Miesmuscheln

Es ist MuschelzeitMiesmuscheln (3)Miesmuscheln (4)Miesmuscheln (5)Miesmuscheln (6)

Miesmuscheln:
Zutaten: Miesmuscheln,Wasser,Wein,Salz,Suppengrün,Pfefferkörner,Lorbeer,Zwiebeln, Knoblauchzehen,Piment,Senfsamen, Wacholderbeeren,
Zubereitung:
Suppengrün in kleine Würfel schneiden,dazu kleingeschnittene Zwiebel,Knoblauchzehen,Gemüse und Gewürze mit einer geringen Menge Wasser ansetzen und zur Hälfte andünsten,einen größeren Schuß Weißwein angießen,die ungeöffneten Muscheln dazu in den Topf geben,ab und zu schütteln und nach 3-4 Minuten sind sie geöffnet und gar,servieren

Miesmuscheln (7)Miesmuscheln (8)

Miesmuscheln (15).JPG

Miesmuscheln (21)Miesmuscheln (22)

Miesmuscheln (23)Miesmuscheln (24)Miesmuscheln (27)Miesmuscheln (28)

 

 

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (1)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (2)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (3)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (4)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (5)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (6)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout
Zutaten :
Muskatkürbis, Tomaten, Garnelen, Miesmuscheln, Reis, Frühlingszwiebeln, Knobi, Rapsöl, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, Zitronenschale und Saft, Weißwein,  Salz,
Zubereitung :
Muskatkürbis schälen, grob in Wüfelschneiden, Tomaten schälen, würfeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden, Garnelen und Muscheln aus dem TK Fach mit warmeem Wasser auftauen, Kürbis in Rapsöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, würzen mit Knobi, Zwiebel, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, nicht ganz durchgaren, Meeresfrüchte, Garnelen und Tonaten zugeben und fertig garen, abschmecken
Beilage :
Reis

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (7)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (8)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (9)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (14)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (16)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (26).JPG

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (29)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (30)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (31)

Miesmuscheln

Pescetarisch

Miesmuscheln:
Zutaten: Miesmuscheln,Wasser,Wein,Salz,Suppengrün,Pfefferkörner,Lorbeer,Zwiebeln, Knoblauchzehen,Piment,Senfsamen, Wacholderbeeren,

Zubereitung:

Suppengrün in kleine Würfel schneiden,dazu kleingeschnittene Zwiebel,Knoblauchzehen,Gemüse und Gewürze mit einer geringen Menge Wasser ansetzen und zur Hälfte andünsten,einen größeren Schuß Weißwein angießen,die ungeöffneten Muscheln dazu in den Topf geben,ab und zu schütteln und nach 3-4 Minuten sind sie geöffnet und gar,servieren

Linguine,geschmorte Tomaten, Miesmuscheln

Pescetarisch

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (1)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (2)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (3)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (4)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln
Zutaten:
Linguine, Coctailtomaten, Zucchini, Miesmuscheln, Olivenöl, Sahne, Gewürze, Basilikum, Kräutersalz, Pfeffer, Salz,

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (5)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (6)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (7)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (12)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (13)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (16)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (17)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (18)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (19)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (20)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot

Diesmal nicht rheinisch sondern italienisch

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (1)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (2)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (3)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (4)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (5)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (6)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot
Tomatensauce:
Zutaten:
Miesmuscheln,Zwiebeln,Knobi,Tomaten,
passierte Tomaten,Tomatenmark,Olivenöl, Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Piment,Wacholder,
Thymian,Rosmarin,Prise Zucker,
Schuß Weißwein,
Zubereitung:
Zwiebeln und Knolauch in Olivenöl anschwitzen,geschnittene Tomaten zugeben, etwas schmoren lassen,Tomatenmark und eine Flasche passierte Tomaten zugeben, würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Piment,Wacholder,
Thymian,Rosmarin,Prise Zucker,Schuß Weißwein,alles ca. 20 Min. köcheln lassen, gewaschenen Muschen zugeben,ca 3 Min. bis die Muscheln sich öffnen, Guten Appetit
Paprikabrot:
Zutaten:
Mehl,Hefe,Salz,Paprika,Rosmarin, Olivenöl,Thymian,Majoran,Rosmarin
Zubereitung:
Mehl,Salz,Trockenhefe,lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben zu einem Teig kneten, ruhen/gehen lassen,eine Kastenform einfetten,ein Drittel des Teiges in die Form geben, den Rand etwas hochziehen, die vorbereiteten Paprika (Paprika waschen,halbieren,entkernen,in der Backröhre auf einem Blech mit Olivenöl und Rosmarin ca 20 Min rösten, etwas abkühlen,die Haut abziehen,in Streifen schneiden, auf den Teig legen wieder Teig und nochmal Paprika und mit dem Rest Teig bedecken. In der Röhre bei 180°
O/Unterhitze ca. 30 Minuten backen

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (7)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (8)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (18).JPG

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (23)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (24)