Rösti, Ei und Champignon

Vegetarisch

Rösti,Ei und Champignon (1)Rösti,Ei und Champignon (2)Rösti,Ei und Champignon (3)Rösti,Ei und Champignon (5)Rösti,Ei und Champignon (6)

Rösti,Ei und Champignon (7)Rösti,Ei und Champignon (8)

Rösti,Ei und Champignon
Zutaten :
Kartoffel, Zwiebel, Salz, Muskat, Eier, Mehl, Butterschmalz, Milch, Pfeffer, Champignon, Rapsöl,
Zubreitung :
Rösti :
Kartoffeln und halbe Zwiebel schälen,reiben,
Salz, Muskat, Ei, Mehl verrühren Puffer in Butterschmalz ausbraten
Beilagen :
Rührei und Champignon

Rösti,Ei und Champignon (9)

Rösti,Ei und Champignon (27)Rösti,Ei und Champignon (28)Rösti,Ei und Champignon (29)Rösti,Ei und Champignon (30)Rösti,Ei und Champignon (31)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (1)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (2)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (3)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (4)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (5)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (6)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (6a)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel
Zutaten :
Bohnen (weiße und rote), Bleichsellerie, Putenschnitzel, Butterschmalz, Pfeffer, Zwiebel, Frühlingszwiebel, Pepperoni, Gemüsebrühe, Bärlauchpaste, Cayennepfeffer, Petersilie, Quark, Schlehenmarmelade, Nüsse, Zitronenabrieb,
Zubereitung :
Alle Gemüse putzen und zerkleinern, das kleingeschnittene Putenschnitzel in Stärke wenden, würzen mit Salz, Pfeffer und kurz in Butterschmalz braten, zur Seite stellen, in dem Fleischansatz kleingeschnittene Zwiebel anschwitzen, Bleichsellerie, Frühlingszwiebeln und Pepperoni dazu geben, und kräftige selbstgekochter Gemüsebrühe angießen und das Gemüse bissfest garen, würzen mit Pfeffer, Salz, Bärlauchpaste und  Zitronenabrieb einer ganzen Zitrone sowie etwas Cayennepfeffer (sollte die Brühe nicht kräftig genug sein), nun die Bohnenkerne und das Fleisch zugeben, nochmals erhitzen und Petersilie darüber streuen, abschmecken
Nachtisch :
Quarkspeise mit Schlehe und Nüssen

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (7)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (8)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (14)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (15)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (18)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (23)

Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (25)Bohnen-Bleichsellerie Pfanne und Putenschnitzel (27)

Löwenzahnsalat,Grüner Spargel, Rohgebratene Kartoffelwürfel

Vegetarisch

Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (1)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (2)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (3)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (4)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (5)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (6)

Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel
Zutaten :
Löwenzahn, Spargel, Kartoffeln, Eier, Hollunderessig, Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Senf, Agaven Dicksaft, Haselnußöl, Olivenöl, Majoran, Butterschmalz, Salz
Zubereitung ;
Salat :
Löwenzahnblätter gut waschen, kurz in kaltes Salzwasser legen, etwas zerkleinern und zwei hartgekochte, zerkleinerte Eier darunter heben,
Dressing :
Hollunderessig oder Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Senf, Agaven Dicksaft und Haselnußöl.
Spargel :
Vom Spargel das hintere Drittel schälen, in einer Pfanne mit Olivenöl braten, würzen mit Salz und Pfeffer.
Kartoffeln :
Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, in Butterschmalz braten, würzen mit Salz, Pfeffer und Majoran

Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (7)

Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (10)

Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (14)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (15)

Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (17)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (18)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (19)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (20)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (21)Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (22)

Löwenzahnsalat,Grüner Spargel,Rohgebratene Kartoffelwürfel (23)

