Die jungen Wilden

Kräutersammeln im Klosterholz

Kräutersammeln im Klosterkolz (1)Kräutersammeln im Klosterkolz (2)Kräutersammeln im Klosterkolz (2a)

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (6)

Kräutersammlung aus dem Klosterholz:
Löwenzahn
Vogelmiere
Knoblauchrauke
Giersch
Taubnessel
Veilchenblüte
Brennessel

Kräutersammeln im Klosterkolz (3)Kräutersammeln im Klosterkolz (4)Kräutersammeln im Klosterkolz (5)LöwenzahnKräutersammeln im Klosterkolz (6)

KnoblauchraukeKräutersammeln im Klosterkolz (7)

TaubnesselKräutersammeln im Klosterkolz (8)

BrennesselKräutersammeln im Klosterkolz (9)

Veilchenblüte

Kräutersammeln im Klosterkolz (10)

Giersch

Kräutersammeln im Klosterkolz (11)

Vogelmiere

Kräutersammeln im Klosterkolz (12)

GRÜNDonnerstag

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,

Pflücksalat

Kartoffel,Fisch,Dip (5)

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,Pflücksalat
Zutaten:
Ricotta, Mehl, Parmesan, Knobi, Olivenöl, Tomatenmark, Paprikapulver, Petersilie, Butter, Muskat, Brühe, Pellkartoffeln, Pflücksalat, Zitronensaft, Vegetarisch,
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,
Paprika,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Petersiliensoße:
Butter/Öl erhitzen,Mehl einstreuen und verrühren
würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat
Brühe aufgießen und aufkochen
gehackte glatte Petersilie dazugeben
Sofort servieren
Beilagen:
Pellkartoffeln
Pflücksalat

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (2)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (3)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4a)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4b)

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (9a) (2).JPG

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (32)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (34)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (36)

Pastinaken-Zucchini Zoodles, Spaghetti, Gorgonzolasauce

Vegetarisch

Pastinaken-Zucchini Zoodles, Spaghetti, Gorgonzolasauce
Zutaten:
Zucchini, Pastinaken, Zucchini, Spaghetti, Öl, Kurkuma, Chilli, Gorgonzola, Milch, Sahne, Salz, Pfeffer, Birne, vegetarisch
Zoodles von den Pastinaken und Zucchini:
Pastinaken und Zucchini Zoodles in Öl leicht braten, Pastnaken zuerst da sie länger brauchen, vorsichtig wenden, würzen mit Kurkuma, Chilli, Salz, Pfeffer, beide Gemüse mischen,
Gorgonzolasauce:
Käse bröckeln, in einem Topf mit Butter schmelzen,mit Milch und Sahne aufgießen, würzen mit Salz, Pfeffer, bis zum Siedepunkt erhitzen, dabei ständig rühren,
Spaghetti:
Die Nudeln kochen und mit den Zoodles zum Schluß mischen,dann die Gorgonzolesauce unterheben
Zum Schluß ein paar dünne Scheiben einer Birne mitdünsten und dazu geben

Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (1)Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (2)Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (3)Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (4)Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (5)Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (6)

Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (7)

Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (17)Pastinaken-Zucchini Zoodles,Spaghetti,Gorgonzolasauce (18)

Frankfotter Grie Soß,

Das Original

Vegetarisch

Frankfurter Grüne Soße:
Frankfotter Grie Soß :
Zutaten:
Schnittlauch, Petersilie, Sauerampfer,Pimpinelle, Borretsch, Kresse, Kerbel, Eier, Knoblauch, Senf, Pfeffer, Salz,Zitronensaft, Zitronenabrieb, Chilliöl, Zwiebel, Gewürzgurke, Pellkartoffel, hartgekochte Eier(die Eier zum Schluß zugeben da sie sonst zu Brei werden), Puntarelle
Zubereitung:
Die Kräuter kleinhacken,ein Teil im Blender mixen,(die mit der Hand gehackten Kräuter auch zum Schluß zugeben) hartgekochte Eier kleinhacken, Knoblauch, Senf, Pfeffer, Salz,Zitronensaft, Zitronenabrieb, ein paar Tropfen Chilliöl, gehackte Gewürzgurke, eine Prise Zucker, etwas Öl, Joghurt,sowie etwas Quark, alles mischen
Beilagen:
Pellkartoffel,
hartgekochte Eier,
Puntarelle ( Vulkanspargel)

