Ofengemüse,Lachs,Dip

Pescetarisch

Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (1)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (2)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (3)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (4)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (5)

Ofengemüse,Lachs,Dip
Ofengemüse:
Paprika,Zucchini,Aubergine,Tomaten
Lachs:
Geräucherter Lachs in Scheiben,
Bärlauch Dip:
Quark,Bärlauchpesto

Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (6)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (7)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (8)

Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (13)Ofengemüse,geräucherter Lachs,Bärlauch Dip (14)

Einkauf beim Araber

Herrliche Kräuter und Mini Auberginen,Tahin,Dicke Bohnen

Einkauf,Araber (1)Einkauf,Araber (2)Einkauf,Araber (3)

Kürbispuffer mit Dips

Vegetarisch

Kürbispuffer,Dips (1)Kürbispuffer,Dips (2)Kürbispuffer,Dips (3)Kürbispuffer,Dips (4)Kürbispuffer,Dips (5)

1.JPG

Kürbis-Kartoffelpuffer
Puffer:
Hokkaido,Kartoffel,Zwiebel,Ei,Mehl,Salz,
Pfeffer,Muskat,Rapsöl
Zubereitung:
Kartoffelschälen,Hokkaido waschen,beides
reiben,würzen,Ei und Mehl zugeben,
ausbraten

Baba Ganoush:

Auberginen rundherum einstechen,im Backofen Umluft

180° ca. 20-25 Minuten garen,Das Fleisch mit einem
Löffel auskratzen,würzen mitSalz,Pfeffer,Knobi,
Quark Dip:
Quark,Joghurt,Manouri,Salz,Pfeffer,Zitrone,PiriPiri,Basilikum,
Schnittlauch
Zubereitung:
Alle Zutaten im Blender verrühren,nur der Schittlauch kommt zum Schluß kleingeschnitten obenauf
Meeresalgen

Kürbispuffer,Dips (6)Kürbispuffer,Dips (7)

Kürbispuffer,Dips (14)Kürbispuffer,Dips (17)

Süß Saures Gemüse mit Couscous

Vegan

Süß Saures Gemüse mit Couscous (1)Süß Saures Gemüse mit Couscous (2)Süß Saures Gemüse mit Couscous (3)Süß Saures Gemüse mit Couscous (4)

1.JPG

Süß-Saures Gemüse :
Zutaten:
Auberginen,Zucchini gehackte Tomate(Dose), Stangensellerie,
Oliven,Kapern,in Essig eingelegte Zwiebeln,Zwiebel, Frühlingszwiebel,Knoblauch,Zucker

Salz

Pfeffer

Dunklen Balsamicoessig,
Zucker,Salz,Pfeffer
Zubereitung :
Öl in der Pfanne erhitzen,Zwiebel,Frühlingszwiebel und Knobi
hacken und zugeben,Sellerie in kleine Ringe schneiden,
etwa 3-4 Minuten dünsten,Auberginen und Zucchini in dicke Scheiben schneiden und vierteln,mit Öl ca.5Min. goldgelb anbraten,
Tomaten,Zucker,Oliven(gehackt)und die eingelegten Zwiebeln zugeben, köcheln bis der Zucker aufgelöst ist,Essig zu gießen ,Temperatur reduzieren undca. 10-15 Minuten köcheln lassen bis die Auberginen weich sind,und die Sauce etwas eingedickt,Kapern zugeben und abschmecken,mit frühlingszwiebel Ringe bestreuen

Süß Saures Gemüse mit Couscous (5).JPG

Süß Saures Gemüse mit Couscous (12)Süß Saures Gemüse mit Couscous (13)Süß Saures Gemüse mit Couscous (14)

Süß Saures Gemüse mit Couscous (19)Süß Saures Gemüse mit Couscous (20)Süß Saures Gemüse mit Couscous (21)

