Auberginenröllchen in Tomatensoße

Auberginenröllchen in Tomatensoße
Zubereitung:
Auberginen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne leicht vor braten, Hackfleisch mit etwas gekochtem Bulgur mischen, kräftig würzen mit : Salz, Pfeffer, Zhug, Kreuzkümmel und Koriander, die Gehackten/Bulgur Mischung in die Auberginenscheiben einrollen und in eine Auflaufform schichten, eine kleine scharfe Tomatensoße kochen und über die Röllchen geben, in der Backröhre bei ca. 200° 25-30 Minuten garen, dazu gab es ein Fladenbrot.

Hackfleischspieße und Joghurt mit Spinat

Hackfleischspieße (Schisch Kufta) :
Zubereitung:
Schisch Kufta:
Hackfleisch vermischen mit eingeweichten Brötchen Petersilie und Zwiebel, würzen mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, gemahlener Koriander, Piment, Messerspitze Zimt, Harissa und Knobi, alles gut vermischen und aufspießen, von allen Seiten in einer Pfanne braten,
Joghurt mit Spinat:
Spinat waschen und putzen und in Olivenöl anschwitzen bis er zusammen fällt, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, herausnehmen und abkühlen lassen.
Joghurt mit Saft der Salzzitrone, wenig Chilli und reichlich Knobi würzen, etwas Olivenöl kommt dazu, Spinat und Joghurt zusammen fügen und verrühren,
dazu gab es Feldsalat und getoastetes Weißbrot