Kartoffelplätze mit Spinat

Kartoffelplätze mit Spinat
Zutaten:
Kartoffeln, Babyspinat, Salz, Pfeffer, Muskat, Zwiebel, Knobi, Eier, Olivenöl, Kartoffelmehl, Butterschmalz, Sahne, Parmesan, Tomaten, Mozzarella, Zitronensaft,
Zubereitung:
Kartoffeln kochen, pellen und durch die Presse drücken, etwas abkühlen lassen, zwischenzeitlich Babyspinat putzen, waschen und zubereiten, Zwiebeln anschwitzen und zwei Knoblauchzehen dazu hacken, den Spinat in einen Topf geben und zusammen fallen lassen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat außerdem einen kleinen Schuß Sahne und eine Hand voll geriebenen Parmesan unterrühren, den Kartoffelteig jetzt mit Kartoffelmehl und 1-2- Eier, Prise Salz, Muskat und etwas Pfeffer verkneten, Kartoffelplätze formen in einer Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten am Tisch werden sie mit dem Spinat belegt oder gefüllt, dazu gab es Tomaten mit Mozzarella,