Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (1).JPG

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta
Zutaten:
Mairübchen, Tomaten, Bio Hackfleisch, Polenta, Brötchen, Ei, Chilli, Knobi, Majoran, Zimt, Petersilie, Zwiebel, Oliven Öl, Wein, Paprikapulver, Lorbeer, Brühe, Thymian, Rosmarin, Butter, Parmesan, Salz, Pfeffer,

Zubereitung:
Mairübchen und Tomaten schälen, aushöhlen und kleinhacken, Hackfleisch anmachen, Hack, 1/4 eingeweichtes Brötchen, 1 kleines Ei, Salz, Pfeffer, Chilli, Knobi, Majoran, Msp. Zimt, gehackte Petersilie, gehackte Zwiebel, alles gut vermengen, in das Gemüse füllen, in die Mitte einen Würfel Feta drücken, in den Römertopf setzen, mit etwas Öl besprühen und etwas salzen, klein geschnittenes Gemüse und ein paar kleine Tomaten zugeben, etwas würzen, Lorbeer, Paprikapulver, Chillischote, und etwas Wein angießen, Deckel darauf setzen, in der Röhre bei 180° Umluft ca. 45-50 Minuten schmoren (in anderen Kochgefäßen geht es etwas schneller, Das Gemüse aus dem Römertopf heben und die restlichen Zutaten mit dem Zauberstab pürieren, das Gemüse wieder zurück setzen
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben, abschmecken

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (5).jpg

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (12)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (13)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (14)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (15)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (16)

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (19)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (20)

Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (21)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (22)Gefüllte Mairübchen und Tomaten mit Polenta (24)

Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf

Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (1)Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (2)Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (3)Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (4)Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (5)

Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf
Zutaten:
Zucchini,Kartoffeln, Tomaten, Olivenöl, Mett, Brötchen, Eier, Muskat, Salz, Pfeffer, Feta, Parmesan, Butter,
Zubereitung:
Zucchini:
Zucchini Kappe abschneiden, aushöhlen, Mett anreichern mit Eigelb, Brötchen, Salz, Pfeffer, und Fetawürfel untermengen, Zucchini füllen und Deckel obenauf.
Kartoffelauflauf:
Kartoffelkochen,schälen noch warm durch die Presse drücken,würzen mit Muskat und Pfeffer, ein Ei und geriebenen Parmesan einarbeiten, in eine gefettete Form geben, geriebenen Käse darüber und Butterflöckchen
Beide Formen in die Röhre, Umluft 170°-180° ca. 40 Min. backen

Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (6).JPG

Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (19)Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (20)Gefüllte Zucchini mit Kartoffelauflauf (21)

Lachs und grüner Spargel

Pescetarisch

Lachs und grüner Spargel (1)Lachs und grüner Spargel (2)Lachs und grüner Spargel (3)Lachs und grüner Spargel (4)Lachs und grüner Spargel (5)

Spaghetti mit Knoblauch (6)

Lachs und grüner Spargel
Lachs:
Lachs auf der Hautseite anbraten , in die Backröhre schieben und ein paar Minuten garen
Grüner Spargel in der Pfanne mit Tomaten braten

Lachs und grüner Spargel (6)Lachs und grüner Spargel (7)

Lachs und grüner Spargel (14)Lachs und grüner Spargel (15)Lachs und grüner Spargel (16)

Sommergericht

Vegetarisch

Sommergericht
Ofen Pommes,Guacamole, Bärlauchpesto, Gemischter Salat
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados, Knoblauch , Salz, Tomate, Pfeffer, Chilli, halbe Zitrone, Saft und Abrieb,
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen mit dem Chilli,Knoblauch,eine Prise Piment Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Pommes:
Olivenöl,Salz,Thymian,Kartoffeln (festkochende Kartoffen) + Süßkartoffeln
Kartoffel zu Pommes schneiden,auf ein geöltes (Olivenöl) Blech Pommes verteilen,mit Olivenöll beträufeln,Salz,
Thymian. Ofen :180° Umluft ca. 20 Minuten noch kurz Grillstufe einschalten um Bräune zu erreichen
Beilage:
Bärlauch Pesto, Salat

Sommergericht. (1)Sommergericht. (2)Sommergericht. (3)Sommergericht. (4)Sommergericht. (5)Sommergericht. (6)Sommergericht. (7)

Sommergericht. (8)Sommergericht. (9)

Sommergericht. (12).JPG

Sommergericht. (13).JPG

Sommergericht. (14).JPG

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen

Karfreitag

Pescetarisch

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen
Zutaten:
Grüner Spargel, Tomaten, Bio Garnelen, Olivenöl, Grobes Meersalz, Knoblauchzehen, Prise Zucker, Tomaten,
Rispentomaten, Coctailtomaten, scharfer Paprika,
Zubereitung:
Grüner Spargel:
Spargel putzen,Enden großzügig abschneiden, in Olivenöl, Grobes Meersalz, Knoblauchzehen, Prise Zucker, braten,
Tomaten:
Rispentomaten und Coctailtomaten in Olivenöl, Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Knoblauchzehen, Chillischote braten
Bio Garnelen:
Garnelen in Olivenöl,Salz, Pfeffer, Knobi, scharfer Paprika kurz braten.
Nudeln kochen
Anrichten:
Nudeln auf einer Platte anrichten, die übrigen Zutaten darüber verteilen

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (1)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (2)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (3)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (4)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (5)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (6)

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (7).JPG

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (15)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (16)

Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (19)Grüner Spargel,Tomaten und Garnelen (20)