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(1)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(2)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(3)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(4)Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(5)schnippelboy - Kopie - Kopie

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(6).JPG

Frankfurter grüne Soße,Puntarelle(16).JPG

Bratkartoffel,Rührei,Gurkensalat

Vegetarisch

Bratkartoffel-Rührei-Salat (1)Bratkartoffel-Rührei-Salat (2)

Bratkartoffeln,Rührei,Gurkensalat

Bratkartoffel-Rührei-Salat (4)

Bärlauch Klöße mit Champignon

schnippelboy - Kopie.jpgBärlauch Klöße mit Champignon
Klöße :
Kloßteig mit gehacktem Bärlauch vermengen , kleine Klöße formen (mit dem Eisportionierer)
Champignon:
Pilze putzen in Scheiben schneiden,Zwiebel schneiden, anbraten,Pilze zugeben,würzen mit scharfen Paprika, Pfeffer, weiterbraten,Schuß Brühe,Salz, und einen guten Schuß Sahne zugeben, köcheln lassen,abschmeckenBärlauch -April 2019 (3)Bärlauch -April 2019 (4)DSC02810DSC02812

DSC02835.JPG

Bärlauch Pesto

schnippelboy - Kopie.jpgBärlauch -April 2019 (1).JPG

Wildkräutersalat vom Ettersberg

Heute am Morgen standen sie noch im Wald, jetzt sind sie schon verspeist

Wildkräutersalat,Ettersberg (1)Wildkräutersalat,Ettersberg (2)Wildkräutersalat,Ettersberg (3)Wildkräutersalat,Ettersberg (4)Wildkräutersalat,Ettersberg (5)

Wildräutersalat vom Ettersberg
Zutaten:
Löwenzahn, Giersch, Brennessel, Vogelmiere, Veilchen
Dressing:
Zitronensaft, Senf (mittelscharf und süß), Rapsöl, Kräutersalz, Pfeffer, Agavendicksaft, hart gekochte Eier (gewürfelt)
Beilagen:
Bratkartoffeln
Schinkenstreifen

Pak Choy

Pak Choy .  (1).JPG

Pak Choy:
Pak Choy halbieren im heißen Wok in
Öl dünsten, würzen Salz,Pfeffer,Muskat,
Chillyschote,Curry,KnoblauchPrise
Zucker,Brühe und Sahne zugeben
Kartoffelstampf und kleine Frikadelle
Salat

Pak Choy . (2)Pak Choy . (3)Pak Choy . (4)Pak Choy . (5)Pak Choy . (6)

Sellerie Risotto

Vegetarischsellerie-risotto-2sellerie-risotto-3

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)Sellerie Risotto:
Zutaten:
Risotto,Gemüsebrühe,Wein,Staudensellerie,Käse,
Butter,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Kurkuma (frisch),
Orangen Zesten-Saft,
Zubereitung:
Kleingeschnittene Zwiebel in heißem Ol anschwitzen,
Reis zugeben anrösten ,Weißwein und Gemüsebrühe (aus Suppengrün)
gekocht) zugeben,Sehr kleingeschnittenen
Bleichsellerie zugeben,würzen mit Salz,Pfeffer,
Prise Zucker und frisch geriebenem Kurkuma,Orangen
Zesten und Saft zum Schluß Butter und geriebenem
Pamesan

sellerie-risotto-4sellerie-risotto-6sellerie-risotto-7sellerie-risotto-9

Schinkenmuffins mit Pilzen.

