Rote Linsenspaghetti mit kalter Tomatensauce

Vegetarisch

Rote Linsenspaghetti mit kalter Tomatensauce
Linsenspaghetti nach Anleitung kochen
Kalte Tomatensauce:
Tomaten waschen,vierteln, würzen mit Salz,Pfeffer,Chilly,
Zucker,Knobi,Zwiebeln,Olivenöl,Basilikum
Bunter Salat:
Römersalat,Salatgurke,Tomaten,Radieschen,
Dressing:
Salz,Pfeffer,Zucker,Zitronensaft,Walnussöl.Meerrettich

Linguine,Muscheln,Tomaten

Linguine,Muscheln,Tomaten
Linguine mit Orangengeschmack
Nudeln nach Anweisung kochen
Muscheln:
Muscheln auftauen,mit heißem Wasser übergießen,
in der Pfanne in Olivenöl,Chillyschote,Knobi,Salz.
Pfeffer,kurz braten
Coctailtomaten:
in einer kleinen Pfanne in Olivenöl,Rosmarin,Salz
bei 180° Umluft ca. 12 Minuten garen
Tomatensugo
Zwiebel und Knobi anschwitzen,Dose gestückelte
Tomaten zugeben und mit Salz,Pfeffer,Zucker,
Thymian würzen

Zucchini Lasagne,Tomatensalat

Vegetarisch

Zucchini Lasagne,Tomatensalat
Lasagne:
Zucchini,Lasagneblätter,Ricotta,Kräuter,geriebenen Käse,
Chilli,Salz,Pfeffer,Kräutersalz,Olivenöl,Gemüsebrühe
Zubereitung:
Lasagneblätter,etwas vorkochen,Zucchini waschen putzen,
längs in Scheiben schneiden,in Olivenöl braten,mit
Kräutersalz würzen,Ricotta,mit Salz,Pfeffer,Kräutern
verrühren,die Lasagne schichten,zuerst Lasagneblätter,
dann Zucchinischeiben,dann Ricotta und geriebenen Käse,
mehrere Schichten,auf die oberste Ricottacreme die
Gemüsebrühe geben und mit geriebenem Käse bestreuen
in der Backröhre Umluft 180° eine 1/4 Stunde backen,
vor dem anrichten gemischte Kräuter streuen
Tomatensalat

Ahnlich wie im Blog ayurfood.ch

Zoodles,Soja Keimlinge,Udon Nudeln

Vegan

Zoodles,Soja Sprößlinge,Udon Nudeln
Im Wok in Erdnußöl und einem Schuß
Sesamöl kleingeschnittene Zwiebei und
Knobi anschwitzen ,Gemüse in dieser
Reihenfolge dazugeben, helle
Süßkartoffeln, Möhren,Zucchini und
Sojabohnenkeimlinge würzen mit Salz
Chilly,Zitronengras,frischen Kurkuma,
Ingwersirup,Koriandersamen,Zucker,
Kreuzkümmel,Fischsoße,Reiswein,
orientalische Orangenschalen Mischung,
fertig garen,kurz zuvor Udon Nudeln
unterheben

Lasagne

Lasagne

Zutaten:
,Möhren,Knobi,,Frühlingszwiebel,
Wein,Lorbeer,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,Dose gehackte
Tomaten,Hackfleisch,Paprikapulver,
Öl,Butter,Mehl,Muskat,Milch,geriebener Käse,
Lasagneblätter
Zubereitung:
Bolgonese:
Öl erhitzen-Zwiebeln und Knobi anschwitzen
kleingewürfeltes Gemüse (Suppengrü) und eine Tomate
alles dämpfen,1 kleine Dose Tomatenmark,anschließend
Hackfleisch in einer Pfanne gut anbraten
eine Dose gehackte Tomaten und ein Schluck Wein zugeben,
würzen und eine Prise Zucker,eine Tasse Wasser,eine längere
Zeit köcheln,abschmecken
Zwiebel und Knobi anschwitzen,Gemüse zugeben,dünsten,
Dose Tomatenmark zugeben und wieder dünsten,Hackfleisch
zum Gemüse mischen und leicht braten lassen,Bose
gehackte Tomaten,Schuß Wein und sämtliche Gewürze
alles vermengen und köcheln,Tasse Wasser angießen,
alles eine Weile köcheln und abschmecken.
Bechamel:
Öl,Butter erhitzen,1 Eßlöffel Mehl zugeben und verrühren
Milch zugießen und kräftig rühren,köcheln, Muskat,
Auflaufform ausfetten
abwechselnd Lasagneblatt
Bechamelschicht dann Bolognesschicht und geriebenen Käse
zuoberst Bechamel-Bolognese,geriebener Käse

