Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (1)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (2)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (3)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (4)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (5)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (6)

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip
Zutaten.
Buchweizenmehl, Roggenmehl, Kümmel, Bockshornklee, Wasser, Rapsöl, Knobi, Eier, Käse, Backpulver, Schinkenwürfel, Schmand, Joghurt, Zucker, Piri Piri, Dill, Gurke, Salz,
Zubereitung:
Waffel:
100gr Buchweizenmehl, 100 gr Roggenmehl, 1/2 Tl Kümmel, 1/2 Tl Salz, 1/2 Tl Bockshornklee, 300 ml Wasser, 2 El Rapsöl, 1 Knoblauchzehe, 2 Eigelb, 100 gr geriebener Käse, 1 Msp. Backpulver. 50 gr Schinkenwürfel, 2 Eiweiß, Teig anrühren, Eiweiß schlagen, Schinkenwürfel kurz braten, Den Teig ruhen lassen ,kurz vor dem Waffel backen, die Schinkenwürfel zugeben und zum Schluß das geschlagene Eiweiß unterheben, Waffel backen
Dip:
Schmand und Joghurt mit Zitronensaft verrühren, würzen mit Salz, Zucker, Knobi, Piri Piri, Dill ( reichlich), alles gut verrühren
Beilage:
Gurkensalat

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (13)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (14)

Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (17)Käse_Schinkenwaffel mit Joghurt-Zitronen-Dill Dip (18)

Wellfleisch, Meerrettischsauce, Stampf

In Erinnerung an Mutters Küche 

Leander und Freundin wegschauen

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf
Zutaten:
Rinderknochen, Suppengrün, Salz, Pfeffer, Piment, Koriandersamen, Lorbeer, Bockshornklee, Brühe, Meerrettichwurzel, Mehl, Öl, Butter, Creme Fraiche, Rote Beete, Zwiebel, Rotebeetegewürz, Apfelbalsamico, Walnußöl,
Zitronenschale, Kartoffeln, Olivenöl, Wellfleisch,
Brühe:
Rinderknochen mit Suppengrün, Salz, Pfeffer, Piment, Koriandersamen, Lorbeer, Bockshornklee, mit Wasser zu einer Brühe kochen ca 2 Std.
Meerrettichsauce:
Eine Mehlschwitze mit Öl/Buttergemisch, einem gehäuften Esslöffel Mehl und der etwas abgekühlten Brühe herstellen, abschmecken, einen Esslöffel Creme Fraiche, Zitronenschale, eine halbe Meerrettichwurzel fein raspeln und kurz vor dem servieren in die Sauce geben.
Rote Beete Salat:
Rote Beete kochen,schälen in Scheiben schneiden , Zwiebel kleingehackt, Salz,Rotbeetegewürz, Apfelbalsamico, Walnussöl
Kartoffelstampf:
Kartoffel kochen, abgießen,etwas Wasser zurück halten, schälen, mit etwas Salz die Kartoffeln stampfen, etwas Milch und einen Stich Butter, Muskat  unter rühren, und alles gut verrühren,
Wellfleisch:
die Wellfleischscheiben in Brühe erhitzen

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (1)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (2)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (3)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (4)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (5)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (6)

Wellfleisch und MeerrettichwurzelWellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (11).JPG

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (16)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (17)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (18)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (19)Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (20)Hollunderpudding

Wellfleisch,Meerrettichsauce,Stampf (24).JPG

Wurzelgemüse

Vegan

Wurzelgemüse (1)Wurzelgemüse (2)Wurzelgemüse (3)Wurzelgemüse (4)Wurzelgemüse (5)

1.JPG

Wurzelgemüse :
Zutaten:
Pastinaken,Kartoffeln,Möhren,Süßkartoffeln,
Taro,Rote Beete,Gelbe Beete,Olivenöl,Schalotten,Knobi,Senfkörner,
Korianderkörner,Kreuzkümmel,Lorbeerblätter,geriebener Ingwer,Bockshornklee,
PiriPiri,Orangenschale,Salz,Pfeffer
Zubereitung:
Gemüse und Kartoffeln schälen,in Stücke
schneiden,blanchieren,Rote Beete vorgaren,
Öl im Bräter erhitzen ,Gemüse zugeben
und braten bis es goldgelb ist,Bräter schwenken,
Gewürze zugeben und kurz mitbraten,
Bräter in den Backofen stellen(Ofen bei 190-200°),
und 45 Minuten garen.gelegentlich wenden.

Wurzelgemüse (6).JPG

Wurzelgemüse (12)Wurzelgemüse (13)

Wurzelgemüse (15).JPG