Klöße,Pilze,Rosenkohl

Vegetarisch

Klöße,Pilze,Rosenkohl (1)Klöße,Pilze,Rosenkohl (2)Klöße,Pilze,Rosenkohl (3)Klöße,Pilze,Rosenkohl (5)Klöße,Pilze,Rosenkohl (6)Klöße,Pilze,Rosenkohl (7)

Klöße,Pilze,Rosenkohl
Zutaten :
Kartoffelklöße, Rosenkohl, Austernpilze, Kräutersaitlinge, Rindfleischknochen, Tomatenmark, Wurzelgemüse, Zwiebel, Rotwein, Pfeffer, Piment, Lorbeer, Brühe, Stärke, Muskat, Butter, Rapsöl, Salz,
Zubereitung :
Sauce :
Rinderfleischknochen anrösten, Tomatenmark mit anrösten, dazu Wurzelgemüse und eine Zwiebel, aufgießen mit Rotwein, würzen mit Salz, Pfeffer, Piment, Lorbeer, lange köcheln (über Stunden, immer wieder angießen mit Brühe oder Wasser, abgießen, eventuell mit etwas Stärke binden
Rosenkohl :
Rosenkohl al Dente dämpfen, in Butter mit Salz, Pfeffer, Muskat schwenken
Kartoffelköße :
Die Klöße aus Kloßteig (Fertigprodukt) formen und kochen
Pilze :
Kräutersaitlinge, Austernpilze teilen, in einem Butter/Ölgemisch braten, im Anschluß mit Salz und Pfeffer würzen.

Klöße,Pilze,Rosenkohl (22).JPG

Klöße,Pilze,Rosenkohl (25)Klöße,Pilze,Rosenkohl (26)

Gemüsesuppe

Gemüsesuppe
Zutaten:
Suppengrün, Fenchelknolle, Kohlrabi, Wurstsuppe, Gemüsefond, Babyspinat, getrocknete Tomaten,Harissa, Kräutersaitling, Weißbrot
Zubereitung:
Suppengrün,Fenchelknolle,Kohlrabi waschen, kleinschneiden, Gemüse anschwitzen, getrocknete Tomaten zugeben, mit Gemüsebrühe (aus Gemüse und Spargelabschnitten), aufgießen, garen und Wurstsuppe zugeben, würzen mit Harissa, gewasc henen Babyspinat zur Suppe geben, servieren, als Topping längs in Scheiben und gebratenen Kräutersaitling auf die Suppe geben
Beilage:
Weißbrot

Gemüsesuppe -05.05 (1)Gemüsesuppe -05.05 (2)Gemüsesuppe -05.05 (3)Gemüsesuppe -05.05 (4)Gemüsesuppe -05.05 (5)

Gemüsesuppe -05.05 (6).JPG

Gemüsesuppe -05.05 (16)Gemüsesuppe -05.05 (17)

Gemüsesuppe -05.05 (19).JPG

Kräutersaitlinge, Kartoffelrosen, Salat

VegetarischKräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (1)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (2)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (3)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (4)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (5)

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (6)

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat
Zutaten:
Kräutersaitlinge, Kartoffeln, Salat, Eier, Sahne, Parmesan, Pfeffer, Salz, Zitrone, Kräutersalz, Agavendicksaft, Walnußöl,
Pilze:
Pilze putzen, längs in Scheiben schneiden, braten, würzen mit Salz, Pfeffer,
Kartoffelrosen:
Kartoffeln schälen ,in Scheiben schneiden,Muffinformen einfetten und die Kartoffelscheiben schön in die Form einlegen,etwas salzen,Eier/Sahne Guß und geriebenen Parmesan zugeben
Blatt/Mix Salat:
Dressing: Zitrone,Kräutersalz, Pfeffer, Agavendicksaft, Walnußöl,

Und ein kleiner Joghurt/Kräuter Dip

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (7).JPG

KräutersaitlingeKartoffelküchleinBaba-Ganoush-8

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (8)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (9)

Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (20)Kräutersaitlinge,Kartoffelrosen, Salat (21)

Zwiebelsauce,Pilze,Salat

Pilze,Zwiebelsauce,Salat
Pilze:
Champignon und Kräutersaitlinge getrennt braten,Pilze putzen,
in nicht zu dünne Scheiben schneiden,in einer heißen Pfanne
mit neutralem Öl braten würzen mit Salz und Pfeffer
Zwiebelsauce:
Schinkenspeck würfeln, anbraten Zwiebeln schälen,klein
schneiden,zum Speck geben würzen mit Salz,Pfeffer,Lorbeer,
alles mit Mehl bestäuben und etwas Gemüsebrühe angießen,
würzen mit Majoran und Kümmel,zum Schluß etwas Sahne
angießen.
Beilage:
Pellkartoffeln,Blattsalat

Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein, Baba Ganoush,Salat,Erdbeeren

VegetarischKräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (1)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (2)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (3)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (4)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (5)

Wald a.JPG

vegetarisch
Kräutersaitlinge:
Pilze putzen,in nicht zu dünne Scheiben schneiden,in einer
heißen Pfanne mit neutralem Öl braten würzen mit
Salz und Pfeffer
Kartoffelküchlein:
Kartoffel kochen ,leicht abkühlen,pellen und durch eine
Kartoffelpresse drücken,2Eier zugeben,würzen mit Salz,
Pfeffer,Muskat und geriebener Parmesan alles gut
vermengen,in Muffin Formen füllen noch etwas
Parmesan darüber streuen,im Backofen bei ca 180″
cirka 20 Minuten Backen
Baba Ganoush:
Auberginen rundherum einstechen,im Backofen Umluft
180° ca. 20-25 Minuten garen,Das Fleisch mit einem
Löffel auskratzen,würzen mitSalz,Pfeffer,Knobi,
Olivenöl,Chilly und Tahin dazugeben und alles gut
vermengen

Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (6)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (7)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (8)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (9)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (10)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (11)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (12)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (13)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (14)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (15)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (16)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (17)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (18)Kräutersaitlinge,Kartoffelküchlein,Baba Ganoush (19)