Bauchfleisch,Klöße, Sauerkraut, Zwiebelsoße

Ein altdeutsches Gericht

Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (1)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (2)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (3)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (4)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (5)

Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße
Zutaten:
Bauchfleisch, Klöße, Sauerkraut, Zwiebel, Knobi, Öl, Mehl, Kümmel, Pfeffer, Gemüsebrühe, Lorbeer, Paprikapulver, Majoran, Wacholderbeeren, Nelke, Wein, Apfelsaft,
Ziebelsoße:
Zwiebel in Ringe,Knoblauch schneiden,
in Öl anbraten,Esslöffel Mehl (Mehl anbräunen in der Zwiebelmischung),Salz,Kümmel,Pfeffer,
kräftige Brühe (Gemüse oder Fleischbrühe) angießen,Lorbeerblatt durchköcheln
kurz vor dem abschmecken Paprikapulver Majoran zugeben
abschmecken
Bauchfleisch:
Bauchfleischscheiben in der Pfanne heiß,knusprig braten,würzen Pfeffer, Salz,
Sauerkraut:
Speck kleinwürfeln, und langsam ausbraten, gewürfelte Zwiebel und Knoblauch zufügen, mitdünsten, das Sauerkraut Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, und Nelke dazugeben, etwas Wein und Apfelsaft angießen und ca. eine 1/2 Stunde garen
Klöße:
Kloßteig aus der Packung,nach Vorgabe Kochen
Ein altes deutsches Gericht

Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (6)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (7)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (8)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (9)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (10)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (14)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (15)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (16)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (17)

Ratatouille mit gebratenen Kloßscheiben

Ratatouille und gebratene Klöße (1)Ratatouille und gebratene Klöße (2)Ratatouille und gebratene Klöße (3)Ratatouille und gebratene Klöße (4)Ratatouille und gebratene Klöße (5)

Ratatouille mit gebratenen Kloßscheiben
Zutaten:
Paprika,Zucchini,Tomaten,Olivenöl, Rosmarin, Thymian, Lorbeer, Salz, Pfeffer, Chilli, Tl Zucker, Knoblauch, pürierte Tomaten. Schuß Rotwein, Kloßscheiben, Butterschmalz, Poularden Brust,
Ratatouille:
Paprika,Zucchini,Tomaten grob schneiden, im Römertopf gut vermischen und Olivenöl darübergeben, dazwischen frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Lorbeer, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Zucker, Knoblauch, etwas pürierte Tomaten und ein Schuß Rotwein kommen darüber, in der Backröhre bei 180°-200° Umluft garen
Kloßscheiben:
Die Scheiben in Butterschmalz graten
Poularden Brust vom Vortag erhitzen

Ratatouille und gebratene Klöße (6)Ratatouille und gebratene Klöße (7)Ratatouille und gebratene Klöße (8)Ratatouille und gebratene Klöße (9)Ratatouille und gebratene Klöße (10)Ratatouille und gebratene Klöße (11)Ratatouille und gebratene Klöße (12)Ratatouille und gebratene Klöße (13)Ratatouille und gebratene Klöße (14)Ratatouille und gebratene Klöße (15)Ratatouille und gebratene Klöße (16)

Rindfleisch, Meerrettichsauce,Klöße

Die Meerrettichsauce stieg mächtig in die Nase

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (1)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (2)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (3)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (4)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (5)

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße
Rindfleisch :
Das Fleisch mit Suppengemüse
in Wasser(kaltes Wasser) 2 1/4 Stunden
gekocht,gewürzt:Salz,Pfeffer,Piment,Lorbeer
Meerrettichsauce:
Zwiebel, Butter, Mehl,
1/2 Liter von der Fleischbrühe,Salz,
Pfeffer,5 EL geriebener Meerrettich(reichlich),
Zitronensaft,Prise Zucker,
Zubereitung:
Zwiebelwürfel in Butter glasig andünsten,
Mehl zugeben glattrühren,anschwitzen,
die Brühe angießen, aufkochen,Salz,Pfeffer
zugeben,10 Minuten köcheln,den Topf
vom Herd ziehen,Zitronensaft,Prise Zucker,
in die Brühe geben,mit Salz abschmecken,
den geriebenen Meerrettich zugeben
anrichten
Beilage:
Klöße halb und halb,Fertigmasse

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (6).JPG

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (10).JPG

Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (16)Rindfleisch,Meerrettichsauce,Klöße (17)

Sonntagessen wie bei Oma

Sonntagessen wie bei Oma (1)Sonntagessen wie bei Oma (2)

1.JPG

Sonntagessen wie bei Oma

Sonntagessen wie bei Oma (3).JPG

Sonntagessen wie bei Oma (6).JPG

 

Sonntagessen wie bei Oma (11).JPG

Sonntagessen wie bei Oma (12).JPG

Kleine Klöße,Champignon, Eisberg-Ruccola,Dessert

Kleine Klöße,Champignon,Eisberg-Ruccola
Klöße:
Klöße formen aus der Kartoffelmasse, in siedendem
Wasser ca 15 Minuten garen
Soße:
Champignon,Zwiebeln,Schinkenwürfel,Sahne,Salz,
Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Wasser
Salat:
Eisbergsalat,Ruccola,Tomaten Dressing
Dessert:
Joghurt,Agavendicksaft,Brombeeren