Selbstgemachte Pappardelle, Tomaten Ragout,Rotes Basilikum

Vegetarisch

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (1)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (2)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (3)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (4)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (5)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (6)

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum
Zutaten:
Tomaten, Olivenöl, Pfeffer, Thymian, Scharfer Paprika, Lorbeer, Zucker, Weißwein, Weizenmehl, Hartweizengrieß, Eier, rotes Basilikum, Parmesan, Salz,
Zubereitung:
Pappardelle:
Weizenmehl und Weizenmehl 275 gr je zur Hälfte, 2 große Eier, gute Prise Salz, und 1 Esslöffel Mehl, alles gut verkneten, etwa 1/2-1 Stunde ruhen lassen, Nudeln ausrollen, in einem großen Topf mit Wasser ,reichlich Salz ca 3-5 Minuten kochen
Tomaten Ragout:
Coctailtomaten halbieren, in Olivenöl dünsten, würzen mit Salz, Pfeffer, scharfem Paprika, Thymian, Prise Zucker, Lorbeer, zum Schluß einen Schluck Weißwein angießen,

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (7)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (8)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (9)

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (14).JPG

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (17)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (18)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (19)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (20)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (21)

2 Gedanken zu “Selbstgemachte Pappardelle, Tomaten Ragout,Rotes Basilikum

  1. Selbstgemachte Pasta ist einfach herrlich!
    Allerdings habt ihr den Nudelteig zu TAGLIATELLE geschnitten: PAPPARDELLE sind es nämlich erst ab mindestens 1 cm Breite! 🤓

    Uns fehlte ein Zentimetermaß
    Und geschmeckt haben sie wie Pappardelle

Kommentare