Wirsingrouladen mit Tomatensauce

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (1)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (2)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (3)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (4)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (5)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (6)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (7)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce
Zutaten :
Wirsing, Mett, Tomaten, Gnocchi,  Zwiebeln, Knobi, Rapsöl, Rotwein, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat, Lorbeer, Salz
Zubereitung :
Rouladen :
Große Blätter vom Wirsingkopf trennen und blanchieren, Mett aus einer groben Bratwurst teilen und damit die Blätter füllen, schön zusammenrollen und etwas würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, die Röllchen in einen Römertopf legen und eine halbe Tasse Brühe angießen, in der Backröhre ca. 45 Minuten bei 200° Umluft schmoren,
Sauce
Kleingeschnittene Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, gehackte Tomaten dazu geben, etwas schmoren, pürierte Tomaten aus der Dose unterheben, einen Schuß Rotwein angießen, würzen mnit Salz, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Lorbeerblätter, gut durchköcheln,abschmecken
Beilage :
Gnocchi aus Teig vom Vortag

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (8)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (17)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (18)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (19)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (20)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (21)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (22)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (23)

Fuschenkraut Rouladen

Fuschenkraut Rouladen (1)Fuschenkraut Rouladen (2)Fuschenkraut Rouladen (3)Fuschenkraut Rouladen (4)Fuschenkraut Rouladen (7)

Fuschenkraut Rouladen
Zutaten:
Fuschenkraut, Mett, Kartoffeln, Lorbeer, Chilli Wachholderbeeren, Brühe , Zwiebeln, Pfeffer, Senf, Zucker, Zitronensaft -Abrieb,  Worchester Sauce , Kapern, Kapernbeeren, Sahne, Salz,
Zubereitung:
Fuschenkraut:
Den Kohl entblättern, die einzelnen Kohlblätter mit Mett belegen, zusammen rollen, in eine gefettete Auflaufform legen, noch etwas würzen mit Pfeffer, Lorbeer, Chilli und Wachholderbeeren, 1/2 Tasse Brühe angießen, bei 180° Umluft im Backofen ca. 30 Minuten garen.
Pikanter Soße:
Zwiebeln in Rapsöl anschwitzen, etwas Mehl darüber streuen, gut verrühren und mit Brühe angießen, 1 Eßl. Senf, Salz, Zucker, Zitronensaft und Abrieb, Pfeffer, Lorbeer, Wacholder Beeren, Worchester Sauce , Kapern, Kapernbeeren, und einen Schuß Sahne zugeben, die Sauce sollte sämig, süß-säuerlich. pikant schmecken,
Beilage:
Pellkartoffeln

Fuschenkraut Rouladen (11)Fuschenkraut Rouladen (13)Fuschenkraut Rouladen (12)

Fuschenkraut Rouladen (16)Fuschenkraut Rouladen (17)Fuschenkraut Rouladen (18)Fuschenkraut Rouladen (20)Fuschenkraut Rouladen (21)Fuschenkraut Rouladen (22)

Gefüllte Portobello

DSC09217Portobello mit Mett (1)Portobello mit Mett (2)Portobello mit Mett (3)1

 
 
 

Gefüllte Portobello
Portobello:
Die Stiele aus den Pilzen brechen und die
Pilze mit Mett füllen,in den Römertopf
setzen,mit geriebenem Parmesan bestreuen
2 Esslöffel Wasser und bei 180-200°
ca 30-35 Minuten garen,vor dem servieren
auf jeden Pilz etwas Petersilienpesto geben.
Pilz Sauce:
Gehackte Zwiebel und Kobi anbraten,klein
geschnittene Stiele sowie die übrigen Pilze
klein schneiden und gewürfelten Schinken
dazugeben,alles braten und würzen (Salz,
Pfeffer,Zitronenzesten,Chilly) etwas Wasser
angießen und garziehen lassen,zum Schluß
einen Schuß Sahne zugießen.
Beilage:
Pellkartoffeln

Portobello mit Mett (4)Portobello mit Mett (5)Portobello mit Mett (6)Portobello mit Mett (7)Portobello mit Mett (8)Portobello mit Mett (9)Portobello mit Mett (10)Portobello mit Mett (11)Portobello mit Mett (12)