Marinierter Hering, Rote Bete Salat, Bratkartoffeln

Pescetarisch

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln
Zutaten:
Hering, Kartoffeln, Rote Bete, Joghurt, Buttermilch, Gewürzkörner, Piment, Pfeffer, Wacholder, Senfsaat, Nelke, Zucker,Salz, Lorbeer, Apfel,Gewürzgurke ,Zitronensaft, Zitronenabrieb, Zwiebel, Balsamicoessig, Walnußöl, Rote Betegewürz
Marinade :
Joghurt, Buttermilch, Gewürzkörner, Piment, Pfeffer, Wacholder, Senfsaat, Nelke, Zucker,Salz, Zitronensaft, Zitronenabrieb, alles im Blender zerkleinern, die Herings Filets in Stücke teilen, ein paar Gewürzkörner dazugeben, dazu noch Lorbeer, klein gestückelten Apfel, kleingestückelte Gewürzgurke, sowie eine halbe Zwiebel in Scheiben geschnitten, alles über den Hering geben, und die abgeschmeckte Marinade darüber gießen, und noch gehackten Dill darauf geben,etwas ziehen lassen.
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Beilage :
Bratkartoffeln

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (3)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (4)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (5)

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (7).JPG

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (18).JPG

1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (25)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (26)1Marinierter Hering,Rote Bete Salat, Bratkartoffeln (27)

Wenn es mal schnell gehen muß= Ofengemüse

Vegetarisch

Ofengemüse,Obstsalat (1)Ofengemüse,Obstsalat (2)Ofengemüse,Obstsalat (3)Ofengemüse,Obstsalat (4)Ofengemüse,Obstsalat (5)Ofengemüse,Obstsalat (6)

Ofengemüse,Obstsalat (7)

Wenn es mal schnell gehen muß=Ofengemüse
Zutaten:
Feta, Zucchini,Aubergine,Topinambur,Kartoffeln,RoteZwiebeln, Knobi. Ananas,Apfel, Birne, Kiwi,Orange, Banane,Zitronensaft, Rosinen
Gemüse:
Zucchini,Aubergine,Topinambur,Kartoffeln,Rote Zwiebeln,Topnambur,Zwiebeln,Knobi schälen und schneiden, restliche Gemüse schneiden, in geölte (Olivenöl)
legen, würzen mit Salz, Pfeffer, Thymian, Backofen 180° Umluft, 15- 20 Minuten (Topinambur braucht etwas länger) garen
Feta
Obstsalat:
Ananas,Apfel, Birne, Kiwi,Orange, Banane,Zitronensaft, Rosinen

Ofengemüse,Obstsalat (8)Ofengemüse,Obstsalat (9)Ofengemüse,Obstsalat (10)Ofengemüse,Obstsalat (11)Ofengemüse,Obstsalat (12)Ofengemüse,Obstsalat (13)Ofengemüse,Obstsalat (14)Ofengemüse,Obstsalat (15)Ofengemüse,Obstsalat (16)Ofengemüse,Obstsalat (17)Ofengemüse,Obstsalat (18)Ofengemüse,Obstsalat (19)Ofengemüse,Obstsalat (20)Ofengemüse,Obstsalat (21)

Grünkohl,Knoblauch, Chili, Sojasauce

Vegetarisch

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (1)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (2)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (3)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (4)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (5)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (6)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (7)

1

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja
Zutaten:
Grünkohl,Zwiebel,Knoblauch,Pfeffer,Salz,Chili,
heller Sojasauce, Zucker, Gemüsebrühe, Quitten,
Zubereitung:
Grünkohl von der Palme zupfen,3-4Min. blanchieren, abgießen,in Eiswasser legen,abtropfen und grob hacken, eine Zwiebel und mehrere Knoblauchzehen andünsten,Grünkohl zugeben,würzen mit Pfeffer,Salz,Chili,
heller Sojasauce,Prise Zucker,etwas Gemüsebrühe angießen, schmoren,abschmecken und gebratene Quitten Spalten zugeben.
Kartoffeln:
Kartoffeln kochen,schälen abkühlen in einer Pfanne mit Puderzucker karamelisieren
Bratapfel:
Zutaten:
Boskop,Butter,Marzipan,Mandelsplitter,brauner Zucker, Honig,Zitronensaft,Zimt,Apfelsaft
Apfel aushöhlen und mit den Zutaten befüllen,in eine Form setzen,mit etwas Apfelsaft begießen, in der Backröhre bei 200° ca 30 Minuten braten

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (15).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (21).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (25).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (28).JPG

Wie angekündigt

Apfelzucker

Apfelzucker (1)Apfelzucker (2)Apfelzucker (3)Apfelzucker (4)Nach einem Rezept von CahamaApfelzucker (5)

Tiefengrubener Apfelmarkt

Tiefengruben Apfelfest 2018 (1)Es gibt sehr viele Apfelsortem,leider nicht mehr sehr viel alte SortenTiefengruben Apfelfest 2018 (1a)Tiefengruben Apfelfest 2018 (2)Tiefengruben Apfelfest 2018 (3)Tiefengruben Apfelfest 2018 (4)

