Staudensellerie mit Salzzitrone

Staudensellerie mit Salzzitrone (1)Staudensellerie mit Salzzitrone (2)Staudensellerie mit Salzzitrone (3)Staudensellerie mit Salzzitrone (4)Staudensellerie mit Salzzitrone (5)Staudensellerie mit Salzzitrone (6)Staudensellerie mit Salzzitrone (7)Staudensellerie mit Salzzitrone (8)

Staudensellerie mit Salzzitrone
Zutaten:
Staudensellerie, Kartoffeln, Salzzitrone, Knochenbrühe, Olivenöl, Zwiebel, Pfeffer, Bärlauchknospen, Petersilie, Coctailtomaten, Chilli, Lorbeer, Eigelb, Salz
Zubereitung:
Die Wurzelenden und die Blattspitzen des Staudenselleries abschneiden, die einzelnen Stauden in kleine Stücke schneiden, Zwiebel hacken und in Olivenöl anschwitzen, den Sellerie zugeben und auch etwas anschwitzen, Knochenbrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chillischote und Lorbeerblatt, in einem geschlossenen Topf ca. 30 Minuten dünsten, etwas Salzzitronen unterrühren, den Sellerie von der Herdplatte ziehen, Eigelb mit Salzzitronensaft und etwas Knochenbrühe verrühren und unter das Gemüse rühren und etwas stehen lassen, nicht mehr erhitzen, mit gehackter Petersilie und in Öl eingelegte Bärlauchknospen bestreuen, servieren.
Beilage:
Pellkartoffeln, gebratene Coctailtomaten

Staudensellerie mit Salzzitrone (9)Salzzitronen und KnochenbrüheStaudensellerie mit Salzzitrone (10)

 

Staudensellerie mit Salzzitrone (25)Staudensellerie mit Salzzitrone (26)Staudensellerie mit Salzzitrone (27)

In Öl eingelegte Knospe des BärlauchsStaudensellerie mit Salzzitrone (28)