Pilze,Bratkartoffeln mit frischem Majoran

Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (1)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (2)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (3)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (4)

1.JPG

Pilze,Bratkartoffeln
Pilze:
Champignon und Maronenröhrlinge
getrennt braten in Butter/Öl ,würzen
über die fertigen Pilze reichlich gehackte
Petersilie streuen
Bratkartoffeln:
gekochte,abgekühlte Kartoffeln in Würfel
schneiden ,in Butterschmalz braten, würzen
und über die fertigen Bratkartoffeln reichlich frischen Majoran streuen

Huch,ich hatte fast die Hackbällchen vergessen

Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (5)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (6)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (7)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (8)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (9)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (10)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (11)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (12)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (13)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (14)Pilze,Bratkartoffeln mit Majoran (15)

Pasta mit Kürbis

Vegetarisch

Pasta mit Kürbis (1)Pasta mit Kürbis (2)Pasta mit Kürbis (3)Pasta mit Kürbis (4)

1.JPG

Pasta mit Kürbis
Kürbis :
Kürbis,Pasta (Pappardelle) ,Basilikum,Parmesan,Knobi (4-6), Öl(Olivenöl,),PiriPiri,Salz,Pinienkerne
Zubereitung:
Kürbis in Würfel schneiden, Knobi,Salz,Pfeffer,alles zusammen in einen Bräter geben,etwas Olivenöl darüber geben und alles gut vermengen,Backofen auf ca. 180°-200°erhitzen, etwa 40-50 Min. braten bis der Kürbis weich ist,und die Ränder der Kürbiswürfel etwas karamellisiert sind,immer wieder mal ümrühren,Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett etwas röstenDie Pasta nach Anleitung bissfest kochen, die Nudeln abgießen,den Kürbis mit Saft zu den Nudeln geben, würzen mit Salz und Pfeffer,abschmecken, auf den angerichteten Teller noch etwas Basilikum und Parmesan und Pinienkerne geben

Pasta mit Kürbis (5).JPG

Pasta mit Kürbis (9)Pasta mit Kürbis (10)

Pasta mit Kürbis (13).JPG

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat

Vegetarisch

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (1)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (2)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (3)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (4)1

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat
Quark :
Quark,Buttermilch, Kräutersalz, Lauchzwiebeln,Schnittlauch,Basilikum,glatte Petersilie , Dill , die Kräuter und Zwiebel fein hacken, etwas Buttermilch zugeben, alles verrühren
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Pellkartoffeln

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (5)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (6)

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (10)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (11)

Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (14)Quark,Kartoffeln,Gurkensalat,, (15)

 

Birnenmus

Dafür die ganze MüheBirnenmus (1)Birnenmus (2)Birnenmus (3)Birnenmus (4)Birnenmus (5)Birnenmus (6)Birnenmus (7)Birnenmus (8)Birnenmus (9)

Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon und Dip

Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (1)Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (2)Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (3)Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (4)Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (5)

1

Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon und Dip
Buchweizen Pfannkuchen:
1/2 Buchweizen,1/2 Weizenmehl,3 Eier,1/2 Milch,1/2 Wasser,
Schuß Bier,Salz,Pfeffer,Bacon,Grünes von der Frühlingszwiebel,Rapsöl
Zubereitung:
Buchweizen mahlen,mit dem Weizenmehl vermengen,3 Eier zugeben und verrühren,Milch und Wasser zusammen gießen ,zum Teig geben und verrühren bis es die Konsistenz von Sahne hat,im Kühlschrank quellen lassen,vor dem braten einen kräftigen Schuß Bier zugeben ,kann dunkles sowie helles Bier sein, eine Pfanne erhitzen, etwas rapsöl in die Pfanne , drei Baconscheiben in der Pfanne von beiden Seiten kross braten,Pfannkuchenteig darüber gießen das es einen dünnen Pfannkuchen ergibt,das Grün der Frühlingszwiebel feine Röllchen schneiden und in den Pfannkuchen geben,einmal wenden
Dip
Quark,Joghurt,Salz,Pfeffer,Zitronensaft,PiriPiri,Petersilie
Alles im Blender mixen

Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (6)Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (7)

Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (12)Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (13)

Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (18)Buchweizen Pfannkuchen mit Bacon (19)

Brokkoli Auflauf

Vegetarisch

Brokkoli Auflauf (11).JPG

Brokkoli Auflauf (19).JPG

1

Brokkoli Auflauf
Zutaten:
Brokkoli,Milch,Sahne,Ei,Mehl,Muskat,Salz,Pfeffer
Zubereitung:
Brokkoli waschen, kurz blanchieren,kleine Röschen zupfen,
in eine gefettete Form setzen,Milch,Sahne mit einem Ei und einem Löffel Mehl verrühren, würzen mitSalz,Pfeffer,Muskat, Käse klein schneiden in der Form verteilen ,obenauf noch etwas Parmesan reiben,in der Röhre bei 180 O/U Hitze ca.
20-25 Min. garen
Beilage ,Pellkartoffeln, Römersalat

 

Brokkoli Auflauf (1).JPG

Brokkoli Auflauf (12)Brokkoli Auflauf (13)Brokkoli Auflauf (14)Brokkoli Auflauf (15)Brokkoli Auflauf (16)Brokkoli Auflauf (17)Brokkoli Auflauf (18)Brokkoli Auflauf (19)

 

Ofengemüse-Ofenkartoffeln-Dip

Vegetarisch

Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (1)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (2)

1

Ofengemüse:
Zutaten:
Paprika,Brokkoli,Knollrnsellerie,Kohlrabi,Tomaten,Zwiebel,Knobi,Lauchzwiebel,Salz, Pfeffer,Chilly,Arabisches Orangengewürz
Alle Gemüse waschen,putzen und klein schneiden, nicht zu klein,würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli und arabischen Orangengewürz,auf ein geöltes Blech legen,nach dem würzen nochmals etwas Olivenöl über das Gemüse geben,Ofen auf 160° Umluft stellen und das Gemüse ca. 25-30Min. garen
Ofenkartoffeln:
Kartoffeln,waschen,schälen,in Viertel schneiden,Blech ölen,Kartoffeln darauf und würzen,Salz,Pfeffer,Paprika und etwas Öl darüber geben im Ofen Umluft 160° ca 35-30 Min. garen
Dip:
Quark,Joghurt,Salz,Pfeffer,PiriPiri
Alle Zutaten gut verrühren

Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (3)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (4)

Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (7)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (8)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (9)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (10)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (11)Ofengemüse,Ofenkartoffeln,Dip (12)

Spanische Kürbissuppe

Spanische Kürbissuppe nach Giller/Tiller gekocht bei Biolek

Kürbissuppe - 15.1.15 (15)Kürbissuppe - 15.1.15 (16)Kürbissuppe - 15.1.15 (13)Kürbissuppe - 15.1.15 (11)1

Spanische Kürbissuppe nach Giller/Tiller gekocht bei Biolek
Zutaten:
1kg Kürbis/Hokkaido,1 große Zwiebel,80gr
Öl,300gr Kartoffel,3 Tomaten,1/2 Tl Kurkuma,
1 Esslöffel Tomatenmark,2 Lorbeerblätter
Pfeffer,1 Esslöffel gekörnte Brühe,1 Teelöffel Sambal Olek,
300 ml Sahne
Zubereitung:
Kürbis halbieren,Kerne und Fasern entfernen,
in kleine Stücke schneiden,Zwiebeln im Öl andünsten,
Kürbis dazu, kurz andünsten,2 1/3 Liter Wasser aufgießen,
Rohe Kartoffeln,schälen in Scheiben schneiden
Tomaten kleingewürfelt dazugeben,Gewürze dazu
ca. 30 Min. kochen lassen Suppe pürieren,abschmecken

2f3Kürbissuppe - 15.1.15 (6)Kürbissuppe - 15.1.15 (8)Kürbissuppe - 15.1.15 (10)Kürbissuppe - 15.1.15 (13)Kürbissuppe - 15.1.15 (15)Kürbissuppe - 15.1.15 (16)

