Spaghetti-Keka, Kirsch-Crumble

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (2)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (3)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (3a)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (4b)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (4c)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (5)

Spaghetti-Keka, Kirsch-Crumble
Zutaten :
Tomate, Zwiebeln, Olivenöl, Chilli , Knoblauch, Pfeffer, Zucker, Basilikum, Parmesan, Butter, Mehl, Vanillezucker, Salz, Backpulver, Zitronensaft,
Zubereitung:
Die Tomaten kleinschneiden und mit allen Zutaten mischen,
Kirsch-Crumble :
Zubereitung :
125 gr Butter, 100 gr Zucker, 175 gr Mehl, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1 Pck. Backpulver in eine Schüssel geben und zu Crumble verrühren ,
Kirschen entsteinen, in eine Auflaufform geben mit Zitronensaft beträufeln und ein wenig Zucker daüber streuen und in der Backröhre bei 200° ca 15 bis 20 Minuten vorgaren, die Crumble darüber verteilen und nochmals ca 15 – 20 Minuten fertig backen

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (6)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (7)

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (15)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (16)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (17)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (18)

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (24)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (25)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (26)

 

 

Kirschkuchen

Kirschkuchen (1)Kirschkuchen (2)Kirschkuchen (3)Kirschkuchen (4)

Kirschkuchen
Zutaten :
Kirschen, Eier, Milch, Zucker, Butter, Mehl, Backpulver, Salz
Teig :
4 Eier, 1Tasse Milch, 250 gr Zucker, 1 Prise Salz, 250 gr. Butter, 5oo gr Mehl, 1 Backpulver
Wir haben die Hälfte verwendet für eine 20er Springform
Zubereitung :
Zuerst kam die Ernte der Kirschen, in diesem Jahr gabe es eine üppige Ernte, an den Feldwegen darf sich jeder bedienen. nun wird schnell ein Teig zusammen gerührt (in der üblichen Reihenfolge), den Teig in eine gefettete Form geben, obenauf zwei Hände voll frisch gesäuberte Kirschen frisch vom Baum, der Kuchen wird bei 175°-180° O/U Hitze in der Backröhre eine Stunde gebacken.
Das Mittagessen sparen wir uns da die Bäuche schon voller Kirschen sind

Kirschkuchen (5)

Kirschkuchen (14)

Kirschkuchen (18)Kirschkuchen (19)Kirschkuchen (20)Kirschkuchen (21)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (1)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (2)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (3)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (4)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (5)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (6)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (7)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein
Zutaten :
Joghurt, Mehl, Backpulver, Schinkenwürfel, Ei, Butter, Öl, Käse, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majoran, Thymian, Petersilie, Gemüsebrühe, Pfeffer, Zitronenabrieb/Saft, Salz
Zubereitung :
Küchlein :
100 gr Joghurt, 125 gr Mehl, 1 Tl Backpulver, 60 gr Schinkenwürfel, 1 Ei, 80 Butter(flüssig), 1 El Öl, 1 El geriebener Käse, Knobi, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majaroran, Thymian, Alle Zutaten vermengen und in Küchleinformen füllen im Backofen 20 Minuten bei 180° O/U Hitze backen
Sauce :
Petersilie fein hacken, Mehlschwitze zubereiten, kalte Gemüsebrühe (frisch gekocht) angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, ein wenig Zitronensaft, verkochen und zum Schluß die fein gehackte Petersilie zugeben.

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (12)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (18)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (19)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (20)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (21)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (22)

Apfel-Schoko-Marzipan Muffin

Apfel-Schoko-Marzipan Muffin (1)Apfel-Schoko-Marzipan Muffin (2)Apfel-Schoko-Marzipan Muffin (3)

Apfel-Schoko-Marzipan Muffin
Zutaten :
Ei, Zucker, Vanillezucker, Butter, Milch, Mehl, Backpulver, Zimt, Apfel, Schokoraspeln, Marzipan, Salz,
Zubereitung :
1 Ei mit 50gr. Zucker, 1 Vanillezucker, 50 gr. zerlassene Butter, 125 ml Milch verrüEihren, 150 gr Mehl, 2 Tl Backpulver, Prise Salz und 2 Tl Zimt kommen hinzu, einen grob geriebenen Apfel noch unterheben, sowie 3 El Schokoraspeln, der gut verrührte Teig wird in die Muffinförmchen gefüllt, in die Mitte noch ein Stückchen Marzipan drücken, die Muffins werden bei 180° O/U Hitze ca. 30-35 Minuten gebacken

Apfel-Schoko-Marzipan Muffin (4)Apfel-Schoko-Marzipan Muffin (5)Apfel-Schoko-Marzipan Muffin (6)

Apfel-Schoko-Marzipan Muffin (13)Apfel-Schoko-Marzipan Muffin (14)

Apfel-Zimt Muffin

Apfel-Zimt Muffin (1)Apfel-Zimt Muffin (2)Apfel-Zimt Muffin (3)Apfel-Zimt Muffin (4)Apfel-Zimt Muffin (5)Apfel-Zimt Muffin (6)

Das Rezept ist aus dem Handbuch  der Gewürze von  Sallie Morris + Lesley Mackley

Apfel-Zimt Muffin
Zutaten :
1 Ei, 50 gr. Zucker und Vanillezucker, 125ml Milch, 50 gr zerlassene Butter, 150 gr Mehl, 11/2 Tl Backpulver, Prise Salz, 1/2 Tl Zimt, 2 kleine Äpfel geschält und gerieben, Puderzucker,
Zubereitung :
Ei, Salz, und Butter verrühren, Mehl, Backpulver, Milch und Zimt in die Schüssel sieben, Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen, die Muffins 30-35 Minuten backen bis sie goldbraun sind, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Apfel-Zimt Muffin (7)

Apfel-Zimt Muffin (13)Apfel-Zimt Muffin (14)Apfel-Zimt Muffin (15)Apfel-Zimt Muffin (16)Apfel-Zimt Muffin (17)Apfel-Zimt Muffin (18)Apfel-Zimt Muffin (19)