Ofenkartoffeln,Rote Bete, Rucola Pesto, Nürnberger Bratwürste

Ofenkartoffel,Rote Bete,Rucola Pesto,Bratwürste (1)Ofenkartoffel,Rote Bete,Rucola Pesto,Bratwürste (2)Ofenkartoffel,Rote Bete,Rucola Pesto,Bratwürste (3)Ofenkartoffel,Rote Bete,Rucola Pesto,Bratwürste (4)

Ofenkartoffeln,Rote Bete, Rucola Pesto, Nürnberger Bratwürste
Zutaten:
Kartoffeln, Rucola, Rote Bete, Bratwürste, Olivenöl, Kümmel, Mandeln, Knobi, Parmesan, Pfeffer, Rote Betegewürz, Salz
Ofenkartoffeln:
Kartoffeln halbieren ,auf ein Blech legen, würzen mit grobem Salz,Kümmel und Olivenöl darüberträufeln, in der Backröhre garen
Ruccola Pesto
Frischen Rucola, Mandeln, Knoblauchzehen, geriebener Parmesan, Olivenöl,
Salz und Pfeffer.
Rote Bete:
Rote Bete in Alufolie, Olivenöl,Rote Beetegewürz und grobes
Salz,die Alufolie gut verschließen, in der Backröhre bei 200-220°
ca. 60-90 Minuten, einstechen bis sie wirklich weich ist.
Nürnberger Bratwürste

Ofenkartoffel,Rote Bete,Rucola Pesto,Bratwürste (5)Ofenkartoffel,Rote Bete,Rucola Pesto,Bratwürste (6)Ofenkartoffel,Rote Bete,Rucola Pesto,Bratwürste (7)

Schlotziger Kartoffelsalat mit grober Bratwurst und Feldsalat

Schlotziger Kartoffelsalat (1)Schlotziger Kartoffelsalat (2)Schlotziger Kartoffelsalat (3)Schlotziger Kartoffelsalat (4)Schlotziger Kartoffelsalat (5)1

Schlotziger Kartoffelsalat mit grober Bratwurst
und Feldsalat
Schwäbischer Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen
und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden
und blanchieren, Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,
Essig zugeben Brühe angießen(grobe Schätzung,
auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben
Feldsalat:
gründlich waschen und putzen
Dressing: Balsamicoessig,süßer Senf,Zwiebeln,
Salz,Pfeffer,Rapsöl

Schlotziger Kartoffelsalat (6)Schlotziger Kartoffelsalat (7)Schlotziger Kartoffelsalat (8)Schlotziger Kartoffelsalat (9)Schlotziger Kartoffelsalat (10)Schlotziger Kartoffelsalat (11)Schlotziger Kartoffelsalat (12)Schlotziger Kartoffelsalat (13)Schlotziger Kartoffelsalat (14)Schlotziger Kartoffelsalat (15)Schlotziger Kartoffelsalat (16)Schlotziger Kartoffelsalat (17)Schlotziger Kartoffelsalat (18)Schlotziger Kartoffelsalat (19)Schlotziger Kartoffelsalat (20)

Pasta,Wurst und Kohl

spitzkohlnudelnbratwurdst-1spitzkohlnudelnbratwurdst-1a

Pasta,Wurst und Kohl:
Olivenöl,Bratwurst,Pasta(Farfalle),Kohl (Spitzkohl,man kann auch
andere Kohlsorten verwenden),
Salz,Pfeffer,Chillischote,Kümmel,Majoran
Zubereitung:
Bratwürste,braten,in mundgerechte Stücke schneiden,
nochmals auf den Schnittflächen braten,
Inzwischen Nudeln kochen,
kleingeschnittenen Spitzkohl in einer Pfanne anschwitzen ,
würzen mit Salz,Pfeffer,Kümmel,Majoran, weitergaren,
einen Schluck Wasser
und Sahne (damit das Essen nicht zu trocken ist)zugeben,
Bratwurst ,Nudeln
in die Kohlpfanne geben,gut mischen ,
mit Salz,Pfeffer abschmecken.
Ein Rezept aus dem Kochbuch „Drei gute Dinge auf dem Teller“
von
Hugh Fearnley-Whittingstall,
leicht abgewandelt,sehr schmackhaft

spitzkohlnudelnbratwurdst-1cspitzkohlnudelnbratwurdst-2spitzkohlnudelnbratwurdst-2aspitzkohlnudelnbratwurdst-2bspitzkohlnudelnbratwurdst-3spitzkohlnudelnbratwurdst-4spitzkohlnudelnbratwurdst-5spitzkohlnudelnbratwurdst-6spitzkohlnudelnbratwurdst-7spitzkohlnudelnbratwurdst-8spitzkohlnudelnbratwurdst-9spitzkohlnudelnbratwurdst-10spitzkohlnudelnbratwurdst-11spitzkohlnudelnbratwurdst-13spitzkohlnudelnbratwurdst-14

Gedünstete Mairübchen,Kartoffelstampf,Thüringer Bratwurst

13.7.16 - Mairübchen,Kartoffelstampf,Bratwurst (18)13.7.16 - Mairübchen,Kartoffelstampf,Bratwurst (2)

Gedünstete Mairübchen,Kartoffelstampf,Thüringer Bratwurst :
Mairübchen:
Mairübchen mitGrün,Öl,Wein,Sahne,Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,
Zitronensaft, Zitronenabrieb
Zubereitung:
Mairübchen schälen ,in Scheiben schneiden (hobeln),das Grün waschen,kleinschneiden. Die Scheiben in Öl andünsten,mir Wein angießen,würzen mit ,Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Kurkuma ,
Zitronensaft,Zitronenabrieb kurz bevor es serviert wird das Grün zugeben Sahne angießen servieren
Kartoffelstampf:
Salzkartoffeln,kochen abgießen und etwas Kochwasser aufbewahren. Die Kartoffeln stampfen, Olivenöl und Muskat zugeben Bei Bedarf etwas Kochwasser zugeben

Schmorgurken,Reis,Italienische Bratwurst

Schmorgurken -2.8.15   (1)Schmorgurken:
Zutaten:
Gurken,Zwiebel,KnoblauchBorretsch,
Dill,Lorbeer,Rosmarin,
Salz,Pfeffer,Zucker,Chilli,Zitronensaft/Abrieb
Wein,Sahne,
Zubereitung:
Gurken schälen,entkernen,mundgerecht schneiden
kleingeschnittene Schalotte/Knoblauch in Öl anschwitzen
Gurken zugeben etwas schmoren,
Wein angießen,würzen,schmoren
Borretsch und Dill zurückhalten
Schuß Sahne zugeben,abschmecken
Borretsch und Dill zugeben
Beilage:
Reis,Italienische Bratwurst

Schmorgurken -2.8.15   (1a) Schmorgurken -2.8.15   (2) Schmorgurken -2.8.15   (3) Schmorgurken -2.8.15   (4) Schmorgurken -2.8.15   (5) Schmorgurken -2.8.15   (6) Schmorgurken -2.8.15   (7) Schmorgurken -2.8.15   (8) Schmorgurken -2.8.15   (9) Schmorgurken -2.8.15   (10) Schmorgurken -2.8.15   (12)Noch ein Tip einer Kellnerin aus Worms:

Wenn einem die Wespen beim Essen belästigen ,Kupfermünzen auf den Tisch legen ,und man hat seine Ruhe.

Es klappt

P1150872