Hollundersuppe mit Klütje

Es ist Hollunderzeit

Hollundersuppe mit Klütje
Zutaten .
Hollundersaft, Zitronensaft, Puddingpulver, Milch, Butter, Salz, Zucker, Ei, Grieß,
Zubereitung :
Die Hollunderbeeren von den Dolden streifen (mit einer Gabel), mit Wsser und Zitronensaft kochen bis die Beeren weich sind, mit einem Stampfer die Beeren etwas zerdrücken, nochmals aufkochen lassen und durch ein Sieb drücken, den Hollundersaft wiederum aufkochen und mit Puddingpulver (Vanille) abbinden, dazu gibt es Klütje
Klütje :
Milch, Stich Butter, Pr. Salz und Zucker aufkochen, Grieß einrühren und zu einem Kloß brennen, Eigelb in die heiße Masse rühren, etwas abkühlen lassen und Eischnee unterheben, mit zwei Löffel Nocken formen und in Salzwasser garen, kurz vor dem servieren in die Suppe geben

4 Gedanken zu “Hollundersuppe mit Klütje

Schreibe eine Antwort zu andraseits Antwort abbrechen