Sauerkraut, Kassler und Kartoffelstampf

Sauerkraut, Kassler und Kartoffelstampf
Zutaten:
Sauerkraut, Zwiebeln, Wacholderbeeren, Öl, Lorbeer, Apfelsaft, Wein, Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Muskat, Butter,
Zubereitung:
Sauerkraut:
Zwiebeln in Rapsöl anschwitzen, das Kraut dazu geben, Wacholderbeeren, Lorbeer zum Kraut geben und etwas Weißwein oder Apfelsaft angießen, gar dünsten
Kartoffel Stampf:
Kartoffeln schälen in Stücke
schneiden,kochen,würzen mit Salz ,Pfeffer,
Muskat, stampfen, ein Stück Butter zugeben
und mit dem Schneebesen rühren

13 Gedanken zu “Sauerkraut, Kassler und Kartoffelstampf

  1. Seit ich denken kann, gab es dieses Gericht seit Generationen bei meinen Eltern
    Habe mir irgendwann erlaubt das Sauerkraut mit Sekt abzulöschen, was zu großen Diskussionen…
    Ein gesundes, erfolgreiches 2022 wünsche ich Dir und Deinen Lieben
    Schon jetzt freue ich mich auf Deine Beiträge , damit ich weiß, was ich so kochen könnte
    Lg Meggie

Guten Tag