Bauchfleisch,Klöße, Sauerkraut, Zwiebelsoße

Ein altdeutsches Gericht

Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (1)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (2)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (3)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (4)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (5)

Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße
Zutaten:
Bauchfleisch, Klöße, Sauerkraut, Zwiebel, Knobi, Öl, Mehl, Kümmel, Pfeffer, Gemüsebrühe, Lorbeer, Paprikapulver, Majoran, Wacholderbeeren, Nelke, Wein, Apfelsaft,
Ziebelsoße:
Zwiebel in Ringe,Knoblauch schneiden,
in Öl anbraten,Esslöffel Mehl (Mehl anbräunen in der Zwiebelmischung),Salz,Kümmel,Pfeffer,
kräftige Brühe (Gemüse oder Fleischbrühe) angießen,Lorbeerblatt durchköcheln
kurz vor dem abschmecken Paprikapulver Majoran zugeben
abschmecken
Bauchfleisch:
Bauchfleischscheiben in der Pfanne heiß,knusprig braten,würzen Pfeffer, Salz,
Sauerkraut:
Speck kleinwürfeln, und langsam ausbraten, gewürfelte Zwiebel und Knoblauch zufügen, mitdünsten, das Sauerkraut Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, und Nelke dazugeben, etwas Wein und Apfelsaft angießen und ca. eine 1/2 Stunde garen
Klöße:
Kloßteig aus der Packung,nach Vorgabe Kochen
Ein altes deutsches Gericht

Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (6)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (7)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (8)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (9)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (10)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (14)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (15)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (16)Bauchfleisch,Klöße,Sauerkraut,Zwiebelsoße, (17)

Sauerkraut,Wellfleisch, Kartoffelstampf

Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (1)Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (2)Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (3)Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (4)

Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf
Zutaten:

Sauerkraut, Zwiebel, Lorbeer, Wacholderbeeren, Salz, Apfelsaft, Wein, Kartoffeln, Muskat, Milch, Butter, Öl, Wellfleisch
Sauerkraut:
Gewürfelte Zwiebel anschwitzen, das Sauerkraut Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, und Salz dazugeben, etwas Wein und Apfelsaft angießen und im Dampftopf ca. 8 Min. garen
Kartoffelstampf:
Salzkartoffeln kochen, abgießen würzen mit Salz,Muskat, stampfen,Milch angießen , mit dem Schneebesen gut durchrühren ,etwas Butter noch dazu geben und nochmals durchrühren
Wellfleisch:
Wellfleisch im Sauerkraut mitkochen

Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (5)Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (6)Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (7)

Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (12)Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (13)Sauerkraut,Wellfleisch,Kartoffelstampf (14)

Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf

Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (1)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (2)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (3)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (4)

Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (5)

Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf
Zutaten:
Bauchspeck, Sauerkraut, Kartoffeln, Senf, Thymian, Zwiebel, Knobi, Wacholderbeeren,Nelke, Piment, Wein,Apfelsaft, Öl, Brühe, Milch, Butter, Salz,Pfeffer,
Zubereitung:
Zwei Scheiben zusammen fügen ,mit Senf bestreichen, Gewürze mit dem Mörser zerreiben,Thymian (frisch oder getrocknet) darauf verteilen, kleine Portionen Sauerkraut auf die Fleischscheiben verteilen,aufrollen, auf der Nahtstelle anbraten, nach und nach rundum anbraten zu einer schönen Bräune, gewürfelte Zwiebel und Knoblauch zufügen und mitbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, etwas Brühe und Wein angießen, Pfanne zudecken und auf kleiner Flamme ca. Minuten schmoren, die Rouladen herausnehmen, unter die Soße etwas Sahne geben, mit dem Mixstag fein pürieren und mit den Rouladen wieder erwärmen,
Sauerkraut:
Speck kleinwürfeln, und langsam ausbraten, gewürfelte Zwiebel und Knoblauch zufügen, mitdünsten, das restliche Sauerkraut Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, und Nelke dazugeben, etwas Wein und Apfelsaft angießen und ca. eine 1/2 Stunde garen
Beilage: 
Kartoffelstampf

Vorbeigeschaut bei Martina und Moritz  –  WDR

Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (6)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (7)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (8)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (9)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (10)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (12)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (13)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (14)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (15)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (16)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (17)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (18)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (19)Schweinebauch Roulade mit Sauerkraut und Kartoffelstampf (20)

Grünkohl,Knoblauch, Chili, Sojasauce

Vegetarisch

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (1)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (2)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (3)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (4)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (5)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (6)Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (7)

1

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja
Zutaten:
Grünkohl,Zwiebel,Knoblauch,Pfeffer,Salz,Chili,
heller Sojasauce, Zucker, Gemüsebrühe, Quitten,
Zubereitung:
Grünkohl von der Palme zupfen,3-4Min. blanchieren, abgießen,in Eiswasser legen,abtropfen und grob hacken, eine Zwiebel und mehrere Knoblauchzehen andünsten,Grünkohl zugeben,würzen mit Pfeffer,Salz,Chili,
heller Sojasauce,Prise Zucker,etwas Gemüsebrühe angießen, schmoren,abschmecken und gebratene Quitten Spalten zugeben.
Kartoffeln:
Kartoffeln kochen,schälen abkühlen in einer Pfanne mit Puderzucker karamelisieren
Bratapfel:
Zutaten:
Boskop,Butter,Marzipan,Mandelsplitter,brauner Zucker, Honig,Zitronensaft,Zimt,Apfelsaft
Apfel aushöhlen und mit den Zutaten befüllen,in eine Form setzen,mit etwas Apfelsaft begießen, in der Backröhre bei 200° ca 30 Minuten braten

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (15).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (21).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (25).JPG

Grünkohl,Knoblauch,Chili,Soja (28).JPG

Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert

Vegan

Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (1)Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (2)Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (3)Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (3a)

1.JPG

Möhrensuppe-orientalisch
Zutaten:
800 gr Möhren,,1 Dose Kokosmilch,Zwiebel
,1 Liter Wasser oder Brühe,Zitronensaft
Ingwer,Knobi,Kurkuma,Chilli,Agaven Dicksaft,
Koriander,Kreuzkümmel,Lorbeer,Kokosöl
Zubereitung:
Möhren schälen,kleinschneiden,Zwiebel schneiden,Knobi und Ingwer kleinschneiden
Kurkuma reiben,Kokosöl erhitzen,Zwiebel,Knobi,Ingwer anschwitzen,Möhren, zugeben,schmoren,
mit Wasser/Gemüsebrühe,angießen,ca 20 Minuten köcheln,die orientalischenGewürze und Zitronensaft zugeben, Suppe pürieren
Kokosmilch zugeben,aufkochen,abschmecken
Quitten Hälften:
Quitten vom Flaum befreien,halbieren,
250ml Zitronensaft
350ml Apfelsaft/Wasser
350gr Zucker
Nelke
Quitten mit einem Rundausstecher das Gehäuse entfernen,den Saft und Zucker aufkochen,Zitronensaft zugeben und die Quittenhälften einlegen, 20-25 Minuten köcheln,in der Zwischenzeit die Backröhre auf 230° aufheizen,die Quitten mit der Schnittfläche nach oben in ein Gefäß legen den Saft dazugeben und 7-10 Minuten backen
(bei uns war der Sirup etwas zu sehr eingedickt,und daher sehr sehr süß)

Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (4)Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (5)

Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (8)Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (9)

Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (13)Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (14)Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (15)

Orientalische Möhrensuppe und Quitten Dessert (22).JPG