Gurkengemüse mit Pellkartoffeln

Vegetarisch

Gurkengemüse,legiert (1)Gurkengemüse,legiert (2)Gurkengemüse,legiert (3)

Gurkengemüse mit Pellkartoffeln
Gurkengemüse auf französische Art:
Gurken,Butter,Salz,Pfeffer,Muskat,Petersilie,Weißwein,Eigelb
Zubereitung:
Gurke schälen, in der Mitte teilen,das Kerngehäuse mit einem
Löffel auskratzen,und in mundgerechte Stücke schneiden,die Gurken mit Butter ca, 12-15 Minuten dünsten, würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat,Eigelb mit Weißwein verquirlen und angießen,noch etwas leicht köcheln zum anrichten mit feingehackter Petersilie garnieren.
Beilage:
Pellkartoffeln

Gurkengemüse,legiert (4)Gurkengemüse,legiert (5)Gurkengemüse,legiert (6)Gurkengemüse,legiert (7)

Gurkengemüse,legiert (10)

Ravioli mit Feta/Spinatfüllung und Salbei Butter, Salat,Käsetaler

Vegetarisch

Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (1)Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (2)Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (3)Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (4)

1.JPG

Ravioli mit Feta/Spinatfüllung und Salbei Butter,
Salat,Käsetaler
Ravioli:
135 gr. Hartweizengries
140 gr. Weizenmehl Typ 405
3 Eier
Prise Salz
1/2 El Olivenöl
Alle Zutaten verkneten,
ruhen lassen
Mit der Nudelmaschine dünn ausrollen,
ausstechen füllen und zu Ravioli pressen,kochen
Füllung:
Feta/Spinat
Eingefrorenen Spinat autauen, und kurz aufkochen,
mitFeta vermengen ,würzen mit Salz,,Pfeffer,Muskat
Beilage:
Salbei Butter
Pflücksalat
Salat: gründlich waschen und putzen,
Dressing:
Zitronensaft,Agavendicksaft,Walnusöl,Salz,Pfeffer
Käsetaler:
Käse raspeln,einen gehäuften Esslöffel auf einem Blech
verteilen und bei 200° O/U Hitze schmelzen

 

Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (5).JPG

Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (10)Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (11)

Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (15)Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (16)Ravioli mit Feta-Spinat Füllung und Salbei Butter (17)

Italienische Gemüsesuppe

Vegetarisch

Italienische Gemüsesuppe (1)Italienische Gemüsesuppe (2)Italienische Gemüsesuppe (3)Italienische Gemüsesuppe (4)

1

Italienische Gemüsesuppe
Suppe:
Zwiebel,Paprika,Bleichsellerie,Tomaten,
Dose mit ganzenTomaten,Knoblauch,
Baguette Scheiben
Parmesan gerieben,
eigene Gemüsebrühe,Olivenöl,
Pfeffer,Salz,Thymian,
Lorbeer,Chilli,Zitronenabrieb,Prise Zucker
Zubereitung:
Gemüse vorbereiten,waschen,schälen,schneiden,
Öl erhitzen,Paprika,Sellerie,Zwiebel anbraten,
Tomaten mit dem Saft zugeben,
zugedeckt ca. 20-30 Minuten,dämpfen,
sobald das Gemüse weich ist die Gemüsebrühe angießen,würzen und nochmals ca. 10 Minuten köcheln,Baguette Scheiben goldbraun braten
Auf den Tellerboden die Baguette Scheibe legen,
und etwas Parmesan darauf reiben, die Suppe
darauf geben , Guten Appetit

Italienische Gemüsesuppe (5).JPG

Italienische Gemüsesuppe (10)Italienische Gemüsesuppe (11)Italienische Gemüsesuppe (12)Italienische Gemüsesuppe (13)

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln

Vegetarisch

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (1)Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (2)Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (3)

1

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat)
Pimientos:
In der Pfanne kurz braten
Joghurt Dip:
Zubereitung nach eigenem Geschmack
Gebackener Kürbis:
Kürbis der Länge nach schneiden,aushöhlen,mit gehackter Petersilie,Knoblauch und Öl(alles feinhacken und vermengen)
ausfüllen,30 Min. in der Röhre bei 190° backen
Lila Kartoffeln

