Schellfisch in Wein gedünstet

Schellfisch in Wein gedünstet
Zutaten:
Schellfisch, Algen, Kartoffeln, Fenchel, Coctailtomaten, Pfeffer, Chilli, Fenchelsamen, Lorbeer, Zucker, Olivenöl, Weißwein, Salz,
Zubereitung:
Eine Fenchelknolle zerkleinern, Coctailtomaten habieren, den Fenchel in eine Auflaufform geben die zuvor mit Olivenöl ausgefettet wurde, in der Röhre bei 180° Umluft vorgaren, zuvor würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli und ein paar Fenchelsamen, obenauf etwas Olivenöl träufeln, zur Hälfte garen und die Tomaten zugeben, auch diese würzen mit Salz, Pfeffer, Zucker, Lorbeer, und ein paar Tropfen Olivenöl, 7 Minuten garen, mit etwas Weißwein begießen, darauf den Schellfisch (der nach Gusto gewürzt ist) legen und circa 8-10 Minuten mit geschlossenem Deckel in der Backröhre bei 180° Umluft dünsten, beim anrichten etwas von den Algen auf den Fisch legen
Beilage:
Algen, Pellkartoffeln

Garnelen, Tomate, Tapenade

Garnelen in Tomate und Tapenade
Zutaten
schwarze Oliven ),Salzzitrone, Sardellenfilets,
Olivenöl, Mandeln (geschält), Garnelen, Strauchtomaten, Frühlingszwiebeln, Erbsschoten, Olivenöl, Knobi, Weißwein, Salz, Chilli, Mehl,Trockenhefe, Zucker, Wasser, Olivenöl, Rosmarin
Tapenade
Zubereitung
Oliven feinhacken,in der Küchenmaschine pürieren,Sardellenfilets
mit den Oliven in dem Mixer pürieren,das Olivenöl langsam
zugeben,kühl stellen
Garnelen in Tomate
Zubereitung
Die gefrorenen Garnelen mit heißem Wasser übergießen,pellen,
den Darm entfernen,Tomaten kurz mit kochendem Wasser
übergießen,enthäuten und in kleine Würfel schneiden.den weißen
Teil der Frühlingszwiebel in Ringe schneiden,in einem Topf die
Tomatenwürfel ind Zwiebelringe und den gehackten Knobi
andünsten,mit Weißwein ablöschen,Erbsschoten kurz blanchieren
un zu den Tomatenwürfel geben,etwas einkochen,würzen mit
Salz und Chilli,zur gleichen Zeit die Garnelen in einer Pfanne in
Olivenöl braten würzen mit Salz,Pfeffer,Paprika
den Tomatensud in eine flache Schale geben die Garnelen darüber
verteilen
Baguette
Mehl,Trockenhefe, Zucker, Wasser, Olivenöl,Rosmarin
In der Küchenmaschine einen Teig kneten , gehen lassen,
2 Baguettes formen bei 180° OUnterhitze ca.25-30 Min, backen

Zitronen Risotto mit Hähnchenbrust

Zitronen Risotto mit Hähnchenbrust
Zutaten:
Risotto, Hähnchenbrust, Öl, Zwiebeln, Weißwein, Gemüsebrühe, Salzzitrone, Pfeffer, Kurkuma, Zucker, Butter, Parmesan, Salz,
Zubereitung:
Risotto:
Öl in einem Topf erhitzen, kleingeschnittene Zwiebeln anschwitzen, Reis dazu geben und mit Weißwein ablöschen, etwas köcheln lassen und dazu die frisch gekochte Gemüsebrühe löffelweise geben bis es aufgequollen ist, würzen mit Salz, Salzzitrone und Saft der Salzzitrone, abschmecken mit Salz, Pfeffer, frisch geriebenem Kurkuma und Zucker, abschließend mit einem kalten Stück Butter und etwas geriebenem Parmesan verfeinern.
Die Hänchenbrust (vom Vortag) aufwärmen und in Scheiben schneiden, auf das Risotto legen , servieren

Gemüsebrühe

Salzzitrone

Kürbisragout mit Meeresfrüchten

Kürbisragout mit Meeresfrüchten
Zutaten :
Muskatkürbis, Tomaten, Garnelen, Miesmuscheln, Reis, Frühlingszwiebeln, Knobi, Rapsöl, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, Zitronenschale und Saft, Weißwein, Salz,
Zubereitung :
Muskatkürbis schälen, grob in Wüfelschneiden, Tomaten schälen, würfeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden, Garnelen und Muscheln aus dem TK Fach mit warmeem Wasser auftauen, Kürbis in Rapsöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, würzen mit Knobi, Zwiebel, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, nicht ganz durchgaren, Meeresfrüchte, Garnelen und Tonaten zugeben und fertig garen, abschmecken
Beilage :
Reis

Zitronenrisotto mit Kaiserschoten

Zitronenrisotto mit Kaiserschoten
Zutaten:
Risotto, Salzzitrone, Kaiserschoten, Gemüsebrühe, Parmesan, Butter, Weißwein, Schalotten, Pfeffer, Zucker, Kurkuma. Basilikum, Salz,
Zubereitung:
Gemüsebrühe aus Restgemüse kochen
Schalotten kleinhacken, anschwitzen, Risotto zugeben und anrösten, mit Weißwein ablöschen, warmeGemüsebrühe (aus Suppengrün gekocht)
Kelle für Kelle zugeben, Salzzitrone (Zitrone kleingeschnitten und Saft) zugeben,würzen mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker und frisch geriebenem Kurkuma, zum Schluß Butter und geriebenem Pamesan unterheben, Kaiserschoten knackig dünsten, unter das Risotto heben, zum Schluß noch etwas Basilikum zugeben

Gemüsebrühe kochen Zutaten für das Risotto