Sauerkraut und geräuchertes Schweinebäckchen

YouTube player

Sauerkraut und geräuchertes Schweinebäckchen
Da Schweinebäckchen etwas vorkochen. Zwiebeln anschwitzen, Sauerkraut dazu geben, würzen mit Lorbeer, Wacholder, Piment, danach das Bäckchen mit der Brühe wieder dazu geben, gar werden lassen und ein rohe Kartoffel daran reiben zum binden. Dazu gab es Kartoffelpürree

Ochsenbäckchen mit Rotkraut und Klößen

YouTube player

Ochsenbäckchen mit Rotkraut und Klößen
Ochsenbäckchen parieren, Wurzelgemüse klein schneiden, Ochsenbäckchen salzen, in Butterschmalz scharf anbraten, herausnehmen und das Wurzelgemüse sowie Tomatenmark in dem Bratentopf rösten. Rotwein darauf gießen und einkochen lassen Portwein  und Brühe darüber gießen, Gewürze (Lorbeer, Wachholder, Piment, Pfeffer, Salz),  hinein geben,  dann  einkochen lassen. Wieder Gemüsebrühe und Portwein mit dem Fleisch in den Bräter geben. Bei geschlossenem Deckel für drei Stunden bei niedriger Hitze garen. Zwischendurch immer wieder schauen ob Wein und Brühe verkocht sind und wieder nachgießen. Das Fleisch heraus nehmen  und die Soße etwas mit Stärke binden.
Rotkraut und Klöße zubereiten
Fertig ist das Festmahl

Zubereitung

Wokgemüse mit Reis

schnippelboys Profilbild

Wokgemüse mit Reis
Gemüse putzen, schneiden, mit Öl, Knoblauch und Zwiebeln anbraten, würzen mit Zhug, Sojasauce,

Salz, Pfeffer, Prise Zucker und fertig braten
Dazu gibt es Reis

Nachtisch : Mirabellen