Apfelkuchen -altes Hausrezept

Auf Wunsch hier das Rezept des Apfelkuchens

Apfelkuchen-20.11.14   (11)-

Apfelkuchen/altes Hausrezept
Mürbteig
1/2 Pfund Butter
1/4 Pfund Puderzucker
1 Ei
1 Eigelb
1/4 Päckchen Backpulver
Zitronenabrieb
Prise Salz
Mehl was es annimmt
eventuell etwas weniger Butter,dafür geringe Menge Milch
gut durchkneten ,in Folie verpackt im Kühlschrank ruhen lassen

Den Teig dünn ausrollen und in die Springform geben,
mit der Gabel einstechen
Das restliche Eiweiß aufschlagen und auf dem Mürbteig verteilen
vorbereitete Äpfel darauf verteilen
mit Zucker und Zimt bestreuen
eingeweichte Rosinen und gestiftelte Mandeln darüber

Den restlichen Mürbteig mit etwas Puderzucker und Mehl anreichern
und zu Streuseln ribbeln
auf dem Kuchen verteilen

Den Ofen vorheizen auf 180° – Ober/Unterhitze
Backzeit ca. 30 Minuten
wenn die Streusel Farbe angenommen haben
ist der Kuchen meist fertig

Ein Gedanke zu “Apfelkuchen -altes Hausrezept

  1. Mein Lieber Schnibbelboy,
    ich muss ja sag en… der Apfelkuchen hat schon beim Anblick meine Tastur versaut.
    Steht jetzt voll kommen unter Wasser…. also „ährlisch“ zumk sofortigen Vernichten ist der sehr sehr zu empfehlen…
    Ach ja eines noch : „Ich bin Diabetiker!!!“

Kommentar verfassen