Pfannkuchen mit Apfelmus

Vegetarisch

Pfannkuchen mit Apfelmus (1)Pfannkuchen mit Apfelmus (2)Pfannkuchen mit Apfelmus (3)Pfannkuchen mit Apfelmus (4)Pfannkuchen mit Apfelmus (5)

Pfannkuchen mit Apfelmus

Zutaten:
Eier,Milch,Mehl,Kurkuma, Kreuzkümmel, Salz, Butter, Öl, Äpfel, Zimt, Zucker,
Eierpfannkuchen:
Eier,Milch,Mehl,Kurkuma und Kreuzkümmel,Salz, verrühren zu einem sehr dünnen Teig . Ausbacken.
In der Eisenpfanne werden die Eierpfannkuchen
sehr gut

Beilage: Apfelmus

Pfannkuchen mit Apfelmus (6).JPG

Pfannkuchen mit Apfelmus (13)Pfannkuchen mit Apfelmus (14)Pfannkuchen mit Apfelmus (15)Pfannkuchen mit Apfelmus (16)

9 Gedanken zu “Pfannkuchen mit Apfelmus

  1. Eine tolle Farbe haben die Pfannkuchen. Wir essen zu gerne solche Pfannkuchen und wenn Apfelmus dabei ist, noch lieber. Ich muss das auch einmal probieren, sie mit Kurkuma und Kreuzkümmel zu würzen – eine tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  2. Ich habe dich jetzt übrigens Eingeladen, hoffe ich nerve dich damit nicht und du nimmst die Einladungen an! Ich mag deinen Blog und deine klassischen, Alltagstauglichen Rezepte sehr!
    Jesse-Gabriel

  3. Kindheitserinnerung pur, das war das einzige süße Essen was es bei uns zu Hause gabt.
    Wir habe es zum Abendbrot gegessen, gab es bei uns immer warm da wir kein Mittag gegessen haben.
    Apfelmus, Zucker, und hin und wieder standen auch Marmelade und wie soll es auch bei 5 Kindern sein, auch mal Schokocreme mit dem N. auf dem Tisch.
    Ich habe sie am liebsten mit Apfelmus oder auch Apfelmus gegessen zumindest wenn sie warm waren.
    Mit 8 Jahren habe ich sie mir dann nach der Schule auch allein gemacht.
    Viele Grüße,
    Jesse-Gabriel

Kommentare