Gefüllte Snackpaprika, Krautsalat, Tzatziki

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (1)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (2)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (3)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (4)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (6)Gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki
Zutaten:
Snackpaprika,Gehacktes,Salz,Pfeffer,Petersilie,Chilli, Zwiebel,Eigelb,Knobi,Brötchen,Spitzkohl,Zucker, Majoran,Kümmel,weißer Essig,Rapsöl,Gurke, Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Peperoni,Oliven,
Snackpaprika
Anmachen:
Gehacktes anmachen mit Snackpaprika die Kappe abschneiden, mit Gehacktem füllen,das Gehackte anmachen mit Salz,Pfeffer,Petersilie,Chilli,Zwiebel, Eigelb,Knobi,Brötchen,alles gut vermengen in eine Jenaer Glasform legen im Backofen bei 200° O/U Hitze ca 20 Minuten garen
Krautsalat
Anmachen:
Spitzkohl in feine Streifen schneiden,Salz und Prise Zucker zugeben und gut verkneten, etwas stehen lassen das gebildete Wasser abgießen, anmachen ,mit
Pfeffer,Chilli,Majoran,Kümmel,weißer Essig,Rapsöl,
Tzatziki
Anmachen:
Gurke schälen,entkernen,fein raspeln,Salz und etwas Zucker zugeben,stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran,Chilli,
Beilagen:
Peperoni und schwarze Oliven

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (7).JPG

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (9)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (10)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (11)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (12)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (13)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (14)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (15)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (16)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (17)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (18)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (20)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (21)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (22)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (23)gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (24)

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (25).JPG

 

gefüllte Snackpaprika,Krautsalat,Tzatziki (20)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot

Diesmal nicht rheinisch sondern italienisch

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (1)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (2)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (3)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (4)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (5)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (6)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot
Tomatensauce:
Zutaten:
Miesmuscheln,Zwiebeln,Knobi,Tomaten,
passierte Tomaten,Tomatenmark,Olivenöl, Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Piment,Wacholder,
Thymian,Rosmarin,Prise Zucker,
Schuß Weißwein,
Zubereitung:
Zwiebeln und Knolauch in Olivenöl anschwitzen,geschnittene Tomaten zugeben, etwas schmoren lassen,Tomatenmark und eine Flasche passierte Tomaten zugeben, würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Piment,Wacholder,
Thymian,Rosmarin,Prise Zucker,Schuß Weißwein,alles ca. 20 Min. köcheln lassen, gewaschenen Muschen zugeben,ca 3 Min. bis die Muscheln sich öffnen, Guten Appetit
Paprikabrot:
Zutaten:
Mehl,Hefe,Salz,Paprika,Rosmarin, Olivenöl,Thymian,Majoran,Rosmarin
Zubereitung:
Mehl,Salz,Trockenhefe,lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben zu einem Teig kneten, ruhen/gehen lassen,eine Kastenform einfetten,ein Drittel des Teiges in die Form geben, den Rand etwas hochziehen, die vorbereiteten Paprika (Paprika waschen,halbieren,entkernen,in der Backröhre auf einem Blech mit Olivenöl und Rosmarin ca 20 Min rösten, etwas abkühlen,die Haut abziehen,in Streifen schneiden, auf den Teig legen wieder Teig und nochmal Paprika und mit dem Rest Teig bedecken. In der Röhre bei 180°
O/Unterhitze ca. 30 Minuten backen

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (7)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (8)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (18).JPG

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (23)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (24)

Spaghetti al tonno

Spaghetti al tonno (1)Spaghetti al tonno (2)Spaghetti al tonno (3)Spaghetti al tonno (4)

Spaghetti al tonno
Zutaten:
Thunfisch/Dose (in Wasser eingelegt),Salz,Pfeffer,Petersilie,Rosmarin,Thymian, Creme fraiche,Chilli,Knoblauch,Sahne,Öl,Nudel Kochwasser,Oliven,eingelegte Peperoni,
Zubereitung:
Thunfisch aus dem Wasser nehmen, Zutaten zugeben,vemengen und köcheln, zum Schluß Petersilie,Oliven,Peperoni und etwas Kochwasser hinzufügen,unter die abgetropften Spaghetti heben,

Spaghetti al tonno (5)Spaghetti al tonno (6)Spaghetti al tonno (7)Spaghetti al tonno (8)Spaghetti al tonno (9)Spaghetti al tonno (10)Spaghetti al tonno (11)

