Lachsforelle mit Meerrettichdip und Röstkartöffelchen

Lachsforelle mit Meerrettichdip und Röstkartöffelchen
Zutaten:
Lachsforelle, Kartoffeln, Butterschmalz, Salz, Zitronensaft, Agaven Dicksaft, Pfeffer, Rasdieschen. Hollunderessig, Öl, Frühlingszwiebeln, Obst
Zubereitung:
Die kleinen gekochten Kartoffeln in Butterschmalz rösten und das vorbereitete Filet  der Lachsforelle wird in der Pfanne gebraten, nebenher wird der Dip zubereitet aus: Joghurt, Meerrettich, Salz, Zitrone, Agaven Dicksaft und Pfeffer, außerdem gibt es noch einen kleinen Radieschensalat, damit die Mahlzeit wie immer komplett ist
Nachtisch:
Smoothie