Ratatouille

Vegetarisch

Ratatouille:
Aubergine,Paprika,Tomate,Zucchini,Chilly,Zwiebel,Knobi,Rosmarin,
Alles grob (mundgerecht) stückeln,Olivenöl in eine Auflauflorm,
1/2 Dose gestückelte Tomaten (vom Vortag),würzen,darauf das
Gemüse geben,würzen mit Salz,Pfeffer,Thymian und die anderen
Zutaten,eine kleine Tasse Wasser darüber,Deckel schließen, bei
180° Umluft garen
Beilage:
Pellkartoffeln
Joghurt

Überbackene Auberginen,Tsatsiki

Vegetarisch
Parmigiana di melanzane

berbackene Auberginen,Tsatsiki (1)berbackene Auberginen,Tsatsiki (2)berbackene Auberginen,Tsatsiki (3)berbackene Auberginen,Tsatsiki (4)1.JPG

Überbackene Aubergine,Tsatsiki
Auberginen:
Auberginen längs in Scheiben schneiden,Salz darüber
streuen, nach einer Weile abtupfen,und in Olivenöl
braten,in einer Auflaufform schichten. Auberginen,
Mozarelle (in Scheiben schneiden) getückelte
Tomaten,immer abwechselnd, oberste Schicht
Tomate und Parmesan (gerieben),jede Schicht mit
Salz,Pfeffer,Knoblauch würzen,in der Backröhre
ca. 25-30 Minuten Ober/Unterhitze 200° überbacken
Tsatsiki:
Salatgurke schälen,raspeln,Zucker,Salz darüber
streuen und einwirken,etwas stehen lassen, ausdrücken,
Joghurt,Creme Fraiche untermischen,zum Schluß
Thymian,Oregano,und viel Knoblauch und einen Strauß
Dill (kleingehackt) untermischen, kalt stellen.

berbackene Auberginen,Tsatsiki (5)berbackene Auberginen,Tsatsiki (6)berbackene Auberginen,Tsatsiki (7)berbackene Auberginen,Tsatsiki (8)berbackene Auberginen,Tsatsiki (9)berbackene Auberginen,Tsatsiki (10)berbackene Auberginen,Tsatsiki (11)berbackene Auberginen,Tsatsiki (12)berbackene Auberginen,Tsatsiki (13)berbackene Auberginen,Tsatsiki (14)berbackene Auberginen,Tsatsiki (15)berbackene Auberginen,Tsatsiki (16)berbackene Auberginen,Tsatsiki (17)berbackene Auberginen,Tsatsiki (18)

Paprika,Auberginen Röllchen Vollkorn Bulgur

Vegetarisch

Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (1)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (2)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (3)

1

 

Paprika,Augerginen Röllchen,Vollkorn Bulgur
Paprika
waschen,Kerngehäuse entfernen in größere Würfel
schneiden,in etwas Wein und Olivenöl dämpfen,
würzen mit Salz,Pfeffer,Lorbeer,Chilly
Auberginen
in dünne Scheiben schneiden (vorgaren)salzen,
Füllung:
Ricotta,Knobi,Olivenöl,Tomatenmark,Mehl,Ei,
ParmesanSalz,Pfeffer,fein gehackte Bärlauch Blätter,
Salz,Pfeffer
die Auberginenscheiben mit der Ricotta Mischung
bestreichen,in eine flache Schale setzen,in der
Backröhre bei 180° O/U Hitze ca 20 Min. garen.
Vollkorn Bulgur:
Nach Anweisung zubereiten (schon gleich würzen)

Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (4)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (5)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (6)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (7)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (8)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (9)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (10)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (11)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (12)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (13)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (14)Paprika,Auberginen Röllchen,Vollkorn Bulgur (15)

Baba Ganoush

Baba Ganoush (1)1

Baba Ganoush
Aubergine
Knobi
Tahin
Kreuzkümmel
Salz,Pfeffer
Zitronensaft
Olivenöl
Die Aubergine rund herum mit der Gabel
einstechen,im Backofen grillen bis sie ganz
weich ist,mit einem Löffel die Aubergine
auskratzen,und grob hacken,und im
Mixer mit allen Zutaten mixen,kühl stellen

Baba Ganoush (2)Baba Ganoush (3)Baba Ganoush (4)Baba Ganoush (5)Baba Ganoush (6)Baba Ganoush (7)Baba Ganoush (8)