Birnenmus

Dafür die ganze MüheBirnenmus (1)Birnenmus (2)Birnenmus (3)Birnenmus (4)Birnenmus (5)Birnenmus (6)Birnenmus (7)Birnenmus (8)Birnenmus (9)

Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott

Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (1)Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (2)Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (3)

1

Birnen Bohnen Speck
Zutaten:
Bohnen,Bohnenkraut,Kartoffeln,DurchwachsenerSpeck, Birnen,Salz,Pfeffer
Zubereitung:
Den Speck in einem Topf kurz anbraten,Brühe angießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten köcheln,die Bohnen waschen (wenn nötig entfädeln),brechen,die Bohnen und das Bohnenkraut und geschälte in dicke Scheiben geschnittene Kartoffeln nach den 20 Minuten zum Speck geben,würzen mit Salz und Pfeffer,wiederum 15 Minuten kochen,die Birnen waschen,den Blütenansatz auschneiden, ungeschält mit Stiel nach den 15 Minuten auf die Bohnen setzen und wiederum 20 Minuten garen bis die Birnen weich sind.
Dessert:
Birnen Kompott

Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (5)

Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (6)

Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (9)Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (10)

Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (11).JPG

 

Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (15).JPG

Birnen-Bohnen-Speck und Birnen Kompott (12).JPG

Kürbisgnocchi,frische Champignon, Salbeibutter, Feldsalat,Birnenkompott

Vegetarisch

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (1)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (2)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (3)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (4)Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (5)

1

Kürbisgnocchi,frische Champignon,Salbeibutter,
Feldsalat,Birnenkompott
2 kleine Hokkaido-Kürbis
200 g Mehl
2 Eigelbe
geriebener Parmesan
Salz,Pfeffer ,Muskatnuss
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
Den Kürbis gründlich waschen,
schneiden,entkernen, und in Silberfolie einpacken .
ca. 50-60Min. backen, abkühlen,fein pürieren.
Das Kürbismus mit dem Mehl, den Eigelben, dem Parmesan,
Salz, Pfeffer und Muskat zu Teig kneten.
In siedendem Wasser bei schwacher Hitze ca. 10 Min.
ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen.
Erfahrungsgemäß ist es besser eine Kartoffel mit zu verwenden,man benötigt nicht soviel Mehl

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (6).JPG

Salbei Butter

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (17).JPG

Kürbisgnocchi,Champignon,Salbeibutter,Salat,Birnenkompott (18).JPG

Hirsotto mit Kaiserschoten

und Fenchel
Dessert: Birnenspalten
vegetarisch

Hirsotto mit Kaiserschoten (2)Hirsotto mit Kaiserschoten (3)1

 

Hirsotto mit Kaiserschoten:
Hirse zuerst abspülen, Zwiebel in Öl anschwitzen,
Hirse dazugeben,etwas anrösten-Schuß Weißwein,
nach und nach warme Gemüsebrüherühe
dazugeben
immer wieder rühren.
Kaiserschoten die Fäden ziehen,in einer Pfanne braten.
Das Hirsotto mit Salz und Pfeffer,Zitronenabrieb ,
etwas Chilli und frischen Kurkuma würzen,
einen Stich Butter und Parmesan unterheben,
zum Schluß die Kaiserschoten mit demmHirsotto mischen
Fenchel:
Fenschel in dünne Scheiben schneiden,in Olivenöl
braten,mit Pfeffer und Salz würzen, etwas Fenchelgrün
darüberstreuen
Dessert:
Birnenkompott

Hirsotto mit Kaiserschoten (4)Hirsotto mit Kaiserschoten (5)Hirsotto mit Kaiserschoten (6)Hirsotto mit Kaiserschoten (7)Hirsotto mit Kaiserschoten (8)

 

Hirsotto mit Kaiserschoten (11)Hirsotto mit Kaiserschoten (12)Hirsotto mit Kaiserschoten (13)Hirsotto mit Kaiserschoten (14)Hirsotto mit Kaiserschoten (16)Hirsotto mit Kaiserschoten (17)Hirsotto mit Kaiserschoten (18)

Bohnengemüse,Focaccia, Birnenkompott

1bohnengemusefocacciabirnenkompott-1bohnengemusefocacciabirnenkompott-2bohnengemusefocacciabirnenkompott-3

Bohnengemüse,Focaccia,Birnenkompott

Bohnengemüse:
Bohnen waschen,putzen ,brechen, (brechen,so werden die Kammern nicht zerschnitten und laufen aus) Zwiebel und Speckwürfel in Öl anschwitzen, kleine Tomaten zugeben,würzen mit Chilli,dämpfen, die geschnittenen Bohnen zugeben, etws Flüssigkeit zugeben, würzen mit Bohnenkraut,Salz,Pfeffer, mit Deckel verschließen ,fertig garen
Foccacia:
Zutaten:
1 Würfel Hefe,1 TL Zuckert,300 ml lauwarmes Wasser,
450 gr Weizenmehl,2 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
2 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe und Zucker mit 100 ML lauwarmen Wasser verrühren und
15 Minuten gehen lassen,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,die angerührte Hefe,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben welchen gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30
Minuten backen.
You Tube: