Gulasch, Klöße und Rotkraut

YouTube player

Gulasch, Klöße und Rotkraut
Zubereitung:
Rotkohl:
2-3 Pfund Rotkohl fein hobeln, dann zerlassen sie 100 gr Gänseschmalz, geben das Kraut dazu und dünsten es unter ständigem Rühren etwas durch, hierauf gießen sie eine halbe Tasse Essig und wieder verrühren, dann erst das Kraut mit Fleischbrühe und Rotwein (insgesamt 1/4 Liter) aufgießen, nur so behält der Rotkohl seine schöne rot-violette Farbe. Nun einen zerkleinerten Apfel dazu geben und eine mit 3-4 Nelken gespickte Zwiebel. 2 Lorbeerblätter, einen Esslöffel Salz, Pfeffer und einen Teelöffel Zucker kommen noch ins Kraut, Deckel schließen und es 1-1 1/2 Stunde  bei kleiner Hitze schmoren,
Rindergulasch (vom Jungbullen):
500 gr Gulasch in Butterschmalz scharf anbraten und in einen Bräter oder Auflaufform geben, 1 Essl.Tomatenmark und später klein geschnittene Zwiebeln (soviel wie der Gulasch) im Fleischansatz braten, zum Fleisch geben, würzen mit 1 Essl. süßem Paprika, Cayennepfeffer, etwas später Salz, 1/2 Liter Rotwein und Brühe oder Fond angießen und bei geschlossenem Deckel in der Röhre bei 180°-200° O/U Hitze mindestens 2-2,5Stunden schmoren, ab und zu etwas Flüssigkeit nach gießen, abschmecken
Klöße mit fertigem Kloßteig nach Angabe herstellen und fertigstellen.

 

 

Schälrippchen in Bier mit Semmelknödel

YouTube player

Schälrippchen in Bier mit Semmelknödel
Rippchen:
Die Rippchen mit Gewürzen und Dunkelbier im Römertopf schmoren
Semmelknödel:
4 Brötchen in Würfel schneiden, Salz, Pfeffer und Muskat dazu geben, gehackte Zwiebeln mit Petersilie in Butter anschwitzen und dazu tun, 150 ml lauwarme Milch darüber gießen, alles 15 Minuten stehen lassen, 2 Eier unterheben, gut durchkneten und Klöße formen, in kochendes Wasser heben und bei niedriger Hitze 15-20 Minuten garen lassen.

 

Lauch, Hackklößchen und Kartoffelstampf

YouTube player

Lauch, Hackklößchen und Kartoffelstampf
Zutaten :
Lauch, Hackfleisch, Kartoffeln, Rapsöl, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Chillyflocken, Kümmel, Sahne, Paprika, Ei, Milch, Muskat, Butter,
Zubereitung :
Den Lauch säubern und in Ringe schneiden, in Öl anschwitzen und ein wenig Brühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chillyflocken, Kümmel, garen und einen guten Schuß Sahne hinzu geben,
Hackfleisch (, Schweinemett) etwas kräftig würzen, wenig eingeweichtes Brötchen und ein Eigelb hinzu geben, ansonsten würzen mit Salz, Pfeffer, Kümmel, scharfen Paprika, durchkneten, zu kleinen Hackbällchen formen, rundherum braten und zum Lauch geben,
Kartoffelstampf :
Salzkartoffeln kochen, stampfen und mit Milch, Muskat,1 Stck Butter und Salz mit einem Schneebesen verrühren