Kleine Klöße mit Pilzen und Tomaten-Ruccolasalat

Vegetarisch

Kleine Klöße mit Pilzen und Tomaten-Ruccolasalat
Zutaten:
Kloßteig, Champignon, Croutons, Zwiebeln, Gemüsebrühe, Pfeffer, Paprikapulver, Creme Fraiche, Ruccola, Tomaten, Zucker, Balsamico, Olivenöl, Salz,
Zubereitung:
Klöße aus Fertigteig mit Croutons füllen, formen und nach Anleitung garen,
pilze in Scheiben schneiden, anbraten und gehackte Zwiebeln zugeben, alles garen und selbstgekochte Gemüsebrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, und etwas scharfen Paprikapulver, zum Schluß etwas Creme Fraiche zugeben,
Salat und Tomaten putzen und schneiden, Dressing aus Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Balsamico und Olivenöl bereiten, über den Salat gießen und ein paar rote Zwiebelringe dazu geben

 

Spaghetti alla Keka

Spaghetti alla Keka (1)Spaghetti alla Keka (2)Spaghetti alla Keka (3)Spaghetti alla Keka (4)Spaghetti alla Keka (5)Spaghetti alla Keka (6)Spaghetti alla Keka (7)

Spaghetti alla Keka
Zutaten:
Spaghetti, Tomate, Zwiebeln, Olivenöl, Chilli, Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Basilikum, Parmesan,
Zubereitung:
Die Tomaten kleinschneiden,würfelig und mit allen Zutaten mischen
Spaghetti und die Tomaten gesondert servieren
Ohne Parmesan ist das Gericht vegan

Spaghetti alla Keka (8)

Spaghetti alla Keka (12)

Spaghetti alla Keka (15)Spaghetti alla Keka (16)

Kartoffelsalat mit Rührei

Vegetarisch

Kartoffelsalat mit Rührei (1)Kartoffelsalat mit Rührei (2)Kartoffelsalat mit Rührei (3)Kartoffelsalat mit Rührei (4)Kartoffelsalat mit Rührei (5)Kartoffelsalat mit Rührei (6)Kartoffelsalat mit Rührei (7)

Kartoffelsalat mit Rührei
Zutaten :
Kartoffeln, Salatgurke, Tomaten, Zwiebel, Senf, Pfeffer, Zucker, Essig, Gemüsebrühe, Rapsöl, Pflaumen, Salz,
Zubereitung :
Überwiegend festkochende Kartoffeln kochen warm schälen
und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren,
Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben Brühe angießen
(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben,zu guter letzt eine Salatgurke fein
gehobelt und ausgedrückt unterheben
Tomatenrührei:
gestückelte Tomaten in der Pfanne in Öl anbraten – Eier in die Pfanne schlagen und verrühren mit Salz und Pfeffer würzen
Nachtisch:
Pflaumenkompott

Kartoffelsalat mit Rührei (20)

Kartoffelsalat mit Rührei (26)Kartoffelsalat mit Rührei (27)

Gefüllte Champignon mit Safranreis

Gefüllte Champignon mit Safranreis (1)Gefüllte Champignon mit Safranreis (2)Gefüllte Champignon mit Safranreis (3)Gefüllte Champignon mit Safranreis (4)Gefüllte Champignon mit Safranreis (5)Gefüllte Champignon mit Safranreis (6)Gefüllte Champignon mit Safranreis (7)

Gefüllte Champignon mit Safranreis
Zutaten:
Riesenchampignon, Hackfleisch(halb und halb), Coctailtomaten, Reis, Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer, Cayennepfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie, Parmesan, Olivenöl, Safran, Salz,
Zubereitung:
Stele der großen Champignon herausbrechen und mit kräftig gewürztem Hackfleisch füllen (etwas eingewichtem Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer, Cayennepfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie und Salz), obenauf etwas Parmesan reiben, in eine geölte, Auflaufform setzen, die Stiele klein schneiden und dazu legen, in der Backröhre bei 180°-200° O/U Hitze ca. 30-35 Minuten garen, dazu gab es Safranreis und geschmorte Coctailtomaten (halbiert)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (8)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (12)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (15)Gefüllte Champignon mit Safranreis (16)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (19)Gefüllte Champignon mit Safranreis (20)Gefüllte Champignon mit Safranreis (21)

Bohneneintopf

Bohneneintopf (1)Bohneneintopf (2)Bohneneintopf (3)Bohneneintopf (4)Bohneneintopf (5)Bohneneintopf (6)Bohneneintopf (7)

Bohneneintopf
Zutaten:
Bohnen, Kartoffeln, Bio Hack, Zwiebel, Speckwürfel, Olivenöl, Pfeffer, Harissa, Tomaten, Tomatenmark, Bohnenkraut, Knochenbrühe, Petersilie, Salz,
Zubereitung:
Eine Zwiebel gehackt in Öl anschwitzen, Speckwürfel zugeben, etwas später noch Tomatenmark und Tomatenwürfel (von frischen Tomaten), alles anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Harissa und Bohnenkraut, die Bohnen halbieren, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, beides zugeben und mit Knochenbrühe (vom Vortag) ablöschen, im Schnellkochtopf den Eintopf garen, noch ein paar gebratene Hackbällchen dazu geben, gehackte Petersilie auf den Eintopf streuen

Bohneneintopf (8)

Bohneneintopf (15)Bohneneintopf (16)Bohneneintopf (17)