Bunter Salat und Quittenauflauf,

Nachtisch

Bunter Salat und Quittenauflauf,
Zutaten:
Tomaten, Salatgurke, Paprika, Radieschen, Dill, Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, Chillisauce, Agavendicksaft, Avocadoöl, Basilikum, Quitten, Zucker, Eiweiß, Butter,
Zubereitung:
Tomaten, Salatgurke, Paprika in Würfel schneiden, dazu ein paar kleingeschnittene Radieschen sowie ein Sträußchen gehackten Dill, Alles gut vernengen und ein Dressing aus Hollunderessig, Kräutersalz, Pfeffer, sowie ein paar Tropfen Chillisauce, Agavendicksaft und Avocadoöl,: obenauf ein paar Basilikum Blätter.
Quittenauflauf:
Das Rezept aus dem Buch “Illustriertes Kochbuch von Mary Hahn”, ein paar Änderrungen : Die Quitten nach dem reiben zu einem geschmeidigen Brei verrühren, ansonsten klappt das Rezepte aus dem Buch perfekt.

Fast ein Soufflé

 

Panzanella

Panzanella
Zutaten:
Weißbrot (altbacken), Tomaten, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker, Oliven, Kapern, Zwiebeln (rot), Sardellenfilets, Basilikum,
Zubereitung:
Weißbrot vom Tag zuvor in mundgerechte Stücke und auf einem Blech verteilen Olivenöl darüber träufeln, goldbraun rösten, nebenher Tomaten (Harzer Feuer) grob stückeln und würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker, dazu kommt Knoblauch (nicht sparsam), Oliven, Kapern, rote Zwiebeln (in Ringe geschnitten und Sardellenfilets (kleingehackt), alles mit etwas Olivenöl mischen, die abgekühlten Brotstücke mit den Tomaten mischen und eine Handvoll Basilikum darauf geben, die Panzanella oder auch Panmolle etwas ziehen lassen bis zum Verzehr
Nachtisch:
Pflaumenkompott mit Joghurt