Kirschpfanne

Kirschpfanne 24 (1)Kirschpfanne 24 (2)Kirschpfanne 24 (3)Kirschpfanne 24 (4)

Kirschpfanne :
Zutaten:
Kirschen, Altbackene Brötchen, Milch, Brauner Zucker, Vanillezucker, Grieß, Kokosmehl, Zitronenabrieb, Eier, Eischnee, Eigelb, Butter, Salz,
Zubereitung
Etwa 4-6- altbackene Brötchen zerpflücken (schneiden)
und in heißer Milch einweichen.
Brauner Zucker und Vanillezucker unterrühren
wenn die Brötchen weich sind etwas Grieß
(2 Esslöffel) und 2 EL Kokosmehl, 4 Eigelb und Zitronenabrieb unterrühren
dann die vorbereiteten Kirschen (vom Feldweg)
dazugeben, zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee
unterheben etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor
dem herausnehmen darauf gegeben wird,
alles in eine gutgefettete Form geben Butterflöckchen
obenauf.
Ofen bei ca. 200° backen etwa 35-40 Minuten

Kirschpfanne 24 (5)

Kirschpfanne 24 (15)Kirschpfanne 24 (16)Kirschpfanne 24 (17)

Verarbeitung der restlichen Kirschen

Kirschkompott (2)

Apfel-Zimt Muffin

Apfel-Zimt Muffin (1)Apfel-Zimt Muffin (2)Apfel-Zimt Muffin (3)Apfel-Zimt Muffin (4)Apfel-Zimt Muffin (5)Apfel-Zimt Muffin (6)

Das Rezept ist aus dem Handbuch  der Gewürze von  Sallie Morris + Lesley Mackley

Apfel-Zimt Muffin
Zutaten :
1 Ei, 50 gr. Zucker und Vanillezucker, 125ml Milch, 50 gr zerlassene Butter, 150 gr Mehl, 11/2 Tl Backpulver, Prise Salz, 1/2 Tl Zimt, 2 kleine Äpfel geschält und gerieben, Puderzucker,
Zubereitung :
Ei, Salz, und Butter verrühren, Mehl, Backpulver, Milch und Zimt in die Schüssel sieben, Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen, die Muffins 30-35 Minuten backen bis sie goldbraun sind, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Apfel-Zimt Muffin (7)

Apfel-Zimt Muffin (13)Apfel-Zimt Muffin (14)Apfel-Zimt Muffin (15)Apfel-Zimt Muffin (16)Apfel-Zimt Muffin (17)Apfel-Zimt Muffin (18)Apfel-Zimt Muffin (19)

Birnenkuchen

Apfelkuchen (1)Apfelkuchen (2)Apfelkuchen (3)

Birnenrührkuchen:
Zutaten :
150gr Mehl,70gr Bohnenmehl 1/4 Pck. Backpulver 125gr Butter,2 Eier, 125gr Puderzucker,
Zubereitung :
Butter schaumig rühren,Puderzucker sieben und zugeben,rühren, die Eier zugeben und rühren, das Mehl/Bohnenmehl (natürlich geht auch nur Weizenmehl einrühren in eine gebutterte Form geben, Birnenschälen,in Spalten schneiden im Ring in den Teig drücken bei 180° ca 35Min.backen

Apfelkuchen (5)Apfelkuchen (6)Apfelkuchen (7)Apfelkuchen (8)Apfelkuchen (9)

Gazellenhörnchen

Sehr Lecker

gazellenhc3b6rnchendattel-1gazellenhc3b6rnchendattel-2gazellenhc3b6rnchendattel-3gazellenhc3b6rnchendattel-4gazellenhc3b6rnchendattel-5gazellenhc3b6rnchendattel-5a

Gazellen Hörnchen:
Gebäck aus Marokko
Wiederholung weil sie so lecker waren
Zutaten:
250 gr Butter,
500 gr Mehl Typ 405
Salz,
200 gr Datteln,
Puderzucker
Zubereitung:
Butter zerlassen und abkühlen lassen,Das Mehl ,4-5-El Wasser,Prise Salz in eine Schüssel geben,die zerlassene Butter dazugeben und zu einem festen Teig kneten.
Die Datteln mit 100 ml Wasser 15 Minuten köcheln, immer wieder rühren
Backofen aufheizen auf 180° Ober/Unterhitze
den Teig ausrollen und Kreise ca 7-8cm Durchmesser ausstechen,in die Mitte einen Teelöffel der Dattelmischung geben,den Kreis umlegen und fest andrücken,auf ein Blech mit Backpapier legen und ca. 20 Minuten goldgelb backen,abkühlen und mit Puderzucker etwas bestreuen,

gazellenhc3b6rnchendattel-6gazellenhc3b6rnchendattel-7gazellenhc3b6rnchendattel-8gazellenhc3b6rnchendattel-9gazellenhc3b6rnchendattel-10gazellenhc3b6rnchendattel-11gazellenhc3b6rnchendattel-12gazellenhc3b6rnchendattel-13gazellenhc3b6rnchendattel-14gazellenhc3b6rnchendattel-15gazellenhc3b6rnchendattel-16gazellenhc3b6rnchendattel-17gazellenhc3b6rnchendattel-18gazellenhc3b6rnchendattel-19

Apfelkuchen

apfelkuchen-20-11-14-11.jpg

Apfelkuchen/altes Hausrezept
Mürbteig
1/2 Pfund Butter
1/4 Pfund Puderzucker
1 Ei
1 Eigelb
1/4 Päckchen Backpulver
Zitronenabrieb
Prise Salz
Mehl was es annimmt
eventuell etwas weniger Butter,dafür geringe Menge Milch
gut durchkneten ,in Folie verpackt im Kühlschrank ruhen lassen

Den Teig dünn ausrollen und in die Springform geben,
mit der Gabel einstechen
Das restliche Eiweiß aufschlagen und auf dem Mürbteig verteilen
vorbereitete Äpfel darauf verteilen
mit Zucker und Zimt bestreuen
eingeweichte Rosinen und gestiftelte Mandeln darüber

Den restlichen Mürbteig mit etwas Puderzucker und Mehl anreichern
und zu Streuseln ribbeln
auf dem Kuchen verteilen

Den Ofen vorheizen auf 180° – Ober/Unterhitze
Backzeit ca. 30 Minuten
wenn die Streusel Farbe angenommen haben
ist der Kuchen meist fertig