Auberginenröllchen in Tomatensoße

Auberginenröllchen in Tomatensoße
Zubereitung:
Auberginen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne leicht vor braten, Hackfleisch mit etwas gekochtem Bulgur mischen, kräftig würzen mit : Salz, Pfeffer, Zhug, Kreuzkümmel und Koriander, die Gehackten/Bulgur Mischung in die Auberginenscheiben einrollen und in eine Auflaufform schichten, eine kleine scharfe Tomatensoße kochen und über die Röllchen geben, in der Backröhre bei ca. 200° 25-30 Minuten garen, dazu gab es ein Fladenbrot.

6 Gedanken zu “Auberginenröllchen in Tomatensoße

Guten Tag