Selbstgemachte Nudeln mit Salbei Butter

Selbstgemachte Nudeln mit Salbei Butter
Salbeibutter:
100 gr Butter
18 Blätter Salbei
Butter langsam erhitzen,wenn dieButter
schaumig wird die blätter zugeben,kurz
aufbruzzeln lassen.
Mit den gekochten Nudeln vermischen,
oder die Butter seperat dazu reichen,
Auf dem Teller , Salz und Pfeffer zugeben
und Parmesan darüber reiben
Nudelteig:
135gr Hartweizengries ,140 gr Mehl,
3 Eier, 1 EL Olivenöl, Prise Salz,
verkneten zu einem Teig, in Folie
einpacken, mindest.1/2 Stunde ruhen
lassen,mit der Nudelmaschine verarbeiten
Beilage :
Salat

Schokodessert

Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten

Vegetarisch

Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (1)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (2)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (3)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (4)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (5)

1.JPG

Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten
Gorgonzola Sauce:
Gorgonzola,Butter,Sahne,Milch,
Salz,Pfeffer
Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Topf
langsam erhitzen,dabei immer rühren,
bis zum aufkochen bringen,einköcheln,
Spaghetti kochen
Coctail Tomaten in der Pfanne mit
etwas Öl braten

Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (6)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (7)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (8)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (9)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (10)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (11)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (12)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (13)Spaghetti,Gorgonzola Sauce,Tomaten,Dessert (14)

Kritharaki Salat

Kritharakisalat (1)Kritharakisalat (2)Kritharakisalat (3)Kritharakisalat (4)

 

1.JPG

Kritharakisalat
Zutaten:
Kritharaki,Pimientos,Grüner Spargel,Champignon,
Bleichsellerie,Paprika,Tomaten,Oliven,Krebse,
Gewürze:
Basilikum,Saft der Salzzitrone,Olivenöl,Salz,
Pfeffer,Prise Zucker,Knobi,Chilly,Abrieb der
Zitrone
Zubereitung:
Kritharaki kochen,abkühlen lassen,Pimientos,Grüner
Spargel (in Abschnitte schneiden)Champignon (in
Scheiben schneiden)Bleichsellerie(in kleine Stücke
schneiden)braten und abkühlen lassen,Paprika in
Streifen schneiden,Coctail Tomaten halbieren Oliven,
alles vermengen, würzen,zum Schluß die Krebse
zugeben
Salat:
Zutaten:
Römersalat,Salatgurke (in Würfel) Radieschen (in
Scheiben), Tomaten (geviertelt)
Dressing:
Zitronensaft,Kräutersalz,Pfeffer,Agaven Dicksaft,Öl

Kritharakisalat (5)Kritharakisalat (6)Kritharakisalat (7)Kritharakisalat (8)Kritharakisalat (9)Kritharakisalat (10)Kritharakisalat (11)Kritharakisalat (12)Kritharakisalat (13)Kritharakisalat (14)Kritharakisalat (15)Kritharakisalat (16)

Gemüsepfanne,Kritharaki, Hackbällchen

Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (1)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (2)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (3)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (4)

1.JPG

Gemüsepfane,Kritharaki,Hackbällchen
Gemüsepfanne:
PaprikaBleichsellerie,Möhren,Kohlrabi ,Mung
Keimlinge,Salz,Pfeffer,Chilly,Sojasauce,
Koriandersamen,Kreuzkümmel
PaprikaBleichsellerie,Möhren,Kohlrabi stifteln
und etwas garen,würzen,fertig garen,zum Schluß
Mung Keimlinge zugeben
Hack:
Hack,Ei,eingewichtes Brötchen,Salz,Pfeffer,
Knobi,Zwiebel klein schneiden,Kreuzkümmel,
Sambal Oelek, alle Zutaten gut vermengen,braten
Kritharaki

Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (5)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (6)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (7)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (8)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (9)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (10)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (11)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (12)Gemüsepfanne,Kritharaki,Hack Bällchen (13)

Spaghetti mit Pesto, gebratener Spargel,Dessert

vegetarisch

Spaghetti mit Pesto,gebratener Spargel,Dessert (1)Spaghetti mit Pesto,gebratener Spargel,Dessert (4)

1.JPG

Spaghetti mit Pesto und gebratener grüner Spargel
Spaghetti :
Spaghetti Kochen abgießen und Bärlauch Pesto untermengen
Grüner Spargel:
Spargel die am unteren Ende etwas abschneiden,in
Olivenöl braten, würzen mit Prise Zucker, Salz, Pfeffer
Ruccola:
Einen Teil dämpfen, einen Teil roh belassen
Dessert:
Quark mit Joghurt vermengen ,Agavendicksaft,
einen Spritzer Zitronensaft und ein paar Himbeeren
unterheben und einigen obenauf als Dekor

Spaghetti mit Pesto,gebratener Spargel,Dessert (5)Spaghetti mit Pesto,gebratener Spargel,Dessert (6)Spaghetti mit Pesto,gebratener Spargel,Dessert (7)Spaghetti mit Pesto,gebratener Spargel,Dessert (10)Spaghetti mit Pesto,gebratener Spargel,Dessert (13)