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (4).JPG

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (8).JPG

Gemüse mit Dip und lila Kartoffeln. (14).JPG

Rot-Grün

Vegetarisch

Rot-Grün (1)Rot-Grün (2)Rot-Grün (3)Rot-Grün (4)Rot-Grün (5)Rot-Grün (6)

1.JPG

Rot-Grün
Rote Bete Reis,Rucola Pesto,Kaiserschoten
Reis:
Rote Bete Saft aufkochen,würzen mit Salz,Pfeffer,Arabische Gewürzmischung,Zitronen Abrieb,Koriandersamen,den Reis darin kochen
Rucola:
Bio Rucola gründlich waschen, etwas klein schneiden,geschälte Mandeln,Salz,Parmesan,Öl,Knobi,alle Zutaten im Zerkleinerer fein pürieren
Schoten:
Die Schoten 2 Minuten blanchieren ,sofort in Eiswasser legen,abtupfen, in der Pfanne in Butter kurz schwenken,würzen mit Salz und Pfeffer

Rot-Grün (17).JPG

Rot-Grün (21).JPG

Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, Grüne Nudeln, Karameliesierte Birnenspalten

Vegetarisch

Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, (1)Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, (2)Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, (14)

1.JPG

Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, Grüne Nudeln,
Karameliesierte Birnenspalten
Kohl:
Den Kohl waschen in breitere Streifen schneiden,
in einer Pfanne in Ö dampfen
würzen: Salz,Pfeffer,Ingwer,Prise Zucker,Piri Piri
Grüne Nudeln nach Anweisung
Gorgonzola Sauce:
Gorgonzola,Butter,Sahne,Milch,
Salz,Pfeffer
Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Topf
langsam erhitzen,dabei immer rühren,
bis zum aufkochen bringen,einköcheln,
Karameliesierte Birnen Spalten
Alle Zutaten in einer flachen Schale vermengen,
die Birnenspalten obenauf

Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, (3).JPG

Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, (10)Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, (11)Lila Chinakohl,Gorgonzola Sauce, (12)

Spinat,Pochierte Eier,Gnocchi

Vegetarisch

Spinat,pochiete Eier,Gnocchi (1)Spinat,pochiete Eier,Gnocchi (2)Spinat,pochiete Eier,Gnocchi (3)Spinat,pochiete Eier,Gnocchi (4)Spinat,pochiete Eier,Gnocchi (5)

1.JPG

Spinat,pochierte Eier,Kürbis Gnocchi
Spinat:
gehackte Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, gewaschenen Spinat zugeben Sahne,geriebenen Käse, Salz, Pfeffer, Muskat, Chillischote, geriebenen Käse
Gnocchis:
Gnocchis vom Vortag in der Pfanne erwärmen
Pochierte Eier

Spinat,pochiete Eier,Gnocchi (6).JPG

Spinat,pochiete Eier,Gnocchi (14).JPG

Kürbisgnocchi,frische Champignon, Salbeibutter, Feldsalat,Birnenkompott

Vegetarisch

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (1)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (2)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (3)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (4)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (5)

1

Kürbisgnocchi,frische Champignon,Salbeibutter,
Feldsalat,Birnenkompott
2 kleine Hokkaido-Kürbis
200 g Mehl
2 Eigelbe
geriebener Parmesan
Salz,Pfeffer ,Muskatnuss
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
Den Kürbis gründlich waschen,
schneiden,entkernen, und in Silberfolie einpacken .
ca. 50-60Min. backen, abkühlen,fein pürieren.
Das Kürbismus mit dem Mehl, den Eigelben, dem Parmesan,
Salz, Pfeffer und Muskat zu Teig kneten.
In siedendem Wasser bei schwacher Hitze ca. 10 Min.
ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen.
Erfahrungsgemäß ist es besser eine Kartoffel mit zu verwenden,man benötigt nicht soviel Mehl

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (6).JPG