Nudel/Zucchini Lasagne

Nudel-Zucchini Lasagne (1).JPG

Nudel/Zucchini Lasagne:
Zutaten:
Lasagneblätter, Zucchini, Bio Gehacktes, Olivenöl, Chilli, Paprika, Lorbeer, Zimt, Zucker, Zwiebel, Knobi, Tomaten, Rotwein, Butter, Mehl, Muskat,
Zubereitung:
Bolognese:
Bio Hackfleisch in Olivenöl anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Paprikapulver, Lorbeer, Msp. Zimt, Prise Zucker nicht vergessen Zwiebel und Knobi (kleingehackt,angeschwitzt), mit pürierten Tomaten und ein paar kleingehackten frischen Tomaten schmoren, ein Schuß Rotwein angießen und weiterköcheln, abschmecken.
Bechamel Sauce:
Butter/Öl Mischung mit Mehl verrühren, Milch angießen, mit dem Schneebesen verrühren, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, unterrühren und aufkochen,
In die Form zuerst Bechamel geben, verteilen, Nudelplatten darüber, wieder Bechamel und Bolgnese darüber, geriebener Käse, dünn geschnittene Zucchinischeiben verteilen, würzen mit Salz, Pfeffer, wieder Bechamel, Bolognese, geriebener Käse, Lasagneblatten, wiederholen längs und quer, obenauf nochmals beide Saucen und etwas Käse und einige Butterflöckchen, bei ca 180 ° O/Unterhitze ca. 40 Minuten
garen

Nudel-Zucchini Lasagne (2)Nudel-Zucchini Lasagne (3)Nudel-Zucchini Lasagne (4)Nudel-Zucchini Lasagne (5)Nudel-Zucchini Lasagne (6)

Nudel-Zucchini Lasagne (7).JPG

Nudel-Zucchini Lasagne (20)Nudel-Zucchini Lasagne (21)Nudel-Zucchini Lasagne (22)

Nudel-Zucchini Lasagne (23)

Spaghetti mit Tomaten Sugo

Spaghetti mit Tomatensugo (1)Spaghetti mit Tomatensugo (2)1

Spaghetti mit Tomatensugo
kleingehackte Zwiebel und Knobi in Olivenöl
anbraten,klein gestückelte Tomaten dazu,
schmoren lassen ,würzen mit Salz Pfeffer,
Majoran,Lorbeerblatt,später ein Schuß Wein
angießen und etwas Tomatenmark zugeben
etwas einreduzieren,Büffel Mozerella in
Scheiben unterheben
Spaghetti kochen
Parmesan zum darüber reiben

Spaghetti mit Tomatensugo (3)Spaghetti mit Tomatensugo (4)Spaghetti mit Tomatensugo (5)Spaghetti mit Tomatensugo (6)Spaghetti mit Tomatensugo (7)Spaghetti mit Tomatensugo (8)Spaghetti mit Tomatensugo (9)

Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln

Vegan
Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (1)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (2)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (3)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (4)1

 
 
 


 

Ratatouille und Rosmarin Kartoffeln
Ratatouille:
Auberginen,Zucchini,passierte Tomaten,
Salz,Pfeffer,scharfes Paprikapulver,Knobi,Wein
Wasser,Rosmarin,Thymian,
Gemüse waschen,klein schneiden in
Olivenöl anschmoren,würzen,etwasWein
und Wasser angießen,passierte Tomaten
zugeben ,fertig schmoren,abschmecken
Rosmarin Kartoffeln
Kartoffeln schälen,halbieren, in eine hohe
Pfanne die mit Olivenöl ausgepinselt ist,
legen, die Kartoffeln mit Öl einpinseln
und frischen Rosmarin zugeben,in der
Röhre bei 180° ca 25-30 braten

vegan

Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (5)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (6)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (7)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (8)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (9)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (10)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (11)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (12)Ratatouille mit Rosmarinkartoffeln (13)