Brokkoli, Kürbis und Käse

Brokkoli, Kürbis mit Käse
Zutaten :
Brokkoli, Hokkaidi, Kartoffeln, Salz. Muskat, Käse, Öl, Mozzarella, Walnüsse,
Zubereitung :
Brokkoli blanchieren, etwa 7-8 Minuten, Kürbis in eingeölte Alufolie wickeln, würzen mit Salz und Muskat, bei 200° O/U Hitze 15 Minuten vorgaren, In eine Auflaufform den zerkleinerten und den in Stücke geschnittennen Hokkaido geben, Walnüsse und geriebenen Käse darüber streuen und in der Röhre bei 200° O/U Hitze 10 Minuten gratinieren, herausnehmen und Mozzarella darüber zerpflücken, nochmals für etwa 5-7 Minuten überbacken,
Beilage :
Pellkartoffeln

Rosenkohlauflauf, Rosenkohlsalat, Nachtisch

Rosenkohlauflauf und Rosenkohlsalat
Zutaten:
Rosenkohl, Eier, Zucker, Mehl, Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronenabrieb, Käse, Semmelmehl, Butter, Zwiebel, Rapsöl, Essig, Apfelmus,
Zubereitung:
Einen Pfannkuchenteig, Eier verühren Mehl zugeben, Milch nach Bedarf zugeben Zucker nur wenn es eine süße Nachspeise werden soll zu einem sämigen Teig verrrühren mit Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenabrieb und Petersilie zubereiten, geraspelten Käse zugeben,in eine Auflaufform füllen und die Rosenkohlröschen dazu geben, Käse darüberstreuen und ein wenig Semmelmehl, zuletzt noch Butterflöckchen darauf verteilen, bei 180° Umluft ca. 35-40 Minuten backen
Beilage
Rosenkohlsalat:
Rosenkohl putzen waschen Bissfest kochen, Dressing: kleingehackte Zwiebel,Kräutersalz,Pfeffer,Rapsöl,Essig.
Nachtisch:
Pfannkuchen mit Apfelmus

Nachtisch