Violetter Blumenkohl, Petersilienöl, Basilikumpesto, Bleichselleriegemüse

Violetter Blumenkohl, Petersilienöl, Basilikumpesto, Bleichselleriegemüse
Zutaten:
Blumenkohl, Petersilienöl, Basilikumpesto, Bleichselleriegemüse, Rapsöl, Pfeffer, Chilli, Salzzitrone, Salzzitronensaft, Orange, Chillischote, Basilikum Pesto, Eier, Chiabatta, Salz
Zubereitung:
Blumenkohl:
In Salzwasser im Ganzen al dente dämpfen,
Bleichsellerie:
Bleichsellerie stückeln, in Rapsöl anschwitzen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, mit etwas Wasser angießen, garen, ganz zum Ende Salzzitrone und Salzzitronensaft , Saft einer kleinen Orange, Orangenabrieb, kurz aufkochen, abschmecken,
Petersilienöl:
Petersilie grob vorhacken, in einen Multizerkleinerer geben, etwas Rapsöl darüber geben, würzen mit grobem Salz, ein Stück frischer Chillischote.
Basilikum Pesto:
aus den Reserven
Beilagen:
hartgekochte Eier,
Chiabatta

Rotbarsch im Tomatenbett

Pescetarisch

Rotbarsch im Tomatenbett
Zutaten:
Rotbarsch, Reis, Tomaten, pürierte Tomaten, Pfeffer, Weißwein, Salzzitronensaft, Salzzitronenfrucht, Cayennepfeffer, Zucker, Lorbeer, Senfkörner, Sahne, Basilikum, Knoblauch, Salz,
Zubereitung:
Tomaten schälen, Auflaufform mit Olivenöl auspinseln, Tomaten in die Form geben, würzen mit Salz, Pfeffer, pürierte Tomaten (aus dem Tetrapack),kleines Glas Weißwein, Salzzitronen Saft und Frucht, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Cayennpfeffer, Prise Zucker, Lorbeer, Senfkörner, sehr kleinen Schuß Sahne, Rotbarsch darauf legen, die Form mit Deckel verschließen in die Backröhre geben, Umluft 180° 20-30 Minuten schmoren Die Tomatensauce und den Robarsch mit Basilikumblätter dekorieren
Beilage:
Basmatireis,

 

Schweinebauch,Gnocchi, Bohnensalat

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (1)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (2)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (3)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (4)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (5)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (6)

Schweinebauch,Gnocchi, Bohnensalat
Zutaten:
Schweinebauch, Kloßteig, Bohnen, Thymian, Knobi, Zitronengras, Ingwer, Zitronensaft, Salzzitronensaft, Zitronenzesten, Weißwein, Kartoffelstärke, Essig, Öl, Zwiebel(kleingehackt), Agaven Dicksaft, Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Schweinebauch:
In eine Auflaufform Thymian, Knobi, Zitronengras,Zitronenzesten, Ingwer, Salz, Pfeffer legen, das Fleisch daraufsetzen, die Schwarte nach oben, zuvor die Schwarte mit Zitronensaft, Salzzitronensaft und Salz einreiben, die Röhre auf 250° O/U Hitze stellen, und das Fleisch ca 1/2 Stunde braten, die Schwarte sollte schön rösch sein, angießen mit Wasser und Weißwein, weiter braten bei einer Temperatur von 190° Grad bis das Fleisch fertig ist, die Sauce durch ein Sieb abgießen, mit etwas Stärke andicken, abschmecken.

Die Gewürzmischung ist von Yotam Ottolenghi
Gnocchi:
Aus Fertig Kloßmasse Gnocchis formen und in Salzwasser kochen, abgießen
Bohnensalat:
Bohnen putzen, halbieren, in Salzwasser al dente kochen, in Eiswasser legen, abgießen, und ein Dressing aus Essig, Öl, Zwiebel(kleingehackt), Agaven Dicksaft, Pfeffer, Salz, herstellen, über die Bohnen geben

Dessert : Melone

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (7)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (9)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (10)

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (13).JPG

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (16)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (17)

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (20)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (21)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (22)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (23)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (24)

Ein neues Rezept

Zucchini/Salzzitronensuppe mit Meeresfrüchten

Zucchinisuppe (1)Zucchinisuppe (2)Zucchinisuppe (3)Zucchinisuppe (4)Zucchinisuppe (5)

Zucchini/Salzzitronensuppe mit Meeresfrüchten
Zutaten:
Zucchini, Lachs, Meeresfrüchte, Zitronenschale, Salzzitronensaft, Salzzitrone, Knobi, Rapsöl, Olivenöl, Gemüsebrühe, Sahne, Bärlauch-Ölmischung, Dill, Lorbeer, Chillischote, Zitronenschale, Pfeffer, Birkenzucker, Harissa, Kurkuma, Chillisalz,
Zubereitung:
Zucchini in Würfel schneiden, Knobi schneiden , in Raps/Olivenöl anschwitzen, Gemüsebrühe anschwitzen, würzen mit Lorbeer, Chillischote, Zitronenschale, Pfeffer, Birkenzucker, Harissa, Kurkuma, Chillisalz, Zucchini zugeben, Deckel verschließen, garen, Gewürze entfernen, die Suppe verquirlen, Salzzitrone dazugeben, gut verrühren, abschmecken, Meeresfrüchte und den Lachs(gewürfelt) und Zitronenabrieb dazugeben, einen Schuß Sahne und etwas Bärlauch/Ölmisching in die Suppe geben, zum Schluß noch gehackten Dill

Zucchinisuppe (6).JPG

Gemüsebrühe

Zucchinisuppe (11)

Zucchinisuppe (12)

Zucchinisuppe (13)

Zucchinisuppe (15)Zucchinisuppe (16)

Zucchinisuppe (19)Zucchinisuppe (20)

Zucchinisuppe (23).JPG

Schollenröllchen mit Joghurt Dip-Salate-Kartoffel -Vorspeise: Sushi (pescetarisch)

  • Vorspeise:
  • Sushi (gekauft)
  • Joghurt Dip:
  • Joghurt-Salzzitronenstückchen-Salzzitronensaft-Pfeffer-Prise Zucker-Dill-Im Mixer vermengen
  • Schollenröllchen:
  • Schöllenfilet mit Bärlauchpaste bestreichen-einige Salzzitronenstreifchen
    würzen mit Pfeffer-Rosmarin -die Filets rollen
    in Alufolie mit etwas Olivenöl einpacken -in der Bratröhre bei etwa 200° ca. 12-15 Minuten garen
  • Salat:
    Römersalat-Löwenzahn-Radieschen
    Gurkensalat
  • Pellkartoffel
  • PellkartoffelBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild