Schinkenknödel mit Sauerkraut

Schinkenknödel mit Sauerkraut
Zutaten:
Sauerkraut, Schinkenspeck, Schinken, Milchbrötchen, Eier, Brühe, Zwiebel, Petersilie, Mehl, Rapsöl, Wacholderbeeren, Lorbeer, Apfelsaft, Salz,
Zubereitung:
Schon lange wollten wir aus dem alten Kochbuch unserer Vorfahren ein Rezept nachkochen, heute haben wir es in Angriff genommen.
Die Nachspeise sollte ein Quittenauflauf werden, scheiterte jedoch an der Qualität der Quitten

Sauerkraut:
Zwiebeln in Rapsöl anschwitzen, das Kraut dazu geben, Wacholderbeeren, Lorbeer dazu geben, etwas Weißwein oder Apfelsaft angießen, gar dünsten