Kaninchenvorderläufe mit Salzitrone und Oliven

Kaninchenvorderläufe mit Salzitrone und Oliven
Zutaten:
Kaninchenvorderläufe, Nudeln, Salatgurke, Butter, Olivenöl, Pfeffer, Majoran, Salzzitrone, Salzzitronensaft, Oliven, Creme Fraiche, Weizenmehl, Hartweizengries, Eier, Zucker, Sahne, Dill, Salz,
Zubereitung:
Vorderläufe in Butter/Öl Gemisch gut anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, , etwas Brühe angießen und getrockneten Majoran dazu geben, in der Röhre schmoren bei etwa 200° O/U Hitze ca. 45-50 Minuten, zwischendurch mit der Schmorflüssigkeit immer wieder übergießen, 10 Minuten vor dem herausnehmen gehackte Salzzitrone und Salzzitronensaft und einige Oliven dazu geben, nach ca. 10 Minuten die Läufe heraus nehmen und die Sauce mit Creme Fraiche verfeinern, und eventuell mit etwas Stärke binden, abschmecken und das Fleisch wieder einlegen und warm halten
275 Gramm Weizenmehl und Hartweizengries mit 3 Eiern Salz und einem Schuß Olivenöl zu einem Teig verkneten, (gut kneten), in Folie einpacken und ca. 30 Minuten ruhen lassen, zu Nudeln verarbeiten
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen