die Stifte
und die Stiele anschwitzen, Weißwein angießen,
Lorbeer und Chillischote zugeben, dämpfen,
würzen mit Salz,Pfeffer,Prise Zucker,
Sahne angießen und die Blattstreifen zugeben,
noch etwas dämpfen
(Die Stielenden sollte man nicht unbedingt
verwenden,schmecken leicht strohig)
Polenta:
Gemüsebrühe aufkochen,Polenta einrühren,
ca.10 Minuten köcheln lassen dabei immer
rühren,kurz bevor man die Masse von
der Platte nimmt,Parmesan unterheben,
die Polenta auf einem Brett glattstreichen
ca. 2 cm,auskühlen lassen ,in Rauten
schneiden die Polenta mit Olivenöl
einpinseln und in der Backröhre von
oben etwas bräunen

Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (5)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (6)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (7)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (8)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (9)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (10)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (11)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (12)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (13)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (14)Mairübchen,Bärlauchpolenta,Zitronenpudding (15)

 

Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen, Pflücksalat

Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (1)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (2)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (3)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (4)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (5)1

Spaghetti mit Bärlauchpesto und Garnelen:
Spaghetti kochen,abgießen etwas,
Kochwasser aufbewahren,Garnelen braten
Bärlauchpesto im Frühjahr eingefroren
Spaghetti auf den Teller,Bärlauchpesto
dazugeben und einen Schluck Kochwasser
(so läßt sich alles besser vermengen, Garnelen
dazugeben und etwas Parmesan darüber reiben
Beilage:
Pflücksalat

Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (6)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (7)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (8)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (9)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (10)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (11)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (12)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (13)Spaghetti,Bärlauchpesto,Garnelen,Pflücksalat (14)

Fisch war aus

Grüner Spargel,Ravioli (1)Grüner Spargel,Ravioli (2)Grüner Spargel,Ravioli (3)Grüner Spargel,Ravioli (4)1Grüner Spargel,Ravioli (5)

Ravioli,Grüner Spargel:
Ravioli:
Hartweizengrieß-Weizenmehl je zur Hälfte,Ei,Salz,bei Bedarf Wasser,
Teig kneten ,über Nacht ruhen lassen,
mit der Nudelmaschine verarbeiten.
Füllung:
Bärlauchpesto
Grüner Spargel:
Spargel waschen, die Endstücke abschneiden,den hinteren Teil schälen, in Stücke schneiden,in Rapsöl mit Butter braten, würzen,Salz,Pfeffer, Coctailtomaten mitbraten
You Tube:

Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (4)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (5)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (6)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (7)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (8)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (9)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (10)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (11)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (12)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (13)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (14)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (15)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (16)Bärlauchgnocchis,Tomatensugo,Salate (17)w

Bärlauchrisotto,Pimientos, Ruccolasalat

Bärlauchrisotto,Pimirntos,Ruccolasalat (1)1Bärlauchrisotto,Pimirntos,Ruccolasalat (2)Bärlauchrisotto,Pimirntos,Ruccolasalat (3)

Bärlauch Risotto :
Kleingeschnittene Zwiebeln in Öl anschwitzen,
Risottoreis zugebenWein zugießen und mit warmen Gemüsefond mit Zitronenschale löffelweise aufgießen,
den Fond einköcheln lassen , wieder aufgießen.
kurz bevor das Risaotto fertig ist
einen Stich Butter und Parmesan unterheben
zum Schluß Bärlauchpesto nach gut Dünken,und ein paar Spritzer Zitronensaft
Beilage:
gebratene Pimientos
Ruccola,Radieschensalat
You Tube: