Scharf saure Linsen

Vegan

Das Essen ist scharf, die Fotos heute leider nicht

Scharf saure Linsen
Zutaten:
Rote Linsen, Zucchini, Tomaten, Salatgurke, Ingwer, Salzzitrone, Kurkuma, Öl, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Knobi, Dill, Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, Chillisauce, Agavendicksaft, Avocadoöl, Basilikum,
Zubereitug:
Linsen:
300 gr Rote Linsen in 3/4 Liter Wasser kochen, (25 Ninuten kochen ,oftmals umrühren)mit Ingwer, Kurkuma, Salz 25 Minuten kochen, Salzzitronensaft und etwas Salzzitrone zu den Linsen geben, nochmals 15 Minuten kochen, anschließend mit einem Schneebesen zu einem Brei verrühren, in einer Pfanne Öl erhitzen darin Kreuzkümmel anrösten, Cayennepfeffer und Knobi zugeben, nach kurzer Zeit von der Herdplatte nehmen und über die Linsen gießen
Zucchini in Scheiben schneiden in der Röhre garen, würzen mit Salz und Pfeffer.
Das Linsengericht ist aus einem indischen Kochbuch
Salat:
Tomaten und Salatgurke in Würfel schneiden
Dressing:
Dill, Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, Chillisauce, Agavendicksaft, Avocadoöl, Basilikum,
Salat:
Tomaten und Salatgurke in Würfel schneiden
Dressing:
Dill, Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, Chillisauce, Agavendicksaft, Avocadoöl, Basilikum,

Pastinaken Puffer und Kürbis Hummus

Pastinaken Puffer und Kürbis Hummus
Zutaten:
Hokkaido, Pastinaken, Kartoffeln, Salatgurke, Eier, Mehl, Rapsöl, Pfeffer, Muskat Zitronenabrieb, Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Cayennepfeffer, Sesampaste, Salz,
Zubereitung:
Pastinaken schälen und raspeln, dazu einen kleinen Anteil Kartoffeln, Eier und einen Löffel Mehl, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenabrieb, kleine Puffer in der Pfanne mit Öl braten,
Kürbis Hummus:
Kürbis in der Röhre in Folie garen und auskühlen lassen, in einem passenden Gefäß mit dem Pürierstab pürieren, hinein kommen, Olivenöl, Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch, Cayennepfeffer, Sesampaste und Salz,
Dazu gab es Gurken Salat