Tofu,Rote Bete,Rettichsalat

Vegetarisch

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (1)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (2)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (3)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (4)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (5)

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (4)

Seidentofu, Rote Bete, Rettichsalat
Zutaten:
Tofu, Rote Bete, Rettich, Sojasauce, Sesamöl, Sweet Chilli Sauce, Knoblauch, Harissa, Meerrettich, Rote Bete Gewürz, Agavendicksaft, Piri Piri, Lorbeer, Piment, Wacholderbeeren, Pfeffer, Hollunder Essig, Kartoffeln, Salz
Zubereitung:
Tofu:
Tofu in Scheiben schneiden in eine Marinade aus Sojasauce, Sesamöl, Sweet Chilli Sauce, Knoblauch, Harissa, Merrettich, braten in der Pfanne in Erdnußöl
Rote Bete:
Bete etwas ölen , in Alufolie wickeln, im Backofen bei 200° Umluft ca Min garen,
schälen und in Würfel schneiden, zuvor die Blätter der Bete dünsten in der Pfanne, würzen mit Rote Bete Gewürz, die Würfel und die Blätter vermengen , würzen mit Wacholderbeeren, Agaven Dicksaft, Piri Piri, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Piment, abschmecken
Rettichsalat:
Rettich säubern , raspeln, würzen mit Salz, Hollunderessig, Rapsöl, Agavendicksaft
Beilage:
Pellkartoffeln

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (6)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (7)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (8)

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (17)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (18)

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (21)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (22)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (23)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (24)

Pak Choy mit Misosauce

Vegan

Pak Choy mit Miso Sauce (1)Pak Choy mit Miso Sauce (2)Pak Choy mit Miso Sauce (3)Pak Choy mit Miso Sauce (4)Pak Choy mit Miso Sauce (5)

Pak Choy mit Misosauce
Zutaten:
Sojasauce,Misopaste, Sesamöl, Saft der Salzzitrone, gehackte Salzzitrone. Agavendicksaft,Ingwer, gemahlen, Harissa, Knoblauchzehen, Reiswein, Wasser, Honig, Zitronensaft, Frühlingszwiebel, Pak Choy, Zitronen Abrieb, Zitronensaft, Brühe,
Miso Sauce:
4 EL Sojasauce
2 EL Misopaste
2 EL Sesamöl
2 EL Saft der Salzzitrone
1 El gehackte Salzzitrone
1 EL Agavendicksaft
1 EL Ingwer, gemahlen
1 TL Harissa
2 Knoblauchzehen
2 EL Reiswein
3 EL Wasser
2 TL Honig
1/2 Zitronensaft
Alle Zutaten verrühren
Pak Choy:
Zubereitung:
Erdnußöl erhitzen, Pak Choy zugeben etwas Salz,Pfeffer sowie Zitronenabrieb,Schuß Zitronensaft, etwas Brühe und eine Frühlingszwiebel,im Wok garen mit Deckel verschließen,
Beilage:
Reisnudeln
Reis

Pak Choy mit Miso Sauce (6)Pak Choy mit Miso Sauce (7)Pak Choy mit Miso Sauce (8)Pak Choy mit Miso Sauce (9)Pak Choy mit Miso Sauce (10)Pak Choy mit Miso Sauce (11)Pak Choy mit Miso Sauce (12)Pak Choy mit Miso Sauce (13)Pak Choy mit Miso Sauce (14)Pak Choy mit Miso Sauce (15)Pak Choy mit Miso Sauce (16)Pak Choy mit Miso Sauce (17)

Chinakohl mit Meeresfrüchten

Pescetarisch

Spitzkohl mit Meeresfrüchten (1)Spitzkohl mit Meeresfrüchten (2)Spitzkohl mit Meeresfrüchten (3)Spitzkohl mit Meeresfrüchten (3a)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (6)

Chinakohl mit Meeresfrüchten
Chinakohl:
Zutaten:
Chinakohl,Meeresfrüchte,Glasnudeln,Erdnußöl,Sesamöl,Salz,Pfeffer,Currypulver, Paprikapulver,Chilli,Koriandersamen, Zitronenabrieb, Zitronensaft,Sojasauce,
Zubereitung:
Kohl in Streifen schneiden,Zwiebel und Knobi im Wok mit Erdnuss und Sesamöl (gut erhitzen) glasig schwitzen, Chinakohl zugeben,schmoren,würzen mit Salz,Pfeffer, Currypulver,Paprikapulver,Chilli,
Koriandersamen,Zitronenabrieb, weiter schmoren,zum Schluß Sojasauce und ein paar Spritzer Zitronensaft zugeben
Meeresfrüchte :
die Meeresfrüchte braten,würzen mit Salz,
Pfeffer und scharfem Paprika,nur kurz braten ,mit dem Chinakohl vermengen
Glasnudeln:
Nur mit kochendem Wasser überbrühen, und auch in die Wokpfanne geben

Spitzkohl mit Meeresfrüchten (4)Spitzkohl mit Meeresfrüchten (6)

Wokgemüse

Wokgemüse (1)Wokgemüse (2)Wokgemüse (3)Wokgemüse (4)

1

Wokgemüse
Zutaten:
Sellerie,Möhren,Fenchel,Brokkoli,Porree,Erbsenschoten,Zwiebel,Knobi,Sojasauce,Salz,Pfeffer,Zucker,frischen Kurkuma,frischen Ingwer,Paprikapulver,Ei,Mehl,Stärke,
Sambal Oelek,Sesamöl,Rapsöl,Hähnchenbrustfilet,Reis
Zubereitung:
Sesamöl im Wok erhitzen,das geschnittene Gemüse zugeben,kurz vor Ende der Garzeit,die Erbsenschoten und das gebratene,geschnittene Fleisch unterheben,vor dem servieren,Streifen vom Omelett auf das Gericht geben
Fleisch:
Fleisch in Stärke wälzen,würzen mit Salz,Pfeffer, Paprikapulver,das Brustfilet in Scheiben schneiden, in Rapsöl in der Pfanne braten,
Omelett:
Ei,Mehl,Milch,Salz,alle Zutaten gut verrühren und in der Pfanne ausbraten,in Streifen schneiden.

Wokgemüse (5)Wokgemüse (6)

Wokgemüse (18).JPG