 

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch (1)Kartoffelgulasch (2)Kartoffelgulasch (3)Kartoffelgulasch (4)

1.JPG

Kartoffelgulasch
Zutaten:
1kg Kartoffeln,1 rote Paprika,1 grüne Paprika,2 kleine Zucchini,2 Zehen Knoblauch,Handvoll Champignon,
1Bund Petersilie,1 Zweig Rosmarin,Thymian,schwarze + grüne Oliven,1 Chillischote,Lorbeer,1Esslöffel Tomatenmark,
Salz,Pfeffer,Zitronenabrieb.Joghurt
Zubereitung:
Kartoffeln schälen,Kartoffel und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden,Kartoffel in Öl anschwitzen,Gewürze zugeben,Brühe angießen,ca 20-30 Minuten köcheln (oder im Dampftopf)abschmecken und Oliven zugeben,aud dem Teller etwas Joghurt unterheben

Kartoffelgulasch (5).JPG

Kartoffelgulasch (9).JPG

Kartoffelgulasch (12)Kartoffelgulasch (13)

Topinambur/Kartoffelstampf mit Bohnensalat und Petersilienpesto

Vegetarisch

Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (2)Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (3)Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (5)Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (7)

1.JPGTopinambur/Kartoffelstampf mit Bohnensalat und Petersilienpesto
Stampf:
Zutaten:
Kartoffeln,Topinambur,Salz,Milch,Butter,Muskat
Kartoffeln,Topinambur schälen, in Salzwasser kochen,unterschiedliche Kochzeiten,abgießen,stampfen,
würzen,abschmecken
Bohnensalat:
Zutaten:
Gekochte Bohnen,Tomatenmark,Salz,Pfeffer,Chilli,Knobi,Zitrone,
Olivenöl,Thymian
Zubereitung:
Alle Zutaten gut vermengen und ziehen lassen
Petersilienpesto:
Zutaten:
Petersilie,geröstete Kürbiskerne,Kürbiskernöl,Zitrone,Knobi,Chilli,Salz,
Pfeffer
Zubereitung:
Petersilie grob hacken,Kerne rösten ,abkühlen,alle Zutaten in den Zerkleinerer und zu einer groben Paste verarbeiten,abschmecken
Beilage:
wachsweich gekochte Eier
gemischter Blattsalat

 

Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (9).JPG

Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (18).JPG

Topinambur-Kartoffelstampf,Petersilienpesto,Bohnensalat (25).JPG

Süß Saures Gemüse mit Couscous

Vegan

Süß Saures Gemüse mit Couscous (1)Süß Saures Gemüse mit Couscous (2)Süß Saures Gemüse mit Couscous (3)Süß Saures Gemüse mit Couscous (4)

1.JPG

Süß-Saures Gemüse :
Zutaten:
Auberginen,Zucchini gehackte Tomate(Dose), Stangensellerie,
Oliven,Kapern,in Essig eingelegte Zwiebeln,Zwiebel, Frühlingszwiebel,Knoblauch,Zucker

Salz

Pfeffer

Dunklen Balsamicoessig,
Zucker,Salz,Pfeffer
Zubereitung :
Öl in der Pfanne erhitzen,Zwiebel,Frühlingszwiebel und Knobi
hacken und zugeben,Sellerie in kleine Ringe schneiden,
etwa 3-4 Minuten dünsten,Auberginen und Zucchini in dicke Scheiben schneiden und vierteln,mit Öl ca.5Min. goldgelb anbraten,
Tomaten,Zucker,Oliven(gehackt)und die eingelegten Zwiebeln zugeben, köcheln bis der Zucker aufgelöst ist,Essig zu gießen ,Temperatur reduzieren undca. 10-15 Minuten köcheln lassen bis die Auberginen weich sind,und die Sauce etwas eingedickt,Kapern zugeben und abschmecken,mit frühlingszwiebel Ringe bestreuen

Süß Saures Gemüse mit Couscous (5).JPG

Süß Saures Gemüse mit Couscous (12)Süß Saures Gemüse mit Couscous (13)Süß Saures Gemüse mit Couscous (14)

Süß Saures Gemüse mit Couscous (19)Süß Saures Gemüse mit Couscous (20)Süß Saures Gemüse mit Couscous (21)