Kürbis-Meeresfrüchte Ragout

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (1)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (2)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (3)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (4)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (5)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (6)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout
Zutaten :
Muskatkürbis, Tomaten, Garnelen, Miesmuscheln, Reis, Frühlingszwiebeln, Knobi, Rapsöl, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, Zitronenschale und Saft, Weißwein,  Salz,
Zubereitung :
Muskatkürbis schälen, grob in Wüfelschneiden, Tomaten schälen, würfeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden, Garnelen und Muscheln aus dem TK Fach mit warmeem Wasser auftauen, Kürbis in Rapsöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, würzen mit Knobi, Zwiebel, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, nicht ganz durchgaren, Meeresfrüchte, Garnelen und Tonaten zugeben und fertig garen, abschmecken
Beilage :
Reis

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (7)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (8)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (9)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (14)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (16)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (26).JPG

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (29)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (30)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (31)

Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles

Vegetarisch

Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (1)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (2)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (3)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (4)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (5)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (6)

Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles
Zutaten
Linguine, Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Knobi, Olivenöl, Rapsöl, Pfeffer, Kurkuma, Zucker, Paprikapulver, Chillischote, Sambal Oelek, Thymian, Weißwein, Lorbeer, Parmesan, Basilikum, Salz,
Zubereitung :
Karotten :
Karotten zu Zoodles vorbereiten, in heißem Öl mit Salz, Pfeffer, frischem Kurkuma, Prise Zucker und etwas Paprikapulver kurz braten.
Tomatensauce:
Zwiebel und Knobi (Knobi in Salz mörsern) anschwitzen, gehackte Tomaten zugeben ,anbraten ,und garen,würzen: Salz (wenig da schon Salz im Knobi ist) Pfeffer,Chillyschote,Sambal Oelek, Prise Zucker,Lorbeer,Thymian,Wein angießen,alles gar köcheln.
Linguine :
Nudeln nach Anleitung kochen
Alle Zutat zusammen fügen gut vermengen und mit geriebenem Parmesan bestreuen, mit Basilikum dekorierenen

Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (8)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (9)

Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (10)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (11)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (12)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (13)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (14)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (15)Linguine,scharfe Tomatensauce und Karotten Zoodles (16)

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Babyspinat.

Vegetarisch

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (1)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (2)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (3)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (4)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (5)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (6)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (6a)

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat.
Zutaten:
Risottoreis, Babyspinat, Parmesan, Petersilie, Gemüsebrühe, Zwiebeln, Butter, Weißwein, Safran, Pfeffer, Saft der Salzzitrone, Zitronenschale, Zitronensaft, Gremolata, Rapsöl, Olivenöl, Chilli, grobes Meersalz,
Zubereitung :
Risotto :
Zwiebeln in Butter anschwitzen, Risottoreis zugeben, mit Weißwein ablöschen, etwas einkochen, selbstgekochte Gemüsebrühe immer wieder angießen, zwischendurch einige Safranfäden zugeben, wenn das Risotto fast fertig ist kommen Gewürze, Salz, Pfeffer, Saft der Salzzitrone, und Schale einer Zitrone, dazu, weiterköcheln, den Babyspinat zugeben, sowie geriebenen Parmesan und Butter, gut verrühren abschmecken
Petersilienpesto :
Vom Vortag restliche Gremolata und frische Petersilie, geschälte Mandeln, Parmesan, Knoblauch, Öl (Rapsöl und Ölivenöl je zur Hälfte,), etwas Chilli, grobes Meersalz und ein wenig Zitronensaft, alles im Zerkleinerer pürieren
    Das Petersilienpesto als Beigabe zum Risotto 

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (7).JPG

Petersilienpesto

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (18).JPG

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (22)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (23)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (24)Risotto mit Safran, Salzzitrone und Spinat (25)

Apfelkompott

 

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia

Vegetarisch

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (1)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (2)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (3)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (4)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (5)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (6)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia
Zutaten :
Auberginen, Tomaten, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Sambal Olek, Zucker, Lorbeer, Rosmarin, Weißwein, Hirtenkäse,Limettenabrieb, Salz,
Zubereitung :
Tomaten häuten und vierteln, Auberginen grob würfeln, Zwiebel in Ringe schneiden, Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, Auberginen Würfel dazugeben, etwas später die Tomaten, noch etwas passierte Tomaten aus der Dose zugeben, würzen mit Salz Pfeffer, Sambal Olek, Prise Zucker, Lorbeer, Rosmarin und etwas Weißwein angießen, Limettenabrieb, wenn alles gar ist Hirtenkäse darüber bröseln, einen Moment noch mit dem Käse auf der heißen Platte lassen. abschmecken
Foccacia:
Zutaten:
1/2 Tüte Trockenhefe,1 TL Zucker, lauwarmes Wasser,
300 gr Weizenmehl,1 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
1 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe ,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben , das gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30 backen

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (7)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (8)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (13)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (14)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (18)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (20)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (21)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (22)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (27)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (28)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (29)

Sauerkraut,Kartoffeltaler,Kassler

Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (1)Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (2)Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (3)Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (4)Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (5)

Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (5a)

Sauerkraut,Kartoffeltaler,Kassler
Zutaten :
Kartoffeln, Kartoffelstärke, Eier, Pfeffer, Muskat, Butterschmalz, Sauerkraut, Kassler, Wacholderbeeren, Lorbeer, Apfel, Weißwein, Rapsöl, Salz
Zubereitung :
Pellkartoffeln kochen,schälen , etwas abkühlen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken, Kartoffelstärke und ein Ei zugeben,würzen mit Salz,Muskatnuß, aus dem Teig eine Rolle herstellen und dicke Scheiben davon schneiden, in Butterschmalz braten.
Sauerkraut und Kassler :
Kassler kurz anbraten in etwas Wasser halb gar kochen,würzen mit Salz, Wacholderbeeren und Lorbeer,
Gehackte Zwiebel dazu einen geschnitten Apfel in Öl andünsten, rohes Sauerkraut ,dazugeben alles zusammen gut anschwitzen, Brühe vom Kassler und einen Schuß Weißwein angießen, das Kassler dazugeben ,alles zusammen garen, eine geriebene rohe Kartoffel wenn man das Kraut sämig möchte noch dazu geben
und aufkochen, abschmecken.

Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (6).JPG

Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (17).JPG

Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (18).JPG

Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (24).JPG

Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (27)Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (29)Sauerkraut, Kartoffeltaler, Kassler, (30)