Rehgulasch, Schupfnudeln, Champignon

Rehgulasch mit Schupfnudeln (1)Rehgulasch mit Schupfnudeln (2)Rehgulasch mit Schupfnudeln (3)Rehgulasch mit Schupfnudeln (4)Rehgulasch mit Schupfnudeln (5)Rehgulasch mit Schupfnudeln (6)Rehgulasch mit Schupfnudeln (7)Rehgulasch mit Schupfnudeln (8)

Rehgulasch mit Schupfnudeln
Zutaten :
Rehgulasch, Kloßteig, Champignon, Suppengemüse, Pfeffer, Lorbeer, Paprikapulver, Cayenne, Prise Zucker, Wacholderbeeren, Tomatenmark, Butterschmalz, Öl, Zitronenzesten, Apfelsaft,
Zubereitung :
Gulasch :
In einem Topf Butterschmalz/Ölmischung erhitzen etwas Speck zugeben ,kurz anbraten, eine Hand voll Gemüse und das Gulaschfleich dazu geben anbraten, würzen mit Pfeffer, Lorbeer, Paprikapulver, Cayenne, Zucker, Wacholderbeeren, Salz, den Topfboden etwas freikratzen und etwas Tomatenmark zugeben und anrösten, mit Rotwein und etwas Wasser ablöschen, in einen Bräter geben und in der Backröhre ca.90 Minuten garen.ein wenig Apfelsaft angießen, Sauce andicken, abschmecken,
Schupfnudeln :
aus Kloßfertigteig (Halb und Halb) Schupfnudeln formen ,auf ein gemehltes Brett legen, in siedendem gesalzenem Wasser garen ca. Minuten
Champignon:
Pilze säubern,Scheiben schneiden,in Öl (Butter) braten,kleingehackte Zwiebel dazugeben,würzen mit Pfeffer,Salz.

Die Sauce die wir aus den Rehknochen gezogen haben, werden zu einem späteren Zeitpunkt verwendet.

Rehgulasch mit Schupfnudeln (9)Rehgulasch mit Schupfnudeln (10)

Rehgulasch mit Schupfnudeln (18)Rehgulasch mit Schupfnudeln (19)

Rehgulasch mit Schupfnudeln (20)Rehgulasch mit Schupfnudeln (21)

Schupfnudeln

Rehgulasch mit Schupfnudeln (24)

Schlehengelee

Rehgulasch mit Schupfnudeln (25)

Champignon

Rehgulasch mit Schupfnudeln (26)Rehgulasch mit Schupfnudeln (27)Rehgulasch mit Schupfnudeln (28)Rehgulasch mit Schupfnudeln (29)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (1)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (2)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (3)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (4)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (5)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (6)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (7)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (8)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (9)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (10)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis
Zutaten :
Schweinefilet, Champignon, Rapsöl, Schinkenwürfel, Fond, Weißwein, Butterschmalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronenabrieb, Madeira, Agaven Dicksaft, Kartoffelstärke, Sahne, Kloßteig, Bärlauchpaste, Salz
Zubereitung :
Medallions schneiden und etwas plattieren, in Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun an braten, würzen mit Pfeffer und Salz, in die Backröhre bei 150°-160° schieben,nebenher die geschnittenen Champignons in Öl braten und würzen ´, in den Fleischansatz ein paar Schinkenwürfel rösten und mit Weißwein und Fond ablöschen, würzen mit Salz, Pfeffer, Cayenne, Zitronenabrieb, weiterhin kommt ein Schuß Madeira, der Saft einer halben Zitrone und etwas Agaven Dicksaft hinzu, die Sauce wird mit etwas Särke gebunden, abgeschmeckt mit etwas Sahne angereichert und die Pilze und das Fleisch kommen hinzu
Gnocchis :
Thüringer Kloßteig mit Bärlauchpaste vermengen, ein Brett mit Kartoffelmehl bestäuben und den Teig darauf zu Gnocchis formen, in siedendes Salzwasser geben und warten bis die Gnocchis nach oben steigen,

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (11)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (19)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (22)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (27)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (31)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (32)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (33)