Vegetarisch

Schinkenmuffins mit Pilzen.
Zutaten
Champignon, Austernpilze, Joghurt, Schinkenwürfel, Ei, Backpulver, Butter, Öl, Mehl, Käse, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen, Salz, Pfeffer, Zwiebel, Paprika, Sahne,
Muffin:
100gr Joghurt, 60 gr angeröstete Schinkenwürfel, 1 gehäufter Tl Backpulver, 1 Ei, 80 gr Butter, 1 El Öl, 125 gr. Mehl, 1 gehäuften El geriebenen Käse, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen, 1 Tl Salz (knapp),
Zubereitung:
Alle Zutaten gut verrühren, zum Schluß die Schinkenwürfel zugeben, in Förmchen füllen, bei 180° Ober-Unterhitze ca 20 Minuten braten
Pilze
Champignon:
Pilze putzen in Scheiben schneiden, Pfanne erhitzen, Schinkenwürfel anbraten,Pilze und Zwiebel zugeben, kurz braten, würzen mit Paprika, Pfeffer, Sahne angießen, aufköcheln, abschmecken,
Austernpilze: in der Panne mit Öl braten ,würzen mit Salz, Pfeffer.

Schinkenmuffins und Pilze (1)Schinkenmuffins und Pilze (2)Schinkenmuffins und Pilze (3)Schinkenmuffins und Pilze (4)Schinkenmuffins und Pilze (5)

Schinkenmuffins und Pilze (8).JPG

Schinkenmuffins und Pilze (9).JPG

Schinkenmuffins und Pilze (16)Schinkenmuffins und Pilze (17)

Ofen-Kartoffeln/Zucchini, geräucherte Forelle

Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (1)Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (2)Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (3)Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (4)Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (5)Ofen-Kartoffeln/Zucchini, geräucherte Forelle
Ofen-Kartoffeln/Zucchini,
Geräucherte Forelle,
Feldsalat,
Qark Dip,
Oliven

Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (6).JPG

Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (11)Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (12)Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (13)Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (14)Ofen-Kartoffel-Zucchini,geräucherte Forelle (15)

Linguine mit Wildkräuterpesto, Pimientos

Vegetarisch

Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (1)Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (2)Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (3)

Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (4)

Linguine mit Wildkräuterpesto, Pimientos ,
Zutaten :
Wildkräuter, Giersch, Brennessel, Löwenzahn, Vogelmiere, Olivenöl, Salz, Pfeffer, geschälte Mandeln, Parmesan, Linguine, Pasta,
Pesto:
Zubereitung:
Alle Kräter waschen , grob hacken, in einem Zerkleinerer mit Olivenöl, Grobes Salz, Pfeffer, Mandeln, Parmesan zu Pesto verarbeiten.
Pimientos:
In einer Pfanne mit Olivenöl braten,würzen mit Salz, Pfeffer,
Beilage:
Linguine

Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (19)Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (20)Linguine mit Wildkräuterpesto,Pimientos (21)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch, Tomatensugo, Gurkensalat

Was Neues aus der Küche

Vegetarisch

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (1)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (2)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (3)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (4)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (5)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (6)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (7)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat
Zutaten:
Kartoffeln, Bärlauch, Tomaten, Mandeln, Kartoffelmehl, Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, Butterschmalz. Olivenöl, Zucker, Zitronenabrieb, Thymian, Chillischote, roten Paprika, Lorbeer,
Kartoffelschnecken:
Pellkartoffeln kochen, etwas abkühlen,schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken,würzen mit Salz,Pfeffer,Muskat etwas Kartoffelmehl und ein Ei unterheben und gut vermengen, auf einem gemehlten Brett ausrollen, gehackten Bärlauch darauf verteilen und rollen, im Kühlschrank etwas kaltstellen ,dann läßt sich die Rolle besser schneiden, in Butterschmalz in einer Eisenpfanne beidseitig goldbraun braten.
Bärlauch:
Grob hacken, in einem Hächsler mit Olivenöl,Salz und Mandeln fein hächseln
Tomatensugo:
Zwiebel,Knobi fein schneiden in Olivenöl anschwitzen, kleingeschittene Tomaten und Rotwein zugeben und köcheln lassen,würzen mit : Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronenabrieb, Thymian, Chillischote, roten Paprika, Lorbeer, einreduzieren, notfalls noch etwas Wasser wieder angießen, abschmecken

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (8)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (9)Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (10)

Kartoffelschnecken mit Bärlauch,Tomatensugo, Gurkensalat (11)