Wirsingrouladen mit Tomatensauce

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (1)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (2)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (3)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (4)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (5)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (6)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (7)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce
Zutaten :
Wirsing, Mett, Tomaten, Gnocchi,  Zwiebeln, Knobi, Rapsöl, Rotwein, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat, Lorbeer, Salz
Zubereitung :
Rouladen :
Große Blätter vom Wirsingkopf trennen und blanchieren, Mett aus einer groben Bratwurst teilen und damit die Blätter füllen, schön zusammenrollen und etwas würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, die Röllchen in einen Römertopf legen und eine halbe Tasse Brühe angießen, in der Backröhre ca. 45 Minuten bei 200° Umluft schmoren,
Sauce
Kleingeschnittene Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, gehackte Tomaten dazu geben, etwas schmoren, pürierte Tomaten aus der Dose unterheben, einen Schuß Rotwein angießen, würzen mnit Salz, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Lorbeerblätter, gut durchköcheln,abschmecken
Beilage :
Gnocchi aus Teig vom Vortag

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (8)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (17)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (18)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (19)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (20)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (21)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (22)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (23)

Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat

Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (2)Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (3)Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (4)Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (5)Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (6)


Zutaten :
Buchweizennudeln, Garnelen, Eisbergsalat, Olivenöl, Zwiebeln, Knobi, Tomaten, Rotwein, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Lorbeerblätter, Salz,
Zubereitung :
Sauce :
Kleingeschnittene Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, gehackte Tomaten dazu geben, etwas schmoren, pürierte Tomaten aus der Dose unterheben, einen Schuß Rotwein angießen, würzen mnit Salz, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Lorbeerblätter, gut durchköcheln,abschmecken
Buchweizennudeln nach Angabe kochen
Garnelen in Olivenöl braten, würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch
Die Buchweizennudeln und die Sauce zusammenfügen, und die gebratenen Garnelen darauf geben
Beilage :
Eisbergsalat und Tomaten

Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (7)

Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (8).JPG

Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (12)Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (13)Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (14)Buchweizennudeln in Tomatensauce,Garnelen und Salat (15)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia

Vegetarisch

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (1)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (2)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (3)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (4)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (5)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (6)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia
Zutaten :
Auberginen, Tomaten, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Sambal Olek, Zucker, Lorbeer, Rosmarin, Weißwein, Hirtenkäse,Limettenabrieb, Salz,
Zubereitung :
Tomaten häuten und vierteln, Auberginen grob würfeln, Zwiebel in Ringe schneiden, Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, Auberginen Würfel dazugeben, etwas später die Tomaten, noch etwas passierte Tomaten aus der Dose zugeben, würzen mit Salz Pfeffer, Sambal Olek, Prise Zucker, Lorbeer, Rosmarin und etwas Weißwein angießen, Limettenabrieb, wenn alles gar ist Hirtenkäse darüber bröseln, einen Moment noch mit dem Käse auf der heißen Platte lassen. abschmecken
Foccacia:
Zutaten:
1/2 Tüte Trockenhefe,1 TL Zucker, lauwarmes Wasser,
300 gr Weizenmehl,1 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
1 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe ,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben , das gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30 backen

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (7)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (8)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (13)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (14)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (18)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (20)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (21)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (22)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (27)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (28)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (29)

Nudel/Zucchini Lasagne

Nudel-Zucchini Lasagne (1).JPG

Nudel/Zucchini Lasagne:
Zutaten:
Lasagneblätter, Zucchini, Bio Gehacktes, Olivenöl, Chilli, Paprika, Lorbeer, Zimt, Zucker, Zwiebel, Knobi, Tomaten, Rotwein, Butter, Mehl, Muskat,
Zubereitung:
Bolognese:
Bio Hackfleisch in Olivenöl anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Paprikapulver, Lorbeer, Msp. Zimt, Prise Zucker nicht vergessen Zwiebel und Knobi (kleingehackt,angeschwitzt), mit pürierten Tomaten und ein paar kleingehackten frischen Tomaten schmoren, ein Schuß Rotwein angießen und weiterköcheln, abschmecken.
Bechamel Sauce:
Butter/Öl Mischung mit Mehl verrühren, Milch angießen, mit dem Schneebesen verrühren, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, unterrühren und aufkochen,
In die Form zuerst Bechamel geben, verteilen, Nudelplatten darüber, wieder Bechamel und Bolgnese darüber, geriebener Käse, dünn geschnittene Zucchinischeiben verteilen, würzen mit Salz, Pfeffer, wieder Bechamel, Bolognese, geriebener Käse, Lasagneblatten, wiederholen längs und quer, obenauf nochmals beide Saucen und etwas Käse und einige Butterflöckchen, bei ca 180 ° O/Unterhitze ca. 40 Minuten
garen

Nudel-Zucchini Lasagne (2)Nudel-Zucchini Lasagne (3)Nudel-Zucchini Lasagne (4)Nudel-Zucchini Lasagne (5)Nudel-Zucchini Lasagne (6)

Nudel-Zucchini Lasagne (7).JPG

Nudel-Zucchini Lasagne (20)Nudel-Zucchini Lasagne (21)Nudel-Zucchini Lasagne (22)

Nudel-Zucchini Lasagne (23)

Spaghetti mit Tomaten Sugo

Spaghetti mit Tomatensugo (1)Spaghetti mit Tomatensugo (2)1

Spaghetti mit Tomatensugo
kleingehackte Zwiebel und Knobi in Olivenöl
anbraten,klein gestückelte Tomaten dazu,
schmoren lassen ,würzen mit Salz Pfeffer,
Majoran,Lorbeerblatt,später ein Schuß Wein
angießen und etwas Tomatenmark zugeben
etwas einreduzieren,Büffel Mozerella in
Scheiben unterheben
Spaghetti kochen
Parmesan zum darüber reiben

Spaghetti mit Tomatensugo (3)Spaghetti mit Tomatensugo (4)Spaghetti mit Tomatensugo (5)Spaghetti mit Tomatensugo (6)Spaghetti mit Tomatensugo (7)Spaghetti mit Tomatensugo (8)Spaghetti mit Tomatensugo (9)