Frikadellen mit Kraut und Stampf

Spitzkohl und PastinakenstampfFrikadellen mit Kraut und Stampf (1)Frikadellen mit Kraut und Stampf (2)Frikadellen mit Kraut und Stampf (3)Frikadellen mit Kraut und Stampf (4)Frikadellen mit Kraut und Stampf (5)Frikadellen mit Kraut und Stampf (6)

Frikadellen mit Kraut und Stampf
Zutaten:
Frikadellen,Spitzkohl,,Kartoffel-Pastinaken Stampf,
Zwiebel,Knobi,Butterschmalz,Spitzkohl.Rapsöl,Pfeffer,Salz,Chilly,Kümmel,Sahne,

Zitronenschalen,Wasser,Butter,
Muskat,
Zubereitung:
Kraut in Streifen schneiden,Gehackte Zwiebel und Knobi
in Butterschmalz und Rapsöl anschwitzen. Kraut und dazugeben, sowie Schinkenwürfel,Salz,Pfeffer,Chilly und Kümmel, garen der Kohl sollte noch Biss haben, einen Schuß Sahne zugeben,fertig
Stampf:
Kartoffeln und Bio Pastinaken putzen schälen,stückeln,garen,etwas Kochwasser zurückhalten, Zitronenschalen und Salz zugeben, nach dem garen abgießen,zerstampfen etwas Milch oder Sahne angießen, einen Stich Butter und Muskat daran geben,alles gut verrühren und abschmecken.
Frikadellen:
Bio-Gehacktes, eingeweichtes Brötchen,gehackte Zwiebeln,Kümmel Majoran,Chilly,Salz und Pfeffer,Ei,Petersilie
Zubereitung:
Alles gut vermengen, eine kleine Probefrikadelle braten,
Frikadellen formen und braten

Frikadellen mit Kraut und Stampf (14).JPG

Frikadellen mit Kraut und Stampf (21).JPG

Frikadellen mit Kraut und Stampf (25).JPG

Kleiner Nudelauflauf

Kleiner Nudelauflauf

Kleiner Nudelauflauf.. (1)Kleiner Nudelauflauf.. (2)Kleiner Nudelauflauf.. (3)Kleiner Nudelauflauf.. (4)Kleiner Nudelauflauf.. (5)Kleiner Nudelauflauf.. (6)

Polpette a la Sarda

Polpette (2)Polpette (2a)Polpette (3)Polpette (4)Polpette (5)1

 

Polpette a la Sarde
Polpette:
Bio Rindergehacktes,kleingehackte Zwiebeln,
Salz,Pfeffer,Rosenpaprika,Sambal Oelek,
eingeweichtes Brötchen gut mischen
zu kleinen Bällchen formen und rundherum anbraten
Tomaten in heißes Wasser legen ,herausnehmen ,
schälen-klein würfeln,
kleingeschnittene Zwiebeln in der Pfanne
mit Öl anschwitzen,die Tomaten zugeben,
Dose gestückelte Tomaten und
Tomatenmark zugeben,köcheln,
würzen mit Salz,Pfeffer,Knobi,Lorbeeblatt,
Zucker,Paprika,Chilli,und Wein,Wasser
gut durchköcheln
Tomatensauce in Auflaufform (Topf) geben,
Polpette zugeben und 25 Min bei 180°
in der Backröhre garen. Linguine kochen
Parmesan über den Teller hobeln

Polpette (6)Polpette (7)Polpette (8)Polpette (9)Polpette (10)Polpette (11)Polpette (13)Polpette (14)Polpette (14a)Polpette (15)Polpette (15a)Polpette (18)