Kleine Klöße mit Pilzen und Tomaten-Ruccolasalat

Vegetarisch

Kleine Klöße mit Pilzen und Tomaten-Ruccolasalat
Zutaten:
Kloßteig, Champignon, Croutons, Zwiebeln, Gemüsebrühe, Pfeffer, Paprikapulver, Creme Fraiche, Ruccola, Tomaten, Zucker, Balsamico, Olivenöl, Salz,
Zubereitung:
Klöße aus Fertigteig mit Croutons füllen, formen und nach Anleitung garen,
pilze in Scheiben schneiden, anbraten und gehackte Zwiebeln zugeben, alles garen und selbstgekochte Gemüsebrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, und etwas scharfen Paprikapulver, zum Schluß etwas Creme Fraiche zugeben,
Salat und Tomaten putzen und schneiden, Dressing aus Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Balsamico und Olivenöl bereiten, über den Salat gießen und ein paar rote Zwiebelringe dazu geben

 

Minestrone

Minestrone (1)Minestrone (2)Minestrone (3)Minestrone (4)Minestrone (5)Minestrone (6)

Minestrone
Zutaten:
Karotten, Kohlrabi, Champignon, Bleichsellerie, Zucchini, Kichererbsen, Erbsen, Rapsöl, Pfeffer, Thymian, Paprika (scharf), Olivenöl, Schinkenwürfel, Tomatenmark, Paprikapaste, Petersilie und Tomatenstückchen (aus der Dose), Chilly, Bärlauchpesto, Parmesan, Salz,
Zubereitung:
Das Gemüsefach muß geleert werden, es gibt eine Minestrone, das Gemüse: Karotten, Kohlrabi, Champignon, Bleichsellerie, Zucchini, Kichererbsen, Erbsen, wenn nötig zerkleinert und nach und nach in Öl anschwitzen, zuerst kommen, Karotten, Kohlrabi und Bleichsellerie, dann das andere Gemüse, es wird mit Wasser angegossen, etwas gewürzt mit Salz, Pfeffer, Thymian, etwas Suppenwürze und scharfer Paprika, alles garen, nebenher in einer Pfanne Olivenöl erhitzen, ein paar Schinkenwürfel darin anbraten, etwas Tomatenmark, Paprikapaste, Petersilie und Tomatenstückchen (aus der Dose, ca. 1/2) dazu geben, kräftig würzen mit Pfeffer, Salz, Chilli, dann zur Suppe geben, abschmecken, auf die Teller noch einen Löffel Bärlauchpesto und etwas geriebenen Parmesan.

Minestrone (7)

Minestrone (11)Minestrone (12)Minestrone (13)Minestrone (14)

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (1)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (2)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (3)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (4)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (5)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (6)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (7)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (8)

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis
Zutaten:
Kohlrabi, Möhren, Champignon, Zuckerschoten, Zucchini, getrocknete Tomaten, Rapsöl, Chilli, Curry, Kokosmilch, Bio Hackfleisch, Petersilie, Pfeffer, Kloßteig, Salz
Zubereitung:
Gemüse wie Kohlrabi, Möhren, Champignon,Zuckerschoten Zucchini und getrocknete Tomaten in Streifen oder Würfel schneiden und der Garzeit entsprechend der Reihe nach in einem Topf mit Rapsöl zum dünsten geben, mit einer Tasse Kokosmilch (Rest vom Vortag) und etwas selbstgekochte Gemüsebrühe ablöschen, , mit der Kokosmilch etwas Curry und Chilli bekommt das Gemüse eine asiatische Note, Hackbällchen aus gewürztem Hackfleich braten und zum Gemüse geben, gehackte Petersilie darüber streuen, die Gnocchis aus fertigem Kloßteig formen und entsprechend garen

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (9)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (11)

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (13)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (14)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (15)

Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (2)Frisches Sommergemüse mit Hackbällchen und Gnocchis (3)