Bananensoße mit Reis und Garnelen

YouTube player

Bananensoße mit Reis und Garnelen
Zubereitung:
Etwas ältere Bananen zerkleinern und in Erdnussöl anschwitzen, ,mit eigener Gemüsebrühe aufgießen und würzen mit Pfeffer, Lorbeer, Curry, Kurkuma, Zhug, Chili, Ingwer, Zitronenzesten und Saft, Sojasoße, Pr. Salz eventuell etwas Agaven Dicksaft und ein wenig Mandarinensaft,  etwas  verköcheln  und Kokosmilch dazu geben, mit dem Rührstab fein rühren.
Die Soße soll süß und scharf schmecken
Dazu gab es Reis und gebratene Garnelen

4 Gedanken zu “Bananensoße mit Reis und Garnelen

Guten Tag