Tiefengruben Apfelfest 2018 (10)Tiefengruben Apfelfest 2018 (12)Tiefengruben Apfelfest 2018 (11)Tiefengruben Apfelfest 2018 (15)Tiefengruben Apfelfest 2018 (16)

Ein wunderbarer Zwiebelkuchen,so soll er schmeckenTiefengruben Apfelfest 2018 (17)Und sehr leckere BlechkuchenTiefengruben Apfelfest 2018 (18)Tiefengruben Apfelfest 2018 (19)

Tiefengruben Apfelfest 2018 (24).JPG

Tiefengruben Apfelfest 2018 (25).JPG

Tiefengruben Apfelfest 2018 (29).JPG

Tiefengruben Apfelfest 2018 (35).JPG

 

Tiefengruben Apfelfest 2018 (43).JPGTiefengruben Apfelfest 2018 (39).JPG

Tiefengruben Apfelfest 2018 (59).JPG

Fuschenkraut

Fuschenkraut
(Milchsauer eingelegter Weißkohl)
Kümmelkartoffeln
(Kartoffeln halbiert ,Kümmel und Salz auf die Schnittfläche,auf ein geöltes Blech legen und auf die Schale auch Kümmel und Salz geben, in der Backröhre bei 180° ca. 25-30 Minuten garen)
Krosser Schinkenspeck
In einer Pfanne kurz von beiden seiten braten
Obstsalat
Mango,Kaki,Banane,Birne,Apfel,Granatapfel Kerne,Zitronensaft,Agavendicksaft

Fuschenkraut (2)Fuschenkraut (3)

1.JPG

Fuschenkraut (4)Fuschenkraut (5)

Fuschenkraut (8)Fuschenkraut (9)Fuschenkraut (10)

Fuschenkraut (13)Fuschenkraut (14)

Fuschenkraut (17).JPG

Apfelpfanne

42

Schmeckt Heiß oder Kalt3

1.JPG

Apfelpfanne
Apfelpfanne:
Etwa 4-6- altbackene Brötchen zerpflücken (schneiden) und in heißer Milch einweichen.
Zucker und Vanillezucker unterrührenwenn die Brötchen weich sind etwas Gries
(3 Esslöffel)abkühlen lassen,und 4 Eigelb und 1 EL geriebene Mandeln
dann die vorbereiteten Äpfel von der Streuobstwiese)etwas zuckern und Zimt
dazugeben, zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben
etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor dem herausnehmen darauf gegeben wird
alles in eine gutgefettete Form geben,Butterflöckchen obenauf bei ca. 18o° backen
mit O/U Hitze ca 40-45 Minuten

DSC05745.JPG

DSC05755.JPG

zDSC05761DSC05766

Äpfel

DSC05743

Frisch vom Baum,und AufgeleseneDSC05744

Kartoffeln,Äpfel,Kichererbsen

Vegetarisch

Kartoffeln,Äpfel,Kichererbsen (1)Kartoffeln,Äpfel,Kichererbsen (2)Kartoffeln,Äpfel,Kichererbsen (3)

1

Kartoffeln,Apfel,Kichererbsen
Zubereitung:
Kartoffeln kurz blanchieren
Kartoffeln,Apfel schälen,Kartoffeln kurz blanchieren ca.5-7 Min.
in Scheiben schneiden,die Forme fetten,Kartoffeln,Äpfel
Kicherebsen schichten jede Schicht würzen mit Salz,Pfeffer,
Muskat,einen Guss herstellen aus Mehl,Sahne,Milch,Ei,Salz,
Pfeffer,Muskat und Majoran, den Guss uber alles gießen, in der
Röhre 190° Umluft ca. 20 Minuten überbacken

Kartoffeln,Äpfel,Kichererbsen (4)Kartoffeln,Äpfel,Kichererbsen (5)

 

Kartoffeln,Äpfel,Kichererbsen (14)

Apfelkuchen

Apfelkuchen (1)1

Apfel/Rührkuchen:
200gr Mehl,
1/ Pck. Backpulver
125gr Butter,3 Eier,
125gr Zucker,
Butter rühren,Puderzucker sieben
und zugeben,schaumig rühren,
die Eier zugeben und rühren,
das Mehl/Kartoffelmehl einrühren
in eine gebutterte Form geben,
Äpfel schälen,in Spalten schneiden
im Ring in den Teig drücken
bei 180° ca 1 Stunde backen

Apfelkuchen (2)Apfelkuchen (3)Apfelkuchen (4)Apfelkuchen (5)Apfelkuchen (6)Apfelkuchen (7)Apfelkuchen (8)

Erntedankfest am Feldwegrand

Äpfel,Birnen - 27.9.15   (1) Die Sorten sind mir unbekanntÄpfel,Birnen - 27.9.15   (1a) Äpfel,Birnen - 27.9.15   (2) Äpfel,Birnen - 27.9.15   (3) Äpfel,Birnen - 27.9.15   (4)