Kalbsbraten mit Thüringer Klößen

Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (1)Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (2)Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (3)Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (4)Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (5)

Kalbsbraten mit Thüringer Klößen
Zutaten :
Kalbfleisch, Klöße, Kohlrabi, Champignon, Rapsöl, Butter, Mehl, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker, Weißwein, Sahne,  Muskat, Delikata, Dill, Lauchzwiebel, Petersilie, Salz
Zubereitung :
Kalbsbraten :
Das Fleisch abspülen und trocken reiben, Rapsöl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten, die Oberseite des Fleisches mit grobem Salz bestreuen, kaltes Wasser über das Fleisch gießen und alles in den Römertopf geben , in der Backröhre bei 220° O/U Hitze baten, während des Bratvorganges das Fleisch immer wieder mit Bratensaft begießen, ugegen Ende der Bratzeit den Römertopf verschließen, den garen Braten heraus nehmen und warm stellen, den Bratensaft abgießen, Butter in einem Topf schmelzen, Mehl zugeben und unter rühren anbräunen, mit dem Bratensaft auffüllen und durchkochen, Pfeffer, Cayennepfeffer und eine Prise Zucker zugeben und einen guten Schuß Weißwein, zum Schluß noch etwas Sahne unterrühren
Thüringer Klöße :
Kloßteig nach nach Anweisung verarbeiten
Kohlrabigemüse :
Kohlrabi schälen, stifteln, Blätter kleinhacken, inButter/Ölgemisch anschwitzen, Gemüsebrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Delikata, garen, zum Schluß die gehackten Blätter und ein Schuß Sahne und einen Strauß Dill gehackt zugeben.
Champignon :
Pilze putzen,nicht zu klein schneiden, in einerPfanne mit Öl braten, Salz,Pfeffer, Lauchzwiebel, Zwiebel klein schneiden zu den Pilzen geben

Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (7)

Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (10)

Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (20)

Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (25)Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (26)Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (27)Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (28)Kalbsbraten mit Thüringer Klößen (29)

Kohlrabi mit Frikadelle und Salat

Kohlrabi mit Frikadelle (1)Kohlrabi mit Frikadelle (2)Kohlrabi mit Frikadelle (3)Kohlrabi mit Frikadelle (4)Kohlrabi mit Frikadelle (5)

Kohlrabi mit Frikadelle und Salat
Zutaten :
Hackfleisch, Kohlrabi, Feldsalat. Zwiebeln, Knobi, Pfeffer, scharfer Paprika, Ei, Brötchen, Kümmel, Thymian, Rapsöl, Muskat, Sahne, Dill, Senf, Salz
Zubereitung :
Am Gründonnerstag kommt Grün in Form von Dill ind Feldsalat auf den Tisch.
Das Hackfleisch (halb und halb) , gehackte Zwiebeln, Knobi, Salz, Pfeffer, scharfer Paprika, Ei, eingeweichtes Brötchen, Kümmel, Thymian alles gut vermengen, kleine Probe braten, Frikadellen formen und in der Pfanne mit Rapsöl braten,
Den Kohlrabi schälen und stifteln, anschwitzen und mit etwas Brühe ablöschen und garen, würzen m it Salz, Pfeffer und Muskat, zum Schluß einen Schuß Sahne und ordentlich gehackten Dill zugeben,
Feldsalat :
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl
Als Deko auf den Salat blümchen aus der Natur

Kohlrabi mit Frikadelle (6)

Kohlrabi mit Frikadelle (13)Kohlrabi mit Frikadelle (14)Kohlrabi mit Frikadelle (15)

Kohlrabi mit Frikadelle (18)Kohlrabi mit Frikadelle (19)Kohlrabi mit Frikadelle (20)Kohlrabi mit Frikadelle (21)

Geschnetzeltes, Kohlrabi, Karotten, Ofenkartoffeln

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (1)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (2)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (3)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (4)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (5)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (6)

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln
Zutaten:
Kartoffeln,Kohlrabi, Hähnchenbrust Geschnetzeltes: Olivenöl, Butter, Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Sahne , Dill, Kräutersalz, Zucker, Kreuzkümmel, Paprika, Melone, Feige, Chilli, Lorbeerblätter, Kurkuma, Salz,
Zubereitung:
Hähnchenbrust Geschnetzeltes:
Fleisch in Streifen schneiden, in heißem Butter/Ölgemisch anbraten, Zwiebel und Knobi mit anbraten, etwas Wasser angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Lorbeerblätter, Kurkuma, kurz garen, einen Schuß Sahne zugeben, abschmecken.
Kohlrabi:
Kohlrabi schälen inStifte schneiden, in einem Topf in Öl/Butter Gemisch anschwitzen, würzen: Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Sahne und gehackten Dill zugeben, fertig garen
Karotten:
Karotten in einem Topf in Butter/Ölgemisch anschwitzen, würzen mit Salz, Zucker, Pfeffer, Kreuzkümmel, fertig garen
Ofenkartoffeln:
Kartoffeln schälen, halbieren, auf ein Blech (ausgelegt mit Backpapier) legen, mit Olivenöl bestreichen, salzen und Paprika darüber streuen, in der Backröhre bei 180° -200°Umluft ca Minuten
backen
Nachtisch:
Melone und Feige

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (7).JPG

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (10).JPG

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (13)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (14)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (15)

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (20)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (21)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (22)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (23)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (24)

Kohlrabigemüse mit Kartoffeln und Salat

Vegetarisch

 

Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (1)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (1b)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (1c)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (1e)

Risotto,Spargel,Spinat 15.05 (7)

Kohlrabigemüse mit Kartoffeln und Salat
Kohlrabigemüse:
Schälen, stifteln, Blätter kleinhacken, inButter/Ölgemisch anschwitzen, Gemüsebrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Delikata, garen, zum Schluß die gehackten Blätter und ein Schuß Sahne und einen Strauß Dill gehackt zugeben.
Beilage:
Gemischter Salat,
Salzkartoffeln

Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (1c)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (1e)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (1f)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (2)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (4)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (5)Kohlrabi Gemüse,Kartoffeln,Salat (9)

Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse, Salzkartoffeln

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)

Rindfleisch in Petersiliensauce,Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln
Zutaten:
Suppenfleisch, Suppengemüse,Kohlrabi,Kartoffeln, Petersilie, Brühe , Fleischbrühe, Kräutersalz ,Salz, Pfeffer, Curry, Piment, Lorbeer, Muskat, Delikata, Butter, Rapsöl, Sahne, Mehl,
Suppenfleisch:
Fleich mit Suppengrün in Wasser kochen, würzen mit Kräutersalz, Pfeffer, Piment und Lorbeer, ca 2 Std simmern lassen.
Kohlrabigemüse:
Schälen, stifteln, Blätter kleinhacken, inButter/Ölgemisch anschwitzen, Fleischbrühe angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Delikata, garen, zum Schluß die gehackten Blätter uns ein Schuß Sahne zugeben.
Petersiliensauce:
Mehlachwitze:Butter/Ölgemisch erhitzen, 1 El Mehl zugeben,kurz erhitzen und Brühe angießen, gut durchrühren, die Soße soll sämig sein, zuviel Mehl mindert den Geschmack, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Curry, wenn die Sauce fertig ist, die gehackte Petersilie und das zerkleinerte Fleisch zugeben, abschmecken

Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (1)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (2)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (3)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (4)Rindfleisch in Petersiliensauce, Kohlrabigemüse,Salzkartoffeln (5)