Kürbissuppe

Vegetarisch

Kürbissuppe,, (1)Kürbissuppe,, (2)Kürbissuppe,, (3)Kürbissuppe,, (4)Kürbissuppe,, (5)

Kürbissuppe:
Zutaten:
Kürbis/Hokkaido, Zwiebel,
Öl, Kartoffel, Tomaten, Kurkuma,Tomatenmark, Lorbeerblätter
Pfeffer, Brühe,Sambal Olek, Sahne, Trockenhefe, Zucker, Wasser,
Weizenmehl, Salz, Rosmarin/Thymian, Olivenöl,

Spanische Kürbissuppe nach Giller/Tiller gekocht bei Biolek
Zubereitung:
Kürbis halbieren,Kerne und Fasern entfernen,
in kleine Stücke schneiden,Zwiebeln im Öl andünsten,
Kürbis dazu, kurz andünsten,2 1/3 Liter Wasser aufgießen,
Rohe Kartoffeln,schälen in Scheiben schneiden
Tomaten kleingewürfelt dazugeben,Gewürze dazu
ca. 30 Min. kochen lassen Suppe pürieren,abschmecken
Foccacia:
Zubereitung:
Hefe ,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben , gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30

Kürbissuppe,, (7).JPG

Kürbissuppe,, (10)Kürbissuppe,, (11)Kürbissuppe,, (12)

Kürbissuppe,, (15)Kürbissuppe,, (16)Kürbissuppe,, (17)

Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh

Vegetarisch

Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (1)Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (2)Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (4)Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (5)

Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh
Zutaten:
Brokkoli, Zucchini, Champignon, Olivenöl, Zwiebel, Tomatenmark, Knobi, Labneh, Kartoffeln, Salz,
Zubereitung:
Gemüse putzen und klein schneiden, Brokkoli Röschen kurz blanchieren, Zucchinischeiben und Pilze kurz in Ölivenöl anbraten, eine Zwiebel (kleingeschnitten) in Öl anschwitzen, einen Löffel Tomatenmark, Knoblauch, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, etwa eine Tasse Labneh unterheben, alles erhitzen, und das Gemüse dazu geben, fertig garen und abschmecken
Beilage:
Pellkartoffeln

Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (6).JPG

Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (12)Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (13)Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (14)Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (15)Brokkoli,Zucchini,Pilze in Labneh (16)

GRÜNDonnerstag

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,

Pflücksalat

Kartoffel,Fisch,Dip (5)

Petersiliensauce,Ricottanocken,Pellkartoffeln,Pflücksalat
Zutaten:
Ricotta, Mehl, Parmesan, Knobi, Olivenöl, Tomatenmark, Paprikapulver, Petersilie, Butter, Muskat, Brühe, Pellkartoffeln, Pflücksalat, Zitronensaft, Vegetarisch,
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,
Paprika,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Petersiliensoße:
Butter/Öl erhitzen,Mehl einstreuen und verrühren
würzen mit Salz,Pfeffer und Muskat
Brühe aufgießen und aufkochen
gehackte glatte Petersilie dazugeben
Sofort servieren
Beilagen:
Pellkartoffeln
Pflücksalat

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (2)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (3)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4a)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (4b)

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (9a) (2).JPG

Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (32)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (34)Petersiliensauce,Ricottanocken, Pflücksalat (36)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot

Diesmal nicht rheinisch sondern italienisch

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (1)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (2)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (3)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (4)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (5)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (6)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot
Tomatensauce:
Zutaten:
Miesmuscheln,Zwiebeln,Knobi,Tomaten,
passierte Tomaten,Tomatenmark,Olivenöl, Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Piment,Wacholder,
Thymian,Rosmarin,Prise Zucker,
Schuß Weißwein,
Zubereitung:
Zwiebeln und Knolauch in Olivenöl anschwitzen,geschnittene Tomaten zugeben, etwas schmoren lassen,Tomatenmark und eine Flasche passierte Tomaten zugeben, würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli,Lorbeer,Piment,Wacholder,
Thymian,Rosmarin,Prise Zucker,Schuß Weißwein,alles ca. 20 Min. köcheln lassen, gewaschenen Muschen zugeben,ca 3 Min. bis die Muscheln sich öffnen, Guten Appetit
Paprikabrot:
Zutaten:
Mehl,Hefe,Salz,Paprika,Rosmarin, Olivenöl,Thymian,Majoran,Rosmarin
Zubereitung:
Mehl,Salz,Trockenhefe,lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben zu einem Teig kneten, ruhen/gehen lassen,eine Kastenform einfetten,ein Drittel des Teiges in die Form geben, den Rand etwas hochziehen, die vorbereiteten Paprika (Paprika waschen,halbieren,entkernen,in der Backröhre auf einem Blech mit Olivenöl und Rosmarin ca 20 Min rösten, etwas abkühlen,die Haut abziehen,in Streifen schneiden, auf den Teig legen wieder Teig und nochmal Paprika und mit dem Rest Teig bedecken. In der Röhre bei 180°
O/Unterhitze ca. 30 Minuten backen

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (7)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (8)

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (18).JPG

Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (23)Muscheln in Tomatensauce und Paprikabrot (24)

Steckrüben Eintopf

Steckrüben Eintopf (1)Steckrüben Eintopf (2)Steckrüben Eintopf (3)Steckrüben Eintopf (4)

Steckrüben Eintopf
Zutaten:
Steckrübe,Kartoffeln,Gemüsebrühe,Kolbasz,Kochwurst,
Salz,Pfeffer,Chilli,Knoblauch,Majoran,Rosmarin,Lorbeer,Tomatenmark,Petersilie, Zwiebeln,
Rapsöl,
Zubereitung:
Zwiebeln in Öl glasig dünsten,Tomatenmark und Kolbasz zugeben und mit anbraten,Rübe und Kartoffelwürfel anbraten die Kochwürste zugeben, andünsten, Brühe angießen, würzen,im Dampftopf fertig garen, abschmecken,servieren
Als Vorspeise : Gemischter Salat mit Radieschen
Steckrüben Eintopf (6).JPG

Steckrüben Eintopf (10).JPG

Steckrüben Eintopf (17)Steckrüben Eintopf (18)